Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

    Hy Giorgio,

    es verwundert mich schon sehr mir welcher Energie du hier versuchst die PAS in Frage zu stellen, obwohl du sie weder gesehen noch gehört bzw. mal selbst probiert hast!

    Irgendwie passt das nicht zu dir Giorgio - das meine ich sehr positiv !
    Beste Grüße von
    rudiB

    www.rudi-boecher.de
    www.musicando.de

    _________________________________________________
    Tue erst das Notwendige, dann das Mögliche,dann schaffst du auch das Unmögliche!!

    Kommentar


      Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

      Hallo Steffen,
      du vergleichst eine Anlage mit 2x300 Watt (Dynacord Powermate 600) mit der D-Lite, die 2x1000Watt hat. Außerdem ist der Powermate 600 glaube ich selbst für die Little-Max zu schwach. In Aktiv-Systemen hast du darüber hinaus auch meist einen Limiter mit drinnen, und .......
      Na ja egal.
      lg

      Hallo Giorgio, das hast du falsch verstanden, sollte natürlich kein Vergleich sein Wollte damit nur sagen, dass meine alte Anlage kein Schrott war und schon toll klang!! Viele Grüße

      Steffen
      giorgio

      Kommentar


        Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

        Hi rudi,
        wir haben uns ja schon darauf geeinigt, die Anlagen beim Treffen zu vergleichen. Also - da gibts dann für jeden individuell Gewißheit.
        Das Problem in der ganzen Diskussion ist ja eigentlich nur, daß ein Begriff verwendet wird, der eine Worthülse darstellt. Nämlich: "DRUCKVOLL"
        Da versteht einfach jeder was anderes drunter. Deshalb kann die Diskussion zu keinem Ergebnis führen.
        Die Leute bemerken, daß die Musik toll war, wenn man:
        1. Laut spielt
        2. Leise spielt
        3. Modern spielt
        4. Nostalgisch spielt
        5. Langsam spielt
        6. Schnell spielt
        Das ist alles kein Maßstab! Meine individuellen Maßstäbe hängen links und rechts an meinem Kopf und heißen Ohren!
        Ich persönlich spiele schnell, laut und aggressiv. Daher habe ich Gigs wo man schnell, laut und aggressiv spielen muß. Und da gibt es fast jedesmal Leute, die sagen es ist zu laut. DIE MÜSSEN DANN NACH HAUSE GEHEN! Weil sich nämlich die anderen 95% amüsieren wollen. Manchmal hat man Pech!
        Andere spielen anders und haben daher andere Anforderungen.
        Auch in Ordnung. Ich habe ja nur ungefähr ein Drittel deiner Postings, Rudi. Also Energiemäßig bin ich noch was schuldig. ABER WAS ICH VERHINDERN MÖCHTE, IST ....
        daß sich irgendjemand ohne Probe zu hören, die BOSE bestellt, weil er auf das Urteil der Forumsmitglieder vertraut - und sich aber nicht beide Seiten artikuliert haben. Also ist es gut, daß Du dafür schreibst - und ich schreibe: "ICH KANN ES MIR NICHT VORSTELLEN!"
        Genau werde ich es beim Treffen wissen, ob die Physik überlistet wurde.
        Bis dahin bleibe ich auf der sicheren Seite und schleppe.
        (In Wien kann man sich die Bose nirgends anhören - verkauft keiner - auch interessant, oder?)
        lg
        giorgio
        Liebe Grüße aus Wien
        giorgio
        Zitat aus www.club-carriere.com : Glück ist das Wichtigste im Leben nicht Gesundheit. Auf der Titanic waren die meisten gesund. www.giorgio-music.at www.georg-angelides.eu

        Kommentar


          Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

          Hallo Giorgio,
          ich bin also jemand, der die Anlage gekauft hat, ohne sie zu hören, da es hier im Raum niemanden gab, der diese Anlage verkaufte.
          Ich habe die Berichte der Forumler mit offenen Augen gelesen, ohne Kommentare zugeben. Die habe ich erst gegeben, seit ich die Bose habe.
          Ich habe zwischen den Zeilen gelesen, daß die Bose bei den absoluten Tanzmukkern, bei der es auf den Bums ankommt, nicht umbedingt zu empfehlen ist.
          Ich spiele aus Spass an der Freud und die Leute, die mich hören möchten, müssen den gleichen Musikgeschmack haben wie ich, sonst passen wir nicht zusammen. Für meine Musik ist die Bose das "non plus ultra".
          Das mag sein, daß es für Deine laute schnelle Musik nicht passt, aber das will ich gar nicht beurteilen.
          Zu Deinem vorigen Post bzgl. des Anschlusses des Sub's am Tyros.
          Tyros hat einen eigenen Anschluss für den mitgelieferten Sub, der zwingend erforderlich ist um die beiden Monitorlautsprecher betreiben zu können.
          Die beiden Contact habe ich dann an Line out angeschlossen.

