Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Musik

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Musik

    Hallo Musik Kollegen ich habe mal eine Frage ich bin dran mir eine Deom CD zu machen und wolte Sie Fragen mit welchem Program ich die am besten und schnellsten machen kann,wo sich gut anhört, und nich kompliziert ist zum machen.
    Danke in voraus

    #2
    Re: Musik

    Hallo,
    was suchst du für ein Programm "am schnellsten", "am besten" oder "am einfachsten" alles zusammen wird nicht gehen.

    Peter
    Livesetup:Tyros2, MotifES, Midjay, SD1, Gigastudio und SD2
    Studio: Cubase SX3 , NI Kontakt, Battery, B4, Steinberg VG, Hypersonic, 25 Kg Samplelibary

    Kommentar


      #3
      Re: Musik

      Hallo.
      Da gehst Du am besten zu einem Musik Kollegen, der für ein paar Kastanien, alles für Dich übernehmen kann.

      Kommentar


        #4
        Re: Musik

        Tja, am besten, einfachsten, schnellsten!
        Du wirst schon einiges an Zeit investieren müssen!
        Ich empfehle Cubase!

        Gruß Carsten

        Kommentar


          #5
          Re: Musik

          Hallo,
          ich mach das so:
          Keyboard mit Minidisk verbinden und auf Minidisk aufnehmen.

          Anschliessend Minidisk mit PC verbinden und mit Wave-Lab einspielen.
          Brennen auf CD- fertig. Das ist dann eine Life CD ohne weitere Bearbeitung,hört sich dann auch genau so an,wie Du es eingespielt hast.
          Alles andere ist meiner Meinung nach eine Mogelpackung.

          Gruss aus der Pfalz
          Gruß
          FRED van de Palz
          Tyros 2 und VYRVE - MIZAR und SongSelecter

          Kommentar


            #6
            Re: Musik

            hi
            das kann man so machen

            den einwand mogelpackung möchte ich mal entkräften.
            ich kenne ne menge musiker die ich live höre und
            unglaublich gut finde, da hier die gesamtperformence zählt.
            höre ich demos von denen würde ich mir überlegen ob
            sie den auftrag bekommen.
            eine demo hörst du viel bewusster und siehst nicht die
            sympathische ausstrahlung oder auch das licht und equipment.
            somit muss eine demo cd in der quali hochwertiger sein.

            Pele

            >> Humor ist ein Midi Live zu spielen <<

            Kommentar


              #7
              Re: Musik

              stimmt

              grüße
              andy

              www.andy-pruss.de

              Kommentar


                #8
                Re: Musik

                Hallo Peter126,

                wenn du mal auf die Seite von Midiland gehst, dann findest du unter "Software" ein Progi namens "easy-recorder".

                Dieses Programm ist sehr einfach zu bedienen und sehr effizient in seiner Anwendung. Es ist recht günstig und bringt dich schnell ans Ziel, ohne dass du vorher stundenlang Bediensungsanleitungen studieren musst.

                Der Easy-Recorder ermöglicht einen schnellen und unkomplizierten Einstieg in die Aufnahmetechnik, nahezu ohne Vorkenntisse.

                Ich kann dieses Progi nur empfehlen - die Ergebnisse sprechen für sich. Ich selbst arbeite seit vielen Jahren mit Cubase, aber für Audioaufnahmen benutze ich nur noch den easy-recorder.
                Gruss
                Rolf

                Kommentar


                  #9
                  Re: Musik

                  Du kannst auch mit Audacity (http://audacity.sourceforge.net/) Aufnamhen machen. Ist gratis, kann sogar VST Plugings einbinden und du kannst sogar Multitrackaufnahmen machen ...

                  Geht auf Linux, Mac und Windows

                  Werner

                  Kommentar


                    #10
                    Re: Musik

                    Ja hallo Peter ich habe bis jetzt mit Magix music cleaning lab gearbeitet da war ich nicht so begeistert,also in diese Richtung,ich möchte es mit dem Tyros einspielen natürlich kein Midi wie die Kolegen da meinen.

