Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Talk per midi

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Talk per midi

    Nochmal ein Wort zum Sonntag,

    kann man mit einem SysEx-Befehl beim T2 die Talk-Funktion steuern? D.h., dass mit dem Start des midifiles "Talk" ausgeschaltet wird (und man singen kann) und am Ende des Titels "Talk" wieder drin ist. Da könnte man sich doch ein bissel Stress sparen. Mit dem VH geht das doch auch.

    Exclusive Grüße

    Werner

    #2
    Re: Talk per midi

    Hey Werner,

    eine gute Frage, bin mal gespannt auf die Antworten der Spezialisten.

    Karl-Heinz
    ....spiele nicht mehr 9000pro mit Drum und Pianokarte in Verbindung mit Ketron SD2 jedoch neu: Mehrspur MP3, ausgegeben auf 8 Spuren auf das Pult!

    Kommentar


      #3
      Re: Talk per midi

      Hallo Freunde


      Sxs Ex in diesem Sinne gibt es nicht.

      Es gibt nur einen Fußschalter mit dem man TALK On oder Off schaltet.

      Man kann aber wie die VH Einstellungen
      die Einzelwerte als Sys Ex ablegen.

      Schließe dein Midi Out A vom Tyros mit dem Midi IN vom PC an.

      Mach eine Aufnahme z.B. XGworks Spur 1.

      Drücke dann Taster Talk.

      Es wird ein Datensatz von 7 Sys Ex gesendet.

      Der Datensatz enthält Sys Ex für Pan, Reverb, Chorus, Variation, Volume ect.

      Ich denke es ist leichter den Fußtaster oder die Hand zu benutzen.


      <font color="blue">Liebe Grüße </font>

      http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

      Kommentar


        #4
        Re: Talk per midi

        ´n Abend Robby,

        danke für die Info. Kann ich die Befehle dann in mein midifile einfügen und hätte damit den gewünschten Effekt?

        Den Fußtaster will ich eigentlich zum Starten des midifiles nutzen, da der Play-Knopf (anders als bei der 9000pro) ziemlich "weit weg" ist.

        Liebe Grüße

        Werner

        PS. hallo Karl-Heinz. gut, dass es die Ekschberden gibt

        Kommentar


          #5
          Re: Talk per midi

          Hallo Werner


          Ja das würde funktionieren.

          Man müsste aber bei jedem File am Anfang auch die Sys ex setzen
          die dein Mic so einstellen wie es sein soll !

          Viel Arbeit.


          <font color="blue">Liebe Grüße </font>

          http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

          Kommentar


            #6
            Re: Talk per midi

            Hey,

            ich habe es doch gewusst, daß unser Obereggsperde die richtige Antwort kennt!!!!

            Bravo Robby!!!

            Gruß
            Karl-Heinz
            ....spiele nicht mehr 9000pro mit Drum und Pianokarte in Verbindung mit Ketron SD2 jedoch neu: Mehrspur MP3, ausgegeben auf 8 Spuren auf das Pult!

            Kommentar


              #7
              Re: Talk per midi

              Da bin ich nicht so sicher

              Der komplette String wird immer gesendet
              Der Datensatz enthält Sys Ex für Pan, Reverb, Chorus, Variation, Volume ect.

              Meiner Ansicht nach ist der Talk Taster nicht zu erreichen.
              Aber das könnte ja leicht mit PSRuti festgestellt werden oder?
              Pele

              >> Humor ist ein Midi Live zu spielen <<

              Kommentar


                #8
                Post deleted by SUPERVISOR

                Kommentar


                  #9
                  Re: Talk per midi

                  Pele

                  >> Humor ist ein Midi Live zu spielen <<

                  Kommentar


                    #10
                    Re: Talk per midi

                    Sag mal Hotte,

                    hängst Du irgendwie in einer Schleife ???

                    Nochmal .... in der Hoffnung das es auch bei Dir ankommt:

                    1.) Was technisch machbar ist, muß noch lange nicht umgesetzt werden. Aus welchen firmenphilosophischen Gründen auch immer.

                    2.) Yamaha Keyboards sind (und das ist auch gut so) keine Technics Keyboards.

                    3.) Ist die Bedienstruktur der Technics und Yamaha Keyboards völlig unterschiedlich.

                    4.) Stellt YAMAHA diese Plattform uns Usern zur Verfügung, nimmt aber nicht aktiv daran teil.

                    Noch Fragen ? Noch etwas unklar ? Die C-Spur kommt nicht ! Ende ! Aus !

                    Gruß/Pedda
                    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
                    Albert Einstein

                    Kommentar


                      #11
                      Post deleted by SUPERVISOR

                      Kommentar


                        #12
                        Re: Talk per midi

                        Hallo Hotte,
                        da bin ich ganz deiner Meinung. Ich könnte so einer C-Spur auch etwas abgewinnen.
                        im Gegensatz zur Funktion P.A.T

                        Grüße
                        Kurt
                        Der Ton macht die Musik

                        Kommentar


                          #13
                          Re: Talk per midi

                          ... wie hieß doch gleich das Threadthema?
                          Ciao aus Langenprozelten
                          Werner


                          www.cucinaepiu.de

                          Fazzebuch:
                          www.facebook.com/werner.danz

                          Kommentar


                            #14
                            Re: Talk per midi

                            Hallo Freunde,

                            ich habe den Thread ohne Argwohn aufgemacht und will ihn nun auch friedvoll beenden.

                            Was ich wollte, geht also so einfach nicht. Das nehme ich zur Kenntnis und werde mir mit nem Fußschalter helfen müssen. Solche Dinge werden wohl bei jedem Produkt auftauchen. Man kann von einem Auto mit Schaltgetriebe auch keine Automatik erwarten. Die Lösung ist nur, einen Wagen mit Automatik zu kaufen. Fragt sich nur, ob der dann all die schönen Dinge wie der Schalter hat. Das merkt man doch bei jedem Produkt. Die eierlegende Wollmilchsau gibt es nirgendwo!

                            Ich halte es deshalb für völlig sinnlos, in einem vom Hersteller betriebenen Forum Breitseiten auf das Produkt abfeuern zu wollen. Also keep quiet und freut Euch an den vielen schönen features, die die Kisten haben. Dann kann man auch auf ein paar Schmankerln verzichten

                            Auf jeden Fall ist dieses Forum für mich eine große Hilfe beim Ergründen von Problemen.

                            Friedliche Grüße

                            Werner

                            Kommentar


                              #15
                              Post deleted by SUPERVISOR

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X