Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

    Hallo Ivan,

    na das ist ja eine schöne Nachricht, über die ich mich natürlich sehr freue, weil ich ja einen kleinen Anteil daran habe! Da hast Du jetzt für deinen Tyros den richtigen "Soundpartner" gefunden! Oder?

    Du sagst den Leuten für die Du spielst, denen gefällt es!
    Also was will man mehr, denen soll es ja gefallen denn dadurch wirst du ja dann auch wieder gebucht! Oder? Alles richtig gemacht!!!
    Beste Grüße von
    rudiB

    www.rudi-boecher.de
    www.musicando.de

    _________________________________________________
    Tue erst das Notwendige, dann das Mögliche,dann schaffst du auch das Unmögliche!!

    Kommentar


      Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

      Hallo zusammen,

      nach all den Berichten, Meinungen und Eindrücken haben wir einen weiteren Test mit der Anlage gemacht.

      Bei diesem Test ging es nicht um Geschmack, Lobhudelei, persönliche Anfeindungen und ähnliche Dinge sondern um "technische Fakten"

      Wer mag kann den umfangreichen Bericht im PSR Forum abrufen oder mich anpingen...

      LG und schönen Restsonntag

      Klaus

      Kommentar


        Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

        Hallo Klaus,

        wäre doch schön wenn Du diese technischen Fakten ins Forum stellst damit sie jeder lesen kann.

        Gruß Norbert

        Kommentar


          Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

          Hallo,

          kann doch JEDER lesen, guckst Du einfach hier

          Gruß
          Hannes

          Kommentar


            Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

            Hallo Klaus,

            Deinen Test habe ich gelesen.

            2 Fragen an Dich.

            Warum und Wozu habt ihr die Säulen hinter Euch stehen.

            Das ist bei den PAS gar nicht nötig.

            Selbst bei kleinen Gigs steht sie bei mir entweder neben oder vor mir.

            Durch ihr Abstrahlverhalten höhrt man sich auch noch hinter den Spargel klar und teutlich.

            Warum lasst ihr die Anlage Flat laufen.

            Bei Preset 55 ist die Durchsetzungskraft eine ganz andere.

            Mit dem Bass geb ich Dir Recht, bei grösseren Sachen wäre ein zusätzlicher Bass angebracht.

            Für kleinere Auftritte, die viele Alleinunterhalter meistern,ist der Bose-Bass aber ausreichend.

            Schöne Grüsse, Christian Schmidt
            MS-5 --> MS-100 --> PSR9000 --> Tyros 2 --> Tyros 4 --> AT-14

            Kommentar


              Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

              Hallo Klaus,

              danke für den Link, ich bin sehr beeindruckt von Deiner Ausführung über diese Anlage.
              Ich bin auch nicht der große Zambalo in Sachen PA,ich vertraue wie bestimmt sehr viele Musiker meinen Ohren. Ich denke jede Anlage hat ihre Grenzen, und ich denke auch das ein Großteil der Alleinunterhalter nicht über 200 Gäste hinaus kommt. Richtig der Preis spielt immer eine große Rolle, wichtig ist jedoch was ich dafür bekomme oder besser gesagt bekommen kann, und wenn ich sowie die Gäste und der Veranstalter zufrieden sind dann hat sich diese Ausgabe doch gerechnet oder. Ich konnte diese Anlage letzten Samstag bei einem Gig mit 120 Gästen testen und ich war wirklich zufrieden.

              Gruß Norbert

              Kommentar


                Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

                Hallo Klaus,

                danke für den Link, ich bin sehr beeindruckt von Deiner Ausführung über diese Anlage.
                Ich bin auch nicht der große Zambalo in Sachen PA,ich vertraue wie bestimmt sehr viele Musiker meinen Ohren. Ich denke jede Anlage hat ihre Grenzen, und ich denke auch das ein Großteil der Alleinunterhalter nicht über 200 Gäste hinaus kommt. Richtig der Preis spielt immer eine große Rolle, wichtig ist jedoch was ich dafür bekomme oder besser gesagt bekommen kann, und wenn ich sowie die Gäste und der Veranstalter zufrieden sind dann hat sich diese Ausgabe doch gerechnet oder. Ich konnte diese Anlage letzten Samstag bei einem Gig mit 120 Gästen testen und ich war wirklich zufrieden.

