Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe-Diskette steckt fest

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hilfe-Diskette steckt fest

    Hallo zusammen,
    bin in einer blöden Lage. Habe eine Diskette ins 9000er geschoben und bringe sie nicht mehr raus. Was kann ich tun?Weiss jemand eine Lösung? Ist ganz dringend.
    Danke
    Armin

    #2
    Re: Hilfe-Diskette steckt fest

    Hallo!

    Tja, ich gehe mal davon aus, das du nicht zu blöd bist, um auf den Auswurfknopf zu drücken. Also wird das Diskettenlaufwerk kaputt sein.

    Die untere Verkleidung aufschrauben und du kommst schon an das Laufwerk dran. Dann das Laufwerk "aufknacken" und ein neues (kostet ca. 25 Euro) einbauen! Problem wird sein, dass sicher kein Computer-Händler ein schwarzes Diskettenlaufwerk auf Lager hat. Die Farbe spielt allerdings keine Rolle! :-)

    Generell ist es eigentlich nicht wirklich schwer, das Laufwerk zu wechseln.

    Gruß Carsten

    Kommentar


      #3
      Re: Hilfe-Diskette steckt fest

      Es kann w[beep][beep][beep][beep][beep]einlich sein dass Blech von der Diskette etwas offen verbiegen ist und die Ursache ist dass der Diskette sich fest klemmt ins Lauwerk.
      Vorsichtig ausbauen dann kannst du sehen ob die Diskette wieder heraus bekommt.

      Succes

      JaapV

      Kommentar


        #4
        Re: Hilfe-Diskette steckt fest

        Hallo,
        ich vermute, dass sich der Aufkleber von der Diskette gelöst hat....

        Kommentar


          #5
          Re: Hilfe-Diskette steckt fest

          Hallo Armin,

          egal was sich da verbogen, verschoben oder sonst was hat.
          Es gibt drei Wege:

          1. wenn's wirklich "nur der Aufkleber ist":
          mit einer Flachzange die Diskette fassen und unter Betätigung des Auswurfknopfes das Teil mit bischen Kraftaufwand herausziehen.

          !!! Schäden an Diskette und/oder Laufwerk sind nicht auszuschließen !!!

          2. die "harte Methode":
          wenn du bischen Peilung hast, wie ein Diskettenlaufwerk aufgebaut ist und nicht gerade ein Grobmotoriker bist, kannst du mit einem dünnen Gegenstand (z.B. einem Brieföffner, eine dünnen Streifen Alublech, etc.) etwas im Laufwerksschlitz herumstochern und damit die Disk wieder ans Tageslicht befördern, dabei immer mal wieder sporadisch den Auswurfknopf drücken, das ganze natürlich bei ausgeschaltetem Keyboard.

          !!! Durch das rumstochern kann das Laufwerk Schaden nehmen !!!

          3. du "ganz harte Methode":
          wurde ja schon oben beschrieben ...

          Ich persönlich, würde mal Methode 1 ausprobieren, denn ein "aufgerollter" Aufkleber ist nach wie vor die häufigste Ursache für solche Hänger.
          Gruß aus dem Maschinenraum, Bernd


          Immer wieder gerne besucht: http://musicando.de

          Kommentar