Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erfahrungen mit Yamaha Service-Stationen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Erfahrungen mit Yamaha Service-Stationen

    Hallo,

    ich werde in Anbetracht meiner zwei Tyros-Probleme (defekter Break-Taster und USB-Storage-Problem) relativ sicher eine Yamaha Service Station aufsuchen wollen.
    Konkret in Frage kommen für mich aufgrund der Wegstrecke die Service-Station in Frankfurt (Kundendienst Elektronik Gerhard-Burghoff) bzw. alternativ die Service-Station in Nürnberg (Musikelektronik Martin Behr) oder ASA-Akustik Stiegler in Altdorf nahe bei Nürnberg.

    Frage:
    Hat jemand Erfahrungen mit einer dieser drei Anlaufstellen?
    Oder ist's unter'm Strich egal, wohin man geht, weil alle diese Service-Stationen auf der Yamaha-Seite gelistet sind und sich alle miteinander dementsprechend gut mit Tyros & Co auskennen (müssen)?

    Ciao
    Klaus
    Instrumente: Genos, Tyros 1, Studiologic TMK 88, Korg SP300RS, Technics KN1500, Wersi Wega GoldenGate plus, "Tyros-Saturn"

    #2
    Re: Erfahrungen mit Yamaha Service-Stationen

    Hallo,
    warum gibst du das Gerät nicht bei dem ab, wo du es her hast.
    Bei meinem Händler würde ich ggf. für die Zeit ein Ersatzgerät erhalten.
    Wie mir bekannt ist, werden die Geräte zu Yamaha-Deutschland eingeschickt. Somit ist es egal. Nur Kleinigkeiten werden vor Ort erledigt.
    mfg. gerdpeter

    Kommentar


      #3
      Re: Erfahrungen mit Yamaha Service-Stationen

      Hallo Gerd-Peter,

      warum gibst du das Gerät nicht bei dem ab, wo du es her hast.
      Ich habe mein Gerät am anderen Ende Deutschlands gekauft.
      Wie und warum tut hier nichts zur Sache.
      Aber ich kann zwecks einer relativ kleinen Reparatur unmöglich dorthin fahren, sondern muss - um die Garantie in Anspruch nehmen zu können - eine Yamaha-Service-Station aufsuchen.
      Natürlich wähle ich dann eine, die sich halbwegs in meiner Nähe befindet.

      Es ist - um ehrlich zu sein - trotzdem relativ aufwändig.
      Denn sowohl Frankfurt als auch Nürnberg liegen gut 150 km von mir entfernt.

      Jetzt muss ich - "nur" weil ich noch die Garantie in Anspruch nehmen möchte - insgesamt mehr als 300 km mit dem Auto fahren, um letztlich eine abgebrochene Break-Taster-Kappe in mein Tyros einbauen zu lassen.

      Das ist schon bißchen doof.

      Gruß
      Klaus
      Instrumente: Genos, Tyros 1, Studiologic TMK 88, Korg SP300RS, Technics KN1500, Wersi Wega GoldenGate plus, "Tyros-Saturn"

      Kommentar


        #4
        Re: Erfahrungen mit Yamaha Service-Stationen

        Jetzt muss ich - "nur" weil ich noch die Garantie in Anspruch nehmen möchte - insgesamt mehr als 300 km mit dem Auto fahren, um letztlich eine abgebrochene Break-Taster-Kappe in mein Tyros einbauen zu lassen.
        Da bewährt sich wieder mal die Weisheit: Lieber ein bisschen
        mehr beim Händler vor Ort ausgeben, dann klappts auch mit dem Service

        Stefan

        Kommentar


          #5
          Re: Erfahrungen mit Yamaha Service-Stationen

          Hallo Klaus
          habe beste Erfahrungen mit Martin Behr in Nürnberg.
          MfG Freidrich

          Kommentar


            #6
            Re: Erfahrungen mit Yamaha Service-Stationen

            Da bewährt sich wieder mal die Weisheit: Lieber ein bisschen mehr beim Händler vor Ort ausgeben, dann klappts auch mit dem Service

            Stefan
            Hallo Stefan,

            ich weiß natürlich, wie es gemeint ist.
            Will dabei aber betonen, dass ich mit dem Händler, wo mein Tyros gekauft wurde, absolut überhaupt kein Problem habe. Ganz im Gegenteil. Er hilft mir so gut als nur irgend möglich und dieser Service paßt absolut. Nur liegt er halt sehr sehr weit weg von mir, so dass ich jetzt eben eine der Yamaha Service-Stationen aufsuchen muss.