                Gruß Norbert
                Hallo Norbert,

                schön das man das so wie Du mit einfachen Worten ohne Gemeckere und Anschuldigungen sagen kann.
                Das ist nicht die Regel...

                LG
                Klaus

                Kommentar


                  Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

                  Hallo Christian,

                  ...Warum und Wozu habt ihr die Säulen hinter Euch stehen.
                  Das ist bei den PAS gar nicht nötig.
                  Selbst bei kleinen Gigs steht sie bei mir entweder neben der vor mir.
                  Durch ihr Abstrahlverhalten höhrt man sich auch noch hinter den Spargel klar und teutlich.
                  Ich wollte die Anlage gerne so testen wie Sie angeboten wird um meinen Eindruck nicht von vorneherein durch "Umbauten" zu verfälschen.


                  Warum lasst ihr die Anlage Flat laufen.
                  Bei Preset 55 ist die Durchsetzungskraft eine ganz andere.
                  Na ich habe einige Presets durchprobiert und in der Tat sind dort Verbesserungen möglich.
                  Man muss aber drauf achten, wenn man Mixsignale reingibt, das die Presets den Mix nicht verwaschen. Gerade beim "Sagenumwobenen" 55 hatte ich dieses Gefühl. ( Es ist ein Accordion Preset )


                  Mit dem Bass geb ich Dir Recht, bei grösseren Sachen wäre ein zusätzlicher Bass angebracht.
                  Für kleinere Auftritte, die viele Alleinunterhalter meistern,ist der Bose-Bass aber ausreichend.
                  Sehe ich ganz genauso!
                  LG
                  Klaus

                  Kommentar


                    Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

                    ... Ich wollte die Anlage gerne so testen wie Sie angeboten wird um meinen Eindruck nicht von vorneherein durch "Umbauten" zu verfälschen.
                    Die Säule etwa 2-3m leicht seitlich hinter jedem Musiker wäre ein idealer Aufbau auf einer grossen Bühne. In allen anderen Fällen ist wie so oft bei PA-Anwendungen Kreativität gefragt. Und in der Tat hat es sich bewährt (abweichend vom Ideal) die Bose L1 vor (oder neben) dem Musiker zu platzieren, wenn eine grössere Lautstärke u./o. mehr Feedbacksicherheit erforderlich ist. Das wird so auch im Bose-Forum angeboten bzw. empfohlen.

                    Na ich habe einige Presets durchprobiert und in der Tat sind dort Verbesserungen möglich.
                    Man muss aber drauf achten, wenn man Mixsignale reingibt, das die Presets den Mix nicht verwaschen. Gerade beim "Sagenumwobenen" 55 hatte ich dieses Gefühl. (Es ist ein Accordion Preset)
                    Den ganzen Mix würde ich evtl. nicht unbedingt über ein solches Preset einspielen. Was sich aber bewährt hat, ist die Stereo-Trennung des Mixers zu verwenden und mit zwei Leitungen in Kanal 1 u. 2 der Bose L1 zu gehen. D.h. z.B. alle Mikrofon mit PAN komplett Links zum Kanal 1 mit entsprechendem Preset (z.B. #3 oder #4 für mehr Feedback-Sicherheit) und alle Instrumente mit PAN komplett Rechts zum Kanal 2 (evtl. mit Preset #55 oder gar #57 für mehr Druck), - beide am Besten mit unsymetrischem Klinken-Kabel wegen der besseren Anpassung (für symetrische XLR-Kabel müsste der Mixer eine entsprechende Absenkung des Ausganges besitzen oder ein zusätzliches -20dB Dämpfungsglied müsste verwendet werden).
                    Und das bringt wirklich schon einiges! Ebenso wie die optimale Gain-Einstellung von Kanal 1/2 mit gelegentlich rot flackernder LED bei max. Pegel vom Mik./Instrumenten.


