Ankündigung

Einklappen

Genos: Die Reise geht weiter

Seit seiner Markteinführung begeistert Yamahas revolutionäres Workstation-Keyboard Genos viele Musiker auf der ganzen Welt – ob auf der Bühne, im Studio oder Zuhause.

Die Rückmeldungen und Erfahrungen zahlreicher Anwender haben uns viele Anregungen gegeben, mit der Firmware-Version 1.4 einen Schritt weiter zu gehen:

Dieses umfangreiche Update bietet unter anderem neue Möglichkeiten für Live Control und ermöglicht einen noch flexibleren Einsatz der zuweisbaren Funktionen. Neben Verbesserungen der Benutzeroberfläche wird es dann auch möglich sein, den Displayinhalt auf einem externen Bildschirm darzustellen.

Die Version 1.4 wird ab Juni 2019 als kostenloses Update zur Verfügung stehen. Yamaha möchte so den Kundenwünschen noch ein Stückchen näher kommen, um in neue Dimensionen aufzubrechen... und die Reise ist noch nicht zu Ende.

Wir bedanken uns bei all unseren Kunden für Ihre Unterstützung.

https://www.youtube.com/watch?v=CEkJO1dq5xU
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

TYROS 2 -sample DRUMS ???!??!?!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Re: TYROS 2 -sample DRUMS ???!??!?!

    Es würde mich wundern, wenn sich die Drum-Kits beim Tyros anders verhalten.
    dann fang mal an Dich zu wundern.
    Wenn ich beim Tyros1 oder Tyros2 ein Drumkit auf die Tastatur packe, dann kann ich den Transposer drücken so oft ich will: Es verändert sich NICHTS !!! REIN GAR NICHTS !!!!!!!!! Und so soll es auch sein.
    Sonst würde ja sich das Schlagzeug in einem Style auch beim drücken des Transposers verändern. Evtl. musst Du hier zwischen einer Workstation wie dem Motif und dem Tyros unterscheiden.... ! Hat das Motif überhaupt sowas wie "Styles" ??? Ich denk hier reden wir über zwei völlig unterschiedliche "Anwendungsbereiche" !

    Kommentar


      Re: TYROS 2 -sample DRUMS ???!??!?!

      Wir reden aneinander vorbei.
      Transposer = per Knopfdruck die Tastatur (bzw. den Tastaturbereich) um eine Oktavlage verschieben (gibt es bei 61 und 76 Tastenversionen)
      Transpose/transponieren = die Tonhöhe verändern.

      Wenn man den Transposer einsetzt, wird sich sicherlich nichts verändern, wenn ich aber transponiere (also z.B. Transpose-Wert im Utility-Mode verändere) wirkt sich das auf das Sample aus.

      Vielleicht verändert der Transposer ja auch den Spielbereich bei den Multipads. Das entzieht sich jedoch meiner Kenntnis.
      Gruß Jacky



      Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

      Kommentar


        Re: TYROS 2 -sample DRUMS ???!??!?!

        Wir reden aneinander vorbei.
        Das glaub ich auch!
        Ich rede davon, daß wenn ich ein Lied spiele mit Stylebegleitung (oder von mir aus auch ohne) und beim Spielen auf Transpose+ oder Transpose- drücke, daß dann das Schlagzeug nicht verändert wird.

        Es wird ja z.B. auch nicht bei einem laufendem Midi-File die Schlagzeugspur verändert, wenn ich am Key die Transpose Taste benutze!

        Wenn ich jetzt z.B. eine Voice erstelle, die einige WAVE-Samples enthält mit Geräuschen (Jodler, Hund, KLatschen... was auch immer) und mit dieser Voice dann Multipads anlege, dann sind diese nur so lange korrekt, wie ich den Transpose nicht benutze!! Weil: Diese aus den einzelnen Samples angelegte "VOICE" wird halt wie jede andere "Voice" behandelt und es wird die Tastaturbelegung entsprechend verschoben..... !! Könnte ich das ganze statt als Voice als Drumkit speichern, würde diese meinen Transposer ignorieren.

        Ich rede hier nicht vom PROGRAMMIERTEN Transponieren, sondern von den +/- Taster der für den Einsatz beim LIVE-Spielen gedacht ist.

        Ich weiß jetzt echt nicht was Du meinst. Kann es sein ,daß Du viel zu kompliziert denkst ?

        Kommentar


          Re: TYROS 2 -sample DRUMS ???!??!?!

          Ja Swagger,

          die Multipads werden systembedingt auch transponiert (ausser natürlich bei den DrumKits)..

          Deswegen arbeite ich mit einer bestimmten Range (-5 --> +5 ), damit der "Ernstfall" des Transponierens abgedeckt ist...

          Gruß
          Thilo.
          YouTube-Kanal:

          youtube.com/user/ThiloDA/videos
          -----------------------------------------------------------------

          Kommentar


            Re: TYROS 2 -sample DRUMS ???!??!?!

            Ich weiß schon was du meinst. Bei dir heißt Transpose, die Oktavlage der Tastaur, mit Hilfe des Transposer verschieben.
            Bei mir heißt Transpose, transponieren. Also Tonhöhe ändern (Transpose +1 aus H wird B obwohl ich H spiele)
            Gruß Jacky



            Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

            Kommentar


              Re: TYROS 2 -sample DRUMS ???!??!?!

              Na ja, da haben wir es doch.
              Wenn man ein Sample dementsprechend anpasst, kann man auch den Transposer verwenden.
              Also kein Tyrosfehler, sondern Unwissenheit oder einfacher gesagt, Bedienfehler durch den Anwender.

              Wenn ich ein Rohsample nehme und es auf eine Taste z.B. C3 lege ist automatisch der Note-Limit Hi auf C3 und Note-Limit Low C3.
              Das muss ich natürlich anpassen. z.B. auf Note-Limit Hi C2 und Note-Limit Low auf C3. Nun muss man dem Sample nur nach sagen, das es die Tonhöhe nicht verändern soll und schon kann ich das Sample von C2 bis C3 spielen.
              Wenn es die Tonhöhe verändern soll, dann klingt es auf C3 Original und wird zu C2 langsamer und tiefer.
              Gruß Jacky



              Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

              Kommentar


                Re: TYROS 2 -sample DRUMS ???!??!?!

                Hallo SwaggerJacky


                (Transpose +1 aus H wird B obwohl ich H spiele)

                Bei mir wird bei Transpose +1 aus H ein C

                Außer man würde von Deutsch H auf International B Transponieren
                was aber doch dann gleich ist ***Grins***


                <font color="blue">Liebe Grüße </font>

                http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

                Kommentar


                  Re: TYROS 2 -sample DRUMS ???!??!?!

                  hallo ich bin auch user der ty 2 habe das programm extrem sampler converter frei demos die auch den tyros .2 tvn convertiert und über google sf.2 samples runtergeladen und in tvn convertiert mit sehr gute ergebnes .und über voice editor bearbeiten dann in t 2 laden viel spass Mario

                  Kommentar


                    Re: TYROS 2 -sample DRUMS ???!??!?!

                    Hallo Mario

                    Herzlichen Dank für die Info.
                    Dein Tip ist für mich mit Abstand der beste und produktivste Beitrag den ich in diesem Jahr hier in dem Forum lesen darf!
                    Jetzt tun sich Welten auf!!!

                    Hab Dir eine PN geschickt.


                    Schöne Grüsse
                    Nico

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X