Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • rudiB
    antwortet
    Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

    Hallo Carsten,

    ich bin ganz sicher, dass du da eine sehr tolle Anlage hast und klingen wird die natürlich auch sehr gut!

    Na ja, eben anders wie die Säulen aber sicher auch sehr gut!

    Einen Kommentar schreiben:


  • KarstenUrban
    antwortet
    Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

    Hallo!!

    Zum Thema "T2 im Bierzelt" mein Statement:
    Der T2 ist oberamtlich!!! Ich spiele öfters alleine oder als Duo Mega-Events (Stuttgart Canstatter Vasen, Bremer Freimarkt, Kirchweihen in 3000-Mann-Zelten, ect.) und möchte meinen T2 nicht mehr missen. Der Sound ist einfach Hammermässig!!! Als Anlage verwende ich ein System von HMpro-Audio! Das ist eine relativ neue Firma. Der Chef und Entwickler von HMpro-Audio spielt selber einen T2 und daraus ergibt sich natürlich dass das System für den T2 super passt! Auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt!!! Wer interesse hat kann ja mal gucken unter www.hmpro-audio.de

    Lb. Gr. Karsten

    T2 IM BIERZELT? AUF JEDEN FALL!!!!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • haraldhonisch
    antwortet
    Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

    Ich spiele jetzt seit 2 Jahren erst mit T1 und jetzt mit T2 und der L1.Bin vom Sound her voll zufrieden mit dieser Säule. Ich habe mir bei meinem händler auch schon mal das Nachfolgemodell angeschaut, würde sie mir allerdings mit einem Kanal nicht kaufen. Die L1 mit 4 Kanälen ist für meine Bedürfnisse genau richtig.

    Viele Grüße
    Harald

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ivan_Reblaus
    antwortet
    Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

    ja da muss ich halt auch mal meinen Senf dazugeben.Ich spiele jetzt 2 Jahre mit 2 Bose L1 und bin hundertprozentig zufrieden mit den Teilen was Klang,Gewicht und Service betrifft,an den Teilen gibt es von meiner Seite überhaupt nichts auszusetzen,wenn ich dran denke was ich früher für Kabel mitnehmen musste,dann jedesmal vor dem Gig
    ne halbe Stunde am Mischpult rumgeschraubt das alles ist jetzt Schnee von gestern,ein Kabel links ein Kabel rechts,Lautstärke eingepegelt,Micro eingepegelt,Ende Gelände.Ich bin mit der Anlage vollstens zufrieden,Gruss Lothar

    Einen Kommentar schreiben:


  • rudiB
    antwortet
    Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

    Hallo Rudi da kann man mal sehen wie ein thema manchmal ausgeschlachtet wird so ein forum soll doch nur helfen so sehe ich es wenn einer mit dem angesagten material probleme hat so ist es doch auch einfach etwas geschmack sache. Darum gibt es ja nicht nur yamaha. Mfg Dimu

    Hi Dimu,


    ja vielleicht! Aber meine Absicht ist nicht etwas auszuschlachten! Ganz sicher nicht!

    Doch diese Thema ist ja immer allgegenwärtig. Welche Anlage hat die meisten Vorteile für mich usw!

    Nun ist dieses System ja nix Alltägliches und da dachte ich, nach so langer Zeit kann man mal rumfragen wer so alles mit diesem "tollen Gespann" Tyros2 und Säulensystem auf Mucke unterwegs ist und wie er so zufrieden ist.

    Vor allem interssiert mich mal, wie die Gäste auf den Veranstalltungen so reagieren wenn sie diese Säulen sehen und hören.

    Denke schon das es ein wichtiges Thema für den Einen oder Anderen ist, wenn er von den Berichten der User provitieren kann!