                    Mit dem Bass geb ich Dir Recht, bei grösseren Sachen wäre ein zusätzlicher Bass angebracht.
                    Für kleinere Auftritte, die viele Alleinunterhalter meistern,ist der Bose-Bass aber ausreichend.
                    Ein zusätzlicher (evtl. bereits vorhandener) Bass wäre hier sicherlich eine kostengünstige, effiziente Lösung. Eine Alternative wäre aber auch ein zusätzliches "PackLite™ Extended Bass Package" (2x B1-Bassmodule + kompakte u. leichte 250W Endstufe) um dann z.B. für die Bass Drum ein L1 mit 4x Bassmodulen zu verwenden, das bringt durchaus ordentlichen Druck und hätte noch den Vorteil des leichteren Transports der einzelnen B1.

                    Eine Sache, die einem oft nicht immer bewusst ist: 2x Bassmodule an einem L1-System bringen zunächst nicht mehr Bass-Anteil als 1x Bassmodul, d.h. der Frequenzgang ist in beiden Fällen nahezu ausgeglichen. Allerdings vergrösser sich dadurch der Headroom, d.h. das L1 kann mit 2x B1 mit höherem Pegel gefahren werden (der Limiter im Bassbereich setzt viel später ein), als mit 1x B1. Mit einem externen AtkviBass oder einem PackLite Package erhöht sich der Headroom (u. damit die Bass-Reserve) natürlich nochmals.
                    Mehr Druck kriegt man dann entweder mit einer Bassanhebung (a.d. Fernbedienung) oder z.B. Preset #57 (ein in dieser Hinsicht nochmals optimiertes Preset #58 soll nächstens kommen).

                    Aber das alles ist vielleicht vor allem für Diejenigen interessant, die bereits eine Bose L1 Anlage besitzen und sich nun evtl. Sorgen machen, ob die Leistung auch bei grösseren Sachen noch ausreichen wird.

                    Wolfgang

                    Kommentar


                      Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

                      ...um es vorweg zu sagen...ich kenne die Anlage.
                      Faszinierend, wie diese kleine, feine, etwas überdimensionierte Wohnzimmeranlage mit aller Macht in Hallen und Zelte gebracht werden soll.
                      Alleinunterhalter waren schon immer etwas seltsam .
                      Gruß!

                      Kommentar


                        Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

                        Hallo thebuzzer,

                        ein etwas seltsamer Alleinunterhalter ist wirklich froh, von einem Meister der Musik aufgeklärt zu werden.

                        D A N K E

                        Gruß Norbert

                        Kommentar


                          Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

                          Hi Nobby, seid ihr ´ne Sekte, oder warum zeigst Du Deine 3ten ?
                          War gerade auf Deiner Homepage. Du hast Mut, solche Hörproben, Respekt. Gruß!

                          Kommentar


                            Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

                            Hallo thebuzzer,

                            Danke

                            Gruß Norbert

                            Kommentar


                              Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

                              Was ist nur los mit Dir, Nobby.
                              Ich finde die Bose doch auch fein(wie ich schrieb).
                              Und Du bist doch ´n Netter, gelle?
                              Have Fun(Hab´Spass) . Gruß!

                              Kommentar


                                Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

                                Hallo thebuzzer,


                                denke mal das du Norbert hier nicht persölich beleidigen willst oder ist es so deine Art anderen Menschen zu begegnen!
                                Ich weiß auch nicht so genau was du hier mit Sekte meinst? Also, sei ein guter Zeitgenosse und besinne dich auf deine guten Seiten!
                                Beste Grüße von
                                rudiB

                                www.rudi-boecher.de
                                www.musicando.de

                                _________________________________________________
                                Tue erst das Notwendige, dann das Mögliche,dann schaffst du auch das Unmögliche!!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X