          Viele Grüße
          Harald
          P.S.Mein Musikalienhändler kannte diese Bose nicht. Er musste erst mal Bose-Händler werden um mir eine verkaufen zu können. Um Bose-Händler zu werden, musste er mindestens 3 Anlagen abnehmen. Heute nach 4 Wochen ist er mir total dankbar, daß ich ihn zu seinem Glück getrieben habe, er hat wohl schon 4 von diesen Anlagen verkauft. In 2 Wochen haben wir Schützenfest, ich hoffe er lässt sich mal was anmerken.

          Kommentar


            Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

            Giorgio, was sind DAS für Gigs?

            Kommentar


              Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

              Das schreibt er doch selber: Leute, die es gerne schnell, aggressiv und vor allem LAUT haben - also nicht gerade Feinmotoriker ! Wahrscheinlich auch der Grund, wieso Bose in der Alpenrepublik noch nicht so beaknnt ist
              War nur'n Spass !
              Grüsse
              Rolando

              P.S.: Habe 2 PAs + 6 Subwoofer - das reicht auch für einen satten Sound bei Veranstaltungen im Freien - allerdings sind die Subwoofer so klein, dass Gäste für den vollen Bassgenuss leider nicht ihren Kopf reinhängen können

              Kommentar


                Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

                Hi zusammen!

                Also ohne jetzt mal über den Sound zu reden, der bei Bose auch wirklich ok ist, muss da aber noch ne Bemerkung gemacht werden.

                Du schreibst, dass du 2 PAS mit 6 Subs hast. Das dürfte so ca. 5.000 Euro gekostet haben. Wenn ich mir jetzt überlege, was ich für dieses Geld bekomme (ohne jetzt irgendwelche Markennamen zu nennen), komme ich nicht umhin, von einem mehr als problematischen Preis/Leistungsverhältnis zu sprechen.

                Bleibt eigentlich nur noch der Vorteil des Transports, aber wer von uns hat nicht einen groß genugen Kombi, um da nicht auch was andres reinzubringen???

                Also insgesamt gesehen, insbesondere wenn man eine andre Anlage geschickt zusammenstellt, ist die Bose auch aufgrund mangelnder Flexibilität einfach zu teuer.

                Meine unmaßgebliche Meinung!

                Gruß

                Henning
                Möge der Saft mit euch sein!

                Kommentar


                  Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

                  Hallo Helmchen,

                  Also insgesamt gesehen, insbesondere wenn man eine andre Anlage geschickt zusammenstellt, ist die Bose auch aufgrund mangelnder Flexibilität einfach zu teuer.

                  das darfst Du hier nicht schreiben, das kommt nicht gut an!!!
                  Ich bin auch Deiner Meinung, daß man für solche Beträge erheblich bessere Anlagen bekommt, aber jedem das, was ihm gefällt.
                  Ich denke, wir beide haben die Anlage im Saarland beim Treffen gehört und auch so, wie jetzt, beurteilt.

                  Karl-Heinz
                  ....spiele nicht mehr 9000pro mit Drum und Pianokarte in Verbindung mit Ketron SD2 jedoch neu: Mehrspur MP3, ausgegeben auf 8 Spuren auf das Pult!

                  Kommentar


                    Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

                    Hallo Karl Heinz!

                    Also ich habe nur meine Meinung geäußert und dies auch deutlich gemacht. Da ich die Anlage nicht nur beim Forumstreffen, sondern auch mal in einer Live-Situation gehört habe, denke ich schon, dass ich das beurteilen kann.

                    Und wo kommen wir denn hin, wenn nicht jeder mal seine Erfahrung kund geben darf.

                    Aber ich muss nochmal was zur Ehrenrettung von Bose sagen. Der Sound beim Forumstreffen war alles andre als repräsentativ für diese Anlage.
                    Man kann die durchaus zum klingen bringen. Aber man kann mit etwas Geschick auch andre Boxen zum Klingen bringen, die günstiger sind. Und das ist das Problem.

                    Viele PA-User haben sich zuwenig mit ihrer PA beschäftigt, oder machen sich nicht die Mühe mittels Terzband-EQ was zu verbessern. Da sind natürlich die Presets einer PAS einfacher einzusetzen, nach dem Prinzip "Passt schon"

                    Oder wie wäre es mal mit dem Einsatz eines wirklich guten Halls und nicht das Preset xx eines 150 Euro teuren Multieffekts der Marke Pfefferminzia.