    Wie gesagt es geht hier nur um das Gespann TYROS mit den Säulen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dimu
    antwortet
    Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

    Hallo Rudi da kann man mal sehen wie ein thema manchmal ausgeschlachtet wird so ein forum soll doch nur helfen so sehe ich es wenn einer mit dem angesagten material probleme hat so ist es doch auch einfach etwas geschmack sache. Darum gibt es ja nicht nur yamaha. Mfg Dimu

    Einen Kommentar schreiben:


  • Christian_Schmidt
    antwortet
    Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

    Hallo,
    Seit über 3 Jahren habe ich diese Systeme, je nach dem
    wie Groß die Veranstaltung mit einer oder zwei Anlagen.
    Ich bin nach wie vor sehr überzeugt davon.
    Mittlerweile habe ich sehr viele Gigs mit diesem System gespielt.
    Selbst große Veranstaltungen mit diesen Superbässen.
    Bei mir in der Nähe gibt es ein paar Musikgeschäfte, die
    behaupten, dieses System sei nur für´s Altenheim.
    Solche Verkäufer sind für mich nicht Kompitent und deshalb meide ich solche Musikhäuser schon seit geraumer Zeit.

    Schöne Grüsse, Christian Schmidt

    Einen Kommentar schreiben:


  • rudiB
    antwortet
    Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

    Hy Freunde,

    da ja jetzt die "Säulenspieler-Gemeinde" um einige angewachsen ist, kann man ja mal nachfragen, wie zufrieden diese Jungs und Mädels mit ihrem Tyros 2 und dem Sound über die Säulen sind.

    Vor allem würde mich interssieren wie Ihr beim Publikum mit dieser Kombination ankommt.

    Mittlerweile hat es ja Verstärkung im Bassbereich gegeben. Ein genialer Techniker hat das System so gut "ausspioniert" und speziell für das Säulensystem einen größeren und druckvolleren Bass gebaut. Der Bass wird mit den internen Endstufen betrieben und ist schön leicht.

    Mit dieser Kiste ist einiges mehr möglich.


    Ganz besonders freue ich mich auf die Kombination mit dem
    neuen Tyros3 !

    Auf diesen Sound bin ich sehr gespannt und freue mich schon riesig, wenn ich das neue Key anschließen kann.

    Einen Kommentar schreiben:


  • rudiB
    antwortet
    Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

    Hi Andy,



    aber wir wollen doch keine Werbung für diese Bose L1 hier machen! Oder?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Andreas_Pruss
    antwortet
    Re: Tyros 2 im Kichweih - Zelt !!!!!

    hi,

    hier ist der link zum bose-germany forum:
    http://bose.infopop.cc/eve/forums/a/frm/f/5531050001

    grüße
    andy

    www.andy-pruss.de

    Einen Kommentar schreiben:


  • RF
    antwortet
    Re: Meister Nobbys Höflichkeiten

    Edgar teilt gerne aus, aber kann nichts einstecken.
    Fakt ist jedenfalls, dass etliche Leute schon mit dem Bose System gute Beschallungen ausführten, manche an die Grenzen des Bose Systems stießen, einige dieses System ohne es zu hören, gleich verdammen und einer sich vorgenommen hat, es zu verspotten, so in dem Stil "Die Batterien sind wirklich toll, ich habe mit denen jeden Tag Kaffeewasser heiß gemacht und meinen Fernseher stundenlang betrieben und sie hielten eine ganze Woche".

    Einen Kommentar schreiben:


  • NorbertParthe
    antwortet
    Re: Meister Nobbys Höflichkeiten

    Hallo Rudi,

    zu:
    Nur mal so zur Erinnerung: Diese Forum ist dafür da Erfahrungen mit seinen Yammi Instrumenten auszutauschen und bei Bedarf Hilfestellung bei Problemen mit Selbigen zu bekommen!!!

    sehe ich genauso, ich habe weder jemanden beleidigt noch in irgendeiner Form herablassend behandelt. Mir hat dieses Forum schon sehr viel geholfen mit Sachlichen Ratschlägen, aber man muss auch mal seine Meinung sagen können, ohne das sich einer gleich provuziert fühlt.
    zu:
    http://www.hiergibtsgleichwasaufdiefresse.de/

    Rudi so wie Du es darstellst sehe ich das nicht, mir würde nicht mal so ein Gedanke in den Sinn kommen, und locker bin ich immer.