                    Kommentar


                      #11
                      Re: Musik

                      Keyboard mit Minidisk verbinden und auf Minidisk aufnehmen.

                      Anschliessend Minidisk mit PC verbinden und mit Wave-Lab einspielen.
                      wenn man das, was man im moment spielt 1:1 ohne bearbeitung der getrennten spuren (instrumental/gesang etc.) aufnehmen will, kann man das so machen.

                      ich würde dann aber dazu raten, den schritt über den minidisc wegzulassen und gleich in dem PC einzuspielen. ist qualitätsmäßig besser, da der minidisc mit datenkompression arbeitet (und womöglich auch schlechtere wandler hat als eine vernünftige audiokarte).

                      von einer mogelpackung würde ich nicht sprechen. es kann auch ausdruck von professionalität sein, wenn man als demo eine vernünftige studioaufnahme hat. unterschiedliche anforderungen bedürfen unterschiedlicher mittel.
                      es muß nur authentisch bleiben und man darf es nicht übertreiben.
                      so lange man keine chöre einsingt und womöglich eine sängerin und andere solisten auf dem demo auftauchen, die es beim live-auftritt nicht gibt, geht das schon in ordnung.

                      Kommentar


                        #12
                        Re: Musik

                        Hi Fred,

                        Keyboard mit Minidisk verbinden und auf Minidisk aufnehmen.
                        Würde mich sehr interessieren, welches Gerät Du hierfür verwendest?

                        Ich nehme die Songs immer im Key selbst auf u. schleppe das Key immer mühsam zum PC...
                        Viele Grüße

                        Ronny

                        Kommentar


                          #13
                          Re: Musik

                          Hallo Ronny,
                          Du kannst dafür jeden Mini-Disk Recorder nehmen,ob portabel oder Standgerät.
                          Ich habe bisher auch noch keinen hörbaren Qualitätsverlust festgestellt.
                          Mein Sony-Standgerät habe ich in Ebay vor 2 Jahren für 25 Euro ersteigert und bin sehr zufrieden damit.
                          Ein Freund,mit kleinem Tonstudio,hat mir allerdings angeboten,mal ne Aufnahme bei Ihm zu machen,das werde ich natürlich annehmen,wenn wir terminlich zusammen kommen.
                          Mal sehen was draus wird.

                          Gruss aus der Westpfalz
                          Gruß
                          FRED van de Palz
                          Tyros 2 und VYRVE - MIZAR und SongSelecter

                          Kommentar


                            #14
                            Re: Musik

                            Hallo Sandokan,
                            ich kann keinen Qualitätsverlust hören,bei der Minidisk-Aufnahme,das ist das Gleiche,wie bei MP3 Aufnahmen,auch die sind ja bekanntlich komprimiert,aber ist das für das normale Gehör messbar,bzw. hörbar ??

                            Ansonsten,gebe ich Dir und auch Pele Recht,es kann auch eine gewisse Professionalitität hinweisen,wenn man eine richtige Studio-Aufnahme hat.
                            Es ist aber auch eine Kostenfrage.

                            Und wenn man immer aktuelle Titel auf der Demo haben will,
                            muss man öfter neu aufnehmen.

                            Wenn man die Zeit,das Geld oder vieleicht sogar ein gutes Heimstudio besitzt dann ist es sicher besser,jede Spur einzeln zu produzieren.

                            Ich werds demnächst ja sehen,denn ein Freund hats mir angeboten,da muss ich nur Zeit und Jack-Daniels inwestieren.

                            Gruss aus der Pfalz
                            Gruß
                            FRED van de Palz
                            Tyros 2 und VYRVE - MIZAR und SongSelecter

                            Kommentar


                              #15
                              Re: Musik

                              Hallo,

                              danke für die Info. Dann muss ich mal zusehen, ob ich ein Schnäppchen machen kann...
                              Viele Grüße

                              Ronny

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X