                    Ich denke viele User würden sich wundern, wenn ihnen mal jemand mit Erfahrung ihre PA einstellen würde. Da kann man unglaubliches noch rausholen. Je nach Anlage natürlich mit gewissen Grenzen. Aus einem Käfer kann man halt auch mit Tuning keine S-Klasse machen.

                    Gruß

                    Henning
                    Möge der Saft mit euch sein!

                    Kommentar


                      Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

                      Hi !

                      Ohne Tyros 2 klingt alles Einerlei!

                      Mfg
                      JO

                      -----------------------------------------------
                      Tyros 2-ist er zu stark-bist du zu schwach!
                      -----------------------------------------------
                      ----------------------------------------------------------
                      Servus Jo

                      Tyros3 + Tyros4 + PSR S 970 + CSP 170 mit I-Padsteuerung

                      Kommentar


                        Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

                        Hallo Henning,


                        was du sagst gefällt mir und so wird auch eine Dikussion geführt! Leider gibt es aber Leute die hier nur auf Polemik mache aus sind bzw sich irgendwelchen Meinungen von einem anderen Forumsmitgied anschliessen, weil sie keine eigene Meinung bilden können ! Find ich gut das du das auch kommentierst.

                        Hier kann jeder seine eigene Meinung zum Thema sagen und die wird auch gerne gelesen und entsprechend sachlich kommentiert!
                        Beste Grüße von
                        rudiB

                        www.rudi-boecher.de
                        www.musicando.de

                        _________________________________________________
                        Tue erst das Notwendige, dann das Mögliche,dann schaffst du auch das Unmögliche!!

                        Kommentar


                          Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

                          Hy Giorgio,


                          es ehrt dich ja sehr dass du mit deinen Beitägen zum Thema auch verhindern möchtest das sich jemand aus dem Forum eine solche Anlage ungehört und nur auf den positiven Aussagen hin zulegt!

                          Meinst du nicht auch das hier Leute sind die sehr wohl überlegen und testen bevor sie sich was Neues kaufen ohne das es einen "guten Onkel" braucht der den Finger hebt und zur Vorsicht mahnt???

                          Die gleiche "Gefahr" geht doch von jedem anderen Produkt auch aus! Was ist wenn sich jemand auf deine positiven Berichte und Aussagen zur RCF Anlage verlässt und sich das Teil desshalb kauft und dann merkt die passt gar nicht zu mir, weil ich ein ganz anderer Musiker bin als Giorgio!! Oder kann das nicht passieren!

                          Ich denke das ein Forum auch dafür da ist um seine Erfahrungen und Eindrücke zu bestimmten Dingen bekannt gibt!

                          Nix anderes ist hier geschehen als ich mit dem Tyros2 im Bierzelt angefangen habe!

                          Ich bleibe dabei Tyros2 mit der Bose PAS eine geniale Kombination für uns (normale) Tanzmucker!!!!

                          Das wird kein Testergenis ändern!! Zumindest nicht für mich!!
                          Beste Grüße von
                          rudiB

                          www.rudi-boecher.de
                          www.musicando.de

                          _________________________________________________
                          Tue erst das Notwendige, dann das Mögliche,dann schaffst du auch das Unmögliche!!

                          Kommentar


                            Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

                            Hallo Rudi,

                            ich spreche Dir wirklich nicht Deine Meinung zur Bose-Anlage ab, ich gebe nur meine Erfahrung damit kund und ich habe die Bose auch schon in Live-Einsatz erlebt.

                            Eine Anlage auf Hörensagen zu kaufen ist m.E. sowieso nicht möglich. Ich muss eine Anlage nach meinem Hörempfinden und Einstellungen subjektiv beurteilen und kann mich dabei nicht auf die Meinung anderer verlassen.

                            Wenn ich, um mit einer Bose auch groeßere Veranstaltungen zu beschallen, den Aufwand an Kosten zum Nutzen sehe, habe ich hierbei erhebliche Bedenken.
                            Wenn die Bose-Anlage auch um 1.000,-- €, wie vor bereits beschrieben, billiger wurde, hat das doch auch seinen Grund -- oder??!?

                            Das ist meine Einstellung zu dieser Anlage, aber es gibt auch viele andere Anlagen, welche ich mir nicht kaufen würde, da dieses Verhältnis bei denen auch nicht stimmt.

                            Karl-Heinz
                            ....spiele nicht mehr 9000pro mit Drum und Pianokarte in Verbindung mit Ketron SD2 jedoch neu: Mehrspur MP3, ausgegeben auf 8 Spuren auf das Pult!

