Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PSR-9000-MIDI datei auf Festplatte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    PSR-9000-MIDI datei auf Festplatte

    Wenn ich ein MIDI-file auf der Festplatte ablegen will, egal ob eingespielt oder nicht und diesen starten möchte, kommt bei mir im Display die anzeige "Diskettenfehler" Der file ist noch da, und das Keyboard stürzt nichtab, aber abspielen kann ich diesen file nicht.


    Hat jemand eine Idee zum beheben des Fehlers???

    #2
    Re: PSR-9000-MIDI datei auf Festplatte

    Hallo Arei


    Mache einen CHECK DISK

    MENU - DISK/SCSI
    Taster I = CHECK DISK

    1x Taster C = |2| HD

    1x NEXT bei PAGE CONTROL drücken

    Platte wird überprüft.

    Wenn man z.B. mit der USB Schnittstelle von Musitronics arbeitet
    ist es ein muss nach jeder Datenübertragung einen
    CHECK DISK zu machen.

    Ich denke es wird wohl die Festplatte Formatiert werden müssen
    um eine gute Struktur wieder herzustellen.

    Ich hoffe es wurde immer eine Datensicherungen gemacht.


    <font color="blue">Liebe Grüße </font>

    http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

    Kommentar


      #3
      Re: PSR-9000-MIDI datei auf Festplatte

      Ich habe jetzt vor und nach dem Einspielen ein "CHECK DISK" gemacht. Leider habe ich den Fehler immer noch. Das mit dem "CHECK DISK" hat noch nichts genützt.

      Kommentar


        #4
        Re: PSR-9000-MIDI datei auf Festplatte

        Das ist halt eben beim 9000er und beim 9000Pro ein Problem, wo ich auch nie lösen konnte. Einen Check nützte bei mir nichts......die Gefahr war noch, dass nach dem Check die Midifiles zT. nicht mehr richtig lauften!!!! Ich kenne noch 2 Kollegen, die das Problem auch haben!

        Gruss
        Peter

        Kommentar


          #5
          Re: PSR-9000-MIDI datei auf Festplatte

          Also gibt es eigentlich keine lösung, das Problem zu beheben???

          Kommentar


            #6
            Re: PSR-9000-MIDI datei auf Festplatte

            Hallo,
            ich würde diese Files einmal durch PSRUTI jagen.

            Was manchmal auch hilft: Unter neuem Namen abspeichern.

            Gruss aus der Pfalz
            Gruß
            FRED van de Palz
            Tyros 2 und VYRVE - MIZAR und SongSelecter

            Kommentar


              #7
              Re: PSR-9000-MIDI datei auf Festplatte

              Wo finde ich das PSRUTI??

              Kommentar


                #8
                Re: PSR-9000-MIDI datei auf Festplatte

                Hallo Arei,
                PSRUTI gibt es unter dem Link
                www.heikoplate.de/mambo
                weiter bei Downloads - PSRUTI

                Ich glaube aber nicht, dass PSRUTI da helfen kann. Wenn Du mit dem Keyboard ein Midifile eingespielt hast, muss es auch damit fertig werden. Ich würde mal folgendes versuchen:

                1. Midifile auf Diskette ablegen. Wenn das Abspielen von Diskette funktioniert, liegt es am Zugang zur Festplatte.

                2. Es kann ein System- oder Hardware-Fehler vorliegen. Mach mal einen Gesamt Reset des Systems: Oberste Taste der Tastatur drücken, festhalten und das Keyboard einschalten.
                Vielleicht gibt es im Menu auch eine Möglichkeit zur Initialisierung.

                Mit der Festplatte passiert nichts aber Deine nicht auf der Festplatte liegenden Einstellungen gehen flöten. Deshalb vorher ein Backup machen.
                Wenns danach immer noch nicht funktioniert, bau mal die Festplatte aus und wieder ein. Kein Erfolg? Wahrscheinlich muss wohl Service ran.
                Gruß Heiko
                hpmusic: http://www.heikoplate.de/mambo

                Kommentar


                  #9
                  Re: PSR-9000-MIDI datei auf Festplatte

                  Hallo Arei,

                  so, wie Du das hier beschreibst, hast Du offensichtlich den File direkt auf die Festplatte, also nicht in einen Ordner abgelegt.
                  Du musst, wenn Du den File von der Festplatte aufrufen willst, diesen erst über "Song" -- "Songfile Directory" vorlegen und von dort laden.
                  Zweckmäßig wäre, wenn Du einen Ordner Dir auf der Fesplatte anlegst und dahinein die Midifles legst. Dann den Ordner über --wie vor beschrieben---- verknüpfst und dann darüber den Midifile lädst, ich denke, dann funktioniert das

                  Karl-Heinz
                  ....spiele nicht mehr 9000pro mit Drum und Pianokarte in Verbindung mit Ketron SD2 jedoch neu: Mehrspur MP3, ausgegeben auf 8 Spuren auf das Pult!

                  Kommentar


                    #10
                    Re: PSR-9000-MIDI datei auf Festplatte

                    Ich speichere meine MIDI-files meist in Ordnern...es hat bis jetzt noch nicht geholfen.
                    Ich habe die festplatte auch schon mal ein und ausgebaut.
                    Das mit den Reset habe ich noch nicht probiert.
                    Frage:gehen alle daten u. einstellungen flöten, wenn ich diesen reset mache???
                    was ist mit den flash rom?

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X