    Gruß Norbert

    Einen Kommentar schreiben:


  • rudiB
    antwortet
    Re: Meister Nobbys Höflichkeiten

    Hallo Ihr Beiden,


    nun ist es gut, ihr habt uns nun Eindrucksvoll gezeigt das ihr keine Freunde seid und so wie ich es sehe auch kein Freunde mehr werden könnt!

    Nur mal so zur Erinnerung: Diese Forum ist dafür da Erfahrungen mit seinen Yammi Instrumenten auszutauschen und bei Bedarf Hilfestellung bei Problemen mit Selbigen zu bekommen!!!

    Sind wir froh das auch ab und an mal über markenfremde Geräte hier geschrieben und diskutiert werden kann!!

    Für das wa Ihr hier macht gibt es ein Forum das heißt:

    www.HiergibtsgleichwasaufdieFresse.de

    In diesem Sinne, bleibt doch einfach ein wenig locker!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • NorbertParthe
    antwortet
    Re: Meister Nobbys Höflichkeiten

    Hallo Edgar,

    es ist immer wieder ein Fest von Dir zu hören, ich kann nicht erkennen das ich unhöflich war.

    Gruß Norbert

    Einen Kommentar schreiben:


  • edgar
    antwortet
    Re: Meister Nobbys Höflichkeiten

    Lieber Meister Nobbi,

    erstmal vielen Dank, dass Du diesen Thread wieder nach vorne bringen möchtest.

    Aber könntest Du Dich nicht ein wenig höflicher ausdrücken?
    Bist Du nicht auch schon ermahnt worden?

    Solltest Du als Meister nicht mit "Gutem Beispiel" vorangehen?

    Ein paar Auszüge Deiner Antworten:

    Hallo Rudi,

    ich würde sagen das ist die Meinung von Edgar, ich kann auch nicht glauben das er jemanden beleidigen möchte.
    Wer keine Freunde hat muss sich halt Feinde machen oder Edgar?

    Gruß Norbert
    #186989 - 03/07/2006 22:15

    Hi @xel,

    ich wusste dass Du der Beste bist, ich bin nur ein kleiner dummer Malermeister und bin froh das es solche Klugschei………… wie Dich gibt.

    Gruß Norbert
    #189766 - 20/08/2006 09:40


    Hallo Leute,


    hast Du zum Tyros keine BOSE -
    dann hast du wirklich eine Schraube lose.

    Gruß Norbert
    #189903 - 22/08/2006 09:47

    Hallo Edgar,

    zu: Die Beschallung für das komplette Festzelt wurde hier mit nur einer einzigen kleinen Lautsprechersäule betrieben die auf der Bühne, ca. 4 Meter hinter der Alleinunterhalterin platziert war.
    Die Besucherzahl bereits um 15:30 Uhr:
    3478 Gäste.

    Sag mal Edgar willst Du uns ver[beep][beep][beep][beep][beep]en? Mit nur einer kleinen Box das ganze Zelt und noch den Parkplatz Beschallen wie geht das?

    Gruß Norbert
    #191630 - 19/09/2006 13:20


    Hallo Ronny,

    ich denke das Edgar nicht versteht was Du geschrieben hast, singe es Ihm doch mal vor, kommt vielleicht besser bei Ihm an.
    Ronny mit Deinem Posting hast Du alles gesagt, mehr geht wirklich nicht mehr.
    Wir sollten uns nur noch mit den Forumsmitgliedern unterhalten die Ernsthaft Hilfe brauchen oder geben können.
    Viele Grüße

    Edgar

    <font color="red"> P.S.: Bitte keine Werbung einwerfen </font>

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X