            Gruß
            Klaus
            Instrumente: Genos, Tyros 1, Studiologic TMK 88, Korg SP300RS, Technics KN1500, Wersi Wega GoldenGate plus, "Tyros-Saturn"

            Kommentar


              #7
              Re: Erfahrungen mit Yamaha Service-Stationen

              Hallo Klaus,
              zu: (Kundendienst Elektronik Gerhard-Burghoff -
              kann ich nur sagen - der Mann ist Top.
              Du kannst mit Herrn Burghoff einen Termin vereinbaren
              und während Du einen kleinen Stadtbummel machst wird
              Dein Tyros wieder gesund gemacht.
              Allerdings würde ich Dir raten nicht ohne Navi nach
              Frankfurt zu fahren.
              Die Werkstatt liegt versteckt in einem Hinterhof so das
              man diese von der Straße aus nicht sehen kann.
              Wenn Du Dich für Herr Berghoff entscheidest dann merke Dir
              das wenn Du vor einem Kiosk stehst geht es rechts davon in den
              Hinterhof.
              Gruß
              Peter

              Kommentar


                #8
                Re: Erfahrungen mit Yamaha Service-Stationen

                Hallo Klaus,

                mal ne ganz bescheidene Frage:

                Warum verschickst Du das Tyros nicht per Post oder DPD???

                Das ist doch garnicht so teuer und Du brauchst nicht soweit mit dem Auto fahren.

                Ich meine Du schickst es ja nicht zu irgend einem Heiopei, sondern zu einem Servicepartner.
                Da kommt es bestimmt auch wieder zurück. Wenn Du es versichert verschickst, kann doch garnichts passieren.


                Nur mal so zum Nachdenken.

                Liebe Grüße

                Doc Schneider
                www.nc-tronix.de

                Kommentar


                  #9
                  Re: Erfahrungen mit Yamaha Service-Stationen

                  mal ne ganz bescheidene Frage:
                  Warum verschickst Du das Tyros nicht per Post oder DPD???
                  Nur mal so zum Nachdenken.
                  Hallo Doc Schneider,

                  klar ... darüber habe ich auch nachgedacht.
                  Aber mal abgesehen davon, dass das Hin- und Zurückschicken vom Tyros soooooo billig wohl auch nicht ist, ist's folgendermaßen ...

                  Zum einen würde ich mein Tyros nach getaner Arbeit (sollte bei dieser kleinen Reparatur ja keine Tage dauern) gleich wieder mitnehmen.
                  Zum andern läßt sich ein Ausflug nach Frankfurt (dort habe ich vor, mein Tyros hinzubringen) natürlich auch noch anderweitig nutzen.
                  Und zu guter Letzt besteht ja vielleicht auch die Möglichkeit, bei dieser Gelegenheit dem Fachmann mal über die Schultern schauen zu dürfen und zu schauen, wie ein Tyros innendrin ausschaut.
                  Als alter Wersi-Selbstbauer interesiert einen das ja.

                  Aus diesen Gründen werde ich, wie es ausschaut, eben doch eine Service-Station aufsuchen.

                  Gruß
                  Klaus
                  Instrumente: Genos, Tyros 1, Studiologic TMK 88, Korg SP300RS, Technics KN1500, Wersi Wega GoldenGate plus, "Tyros-Saturn"

                  Kommentar


                    #10
                    Re: Erfahrungen mit Yamaha Service-Stationen

                    Die Service Station in Frankfurt ist absolut bestens !!!
                    Wenn Du das Gerät aber wieder mitnehmen willst solltest Du dort in jedem Fall vorher anrufen und einen Termin machen.

                    Jetzt muss ich - "nur" weil ich noch die Garantie in Anspruch nehmen möchte - insgesamt mehr als 300 km mit dem Auto fahren, um letztlich eine abgebrochene Break-Taster-Kappe in mein Tyros einbauen zu lassen
                    Ich würde sagen "nur" weil ich das Gerät weit weg gekauft habe !
                    Denn dafür kann YAMAHA nun wircklich nichts.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X