                            Kommentar


                              Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

                              Hallo Karl Heinz,


                              niemand verkauft hier im Forum ein Bose- Anlage es werden wie gesagt Erfahrungen und Meinungen ausgetauscht und das ist ja auch der Sinn eines solchen Forums!! Oder?

                              Niemand hat hier je geschrieben das jetzt alle mal schnell sich eine solche Anlage kaufen sollen! Wenn es anders ist dann zeige mir bitte die Stelle wo das steht!

                              Was die Kostenseite anbelangt so muss ich dir sagen ich hätte für das Teil auch 3999.- hingelegt weil ich überzeugt war und bin und wenn das so ist dann spielt das Geld bis zu einer gewissen Höhe nur die 2.Rolle! Wenn es dir oder einem Anderen zu viel Geld ist dann kauft er eben was zu seinem Beutel passt.

                              Weißt du Karl Heinz ,früher als ich Anlagen nach dem Preis gekauft habe, war ich nach wenigen Tagen schon wieder entäuscht und frustriert und ich denke das geht vielen Anderen genau so!

                              Der Tyros ist ja auch nicht gerade ein Sonderangebot! Oder?
                              Warum wird er gekauft? Weil er einfach ein Super-Teil ist

                              Da gibt es bei Yamaha noch den 3000 er, der um einiges billiger ist als der Tyros2 und sicher auch schon ein Sahne-Teil ist! Oder?

                              Von denen die hier über diese TYROS2 / Bose L1 positiv berichten hat sich jeder damit einen kleinen Traum erfüllt und er bereut die Kohle dafür nicht!

                              Es haben sich bei mir einige per PN gemeldet die genau diese Anlage mit dem Tyros2 gekauft haben, auch weil hier darüber berichtet wurde! Die sind von beiden Teilen alle begeistert!

                              Nochmals es gibt sicher noch viele andere Anlagen worüber man seinen Tyros oder seinen 3000 er oder den 9000 er super
                              spielen kann und die auch sehr viel Spaß machen dem Spieler und dem Zuhörer! So richtig vertehe ich das Problem was du hast nicht Karl Heinz und die Bemerkung das man hier nix negatives über die Bose sagen darf ist dir doch bestenfalls so "rausgerutscht" ! Warum gehst du nich mal zu einem Händler und holst dir das Teil nachause wo du mal probierst?

                              Du sagst doch selbst was andere erzählen und machen zählt für dich nix!

                              Gruß ins schöne Saarland!! Gibts den Heinz Becker denn noch?
                              Beste Grüße von
                              rudiB

                              www.rudi-boecher.de
                              www.musicando.de

                              _________________________________________________
                              Tue erst das Notwendige, dann das Mögliche,dann schaffst du auch das Unmögliche!!

                              Kommentar


                                Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

                                Hi LordHelmchen,
                                ich bin kein grössenwahnsinniger Alleinunterhalter mit 2 PAS und 6 Subs - wir sind ein Trio (Keys - keine Midis/Styles, Bass und DDrum ) und dritteln uns die Anschaffungskosten von 5.300 €. Unsere alte (sehr gut klingende, aber sauschwere) JBL-PA ( 4* MR922 + 6x MR205 + 2 Crown K2) nahm unser BOSE-Dealer im Schwarzwald in Zahlung, und die Differenz haben wir mit 2 Terminen wieder reingeholt ! Ich/wir machen seit über 30 Jahren hobbymässig, vom Niveau her aber zumindest semiprofessionell Tanzmucke und haben die Schnauze vom Kistenschleppen voll. Mir ist es wurscht, wer über welche andere gute Anlage für weniger Geld spielt - wir haben unsere Traumanlage gefunden, mit der wir locker 90% unserer Gigs von der Grösse her gesehen bestreiten können. Ich glaube auch nicht, dass wir jemals so leise spielen werden, dass die Leute mehr Bums reklamieren - und wenn schon: hier sagen wir wie unser österreichischer Kollege : Pech gehabt, wem's zu leise ist, soll heimgehen !
                                Wir sollten so langsam diesen Thread beenden und jeder sollte nach seiner Facon beim Schleppen seiner 40-50 Kilo schweren Subwoofer glücklich werden - ich kauf mir nichts anderes mehr ! Außerdem - je weniger Mucker sich eine BOSE - Anlage kaufen (können?), desto länger kann man sich mit einer solchen aus der Masse herausheben - vorausgesetzt man kann damit umgehen.

                                Musikalische Grüsse
                                Roland

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X