Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Midi - MP3 umwandeln

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Midi - MP3 umwandeln

    Hallo!
    Ich habe das PSR-E403 heute das erste Mal mit dem PC verbunden.
    Nun habe ich folgende Fragen.
    1. Gibts es da ein gängiges Programm, mit dem Ihr MP3-Dateien in Midi umwandelt?
    2. Die Playlist vom Instrument wurde folgendermaßen auf dem PC gespeichert: PDVD_MediaDisc.PlayList
    Wie, bzw. mit welchem Programm wird die geöffnet?
    Kann man die Playlist (06PK61.PUB) auch irgendwie splitten, damit ich an die einzelnen .mid Dateien ran kann, insbesondere meine eigens kreierten?

    Danke im Voraus für Antworten.

    PS: Ich bin blutjunger Anfänger, was die Symbiose "Keyboard- PC" angeht.

    #2
    Re: Midi - MP3 umwandeln

    Hallo Hansen29!

    Also MP3 oder Wave in Midi.... vergess es.

    Laienhafte Erklärung von mir:
    Eine "Welle" (MP3/Wav) dazu zu bringen "Strom an, Strom aus" (Midi) zu machen ist bisher noch nicht (befriedigend) gelungen (soweit ich weis)!
    Das wäre so, als ob Du ins Mikro singst und ein Tongenerator wandelt das in nutzbare Informationen für den Soundchip um - eine Stimme mag ja gehen aber eine ganze "Wellenbergmischung" - ne, ne das glaub ich nicht.

    Nutze mal die Suchfunktion - sowas wurde hier schon besprochen!

    Marco
    Music was my first love ...

    Kommentar


      #3
      Re: Midi - MP3 umwandeln

      Hallo Hansen
      es gibt Programme, die können aus einer Wave-Datei ein Midi machen. Jedoch funktioniert das alles nicht so einfach wie man denkt. Es ist ein weiter und schwerer Weg, um mit diesen Programm aus einem einfache arrangierten Titel einpaar halbwegs brauchbare Mididaten zulesen.

      Midi in ein Wave- oder mp3-Format geht einfach.
      Schließe den Line-Out deines Keyboards an ein Aufnahmegerät (PC, CD-Recorder etc) an, starte das Midi und nehme den Sound des Keyboards auf.
      Somit hast du erst einmal eine Wave-Datei. Diese kannst du mit Freeware-Programmen in ein mp3-Format wandeln.

      Google mal unter "Wave to Midi" und "Wave to mp3".
      Gruß Jacky



      Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

      Kommentar


        #4
        Re: Midi - MP3 umwandeln

        Hallo!

        Eigentlich ist alles gesagt, trotzdem gebe ich mal meinen Senf dazu

        Bei MIDI in Wave/mp3 kann man nicht von umwandeln reden, da Midi keine Klänge ansich enthält, sondern es sind Anweisungen, wie z.B. "spiele die Note C mit der Anschlagstärke x" oder "wähle für Kanal 1 das Instrument Piano". Das kann man nicht direkt in ein MP3 wandeln, sondern man braucht etwas, dass diese Midi-Sprache in hörbare Klänge übersetzt, die man dann als Wave/MP3 speichern kann.

        Das wäre dann z.B. ein Keyboard, das die Midi-Datei abspielt. Das Ergebnis kann man mit dem PC als Wave aufnehmen und daraus ein MP3 machen.

        Das klangliche Ergebnis hängt dann von der Qualität des Keyboards ab.

        Es gibt sicher auch Software, bei der man ein Midi reingibt und Wave rausbekommt. Aber ich wüsste nichts davon, dass es da wirklich gute Qualität gibt (oder habe ich unrecht), was den Sound betrifft.

        Gruß

        Tobias
        Ich singe nur noch A Capella - und zwar mit Musik!

        Kommentar


          #5
          Re: Midi - MP3 umwandeln

          Na ja bei VST- oder Native-Instrumenten (Softwareinstrumente) in Cubase, Logic oder Nuendo, geht das in gewisser Weise schon.
          Hier markiert man den Bereich der Midi-Spur und macht ein Audio-Mixdown.
          Und es gibt schließlich auch klanglich gute VST- oder Native-Instrumente.
          Gruß Jacky



          Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

          Kommentar


            #6
            Re: Midi - MP3 umwandeln

            Hallo
            Schau einmal unter
            http://www.freeware-archiv.de/ossgpl/WAV2MID-Audio.htm
            http://www.pistonsoft.com/midi-to-mp...er-german.html
            http://www.windows-software.de/detail.php?id=3144

            vielleicht hilft es dir weiter

            Kommentar


              #7
              Re: Midi - MP3 umwandeln

              Hallo!
              Ich danke Euch erstmal für die Antworten.

              Habe aber dennoch eine Frage, speziell
              zum "Laden von hergestellten Musikdateien
              vom Keyboard auf den PC". Ich habe nämlich
              zwei kurze Liedchen gemacht und hätte sie
              jetzt gern vom Instrument auf meinen PC
              übertagen. Im Handbuch hab ich nur eine
              "Möglichkeit" dazu gefunden. Ich soll die
              Datei "06PK61.PUB" vom Keyboard auf den
              PC kopieren, praktisch als Datensicherung.
              Aber wie entpack ich diese komische Datei?
              Ich möchte sie zumindendest in Midi umwandeln,
              damit ich mir die Midis mit dem Media Player
              anhören kann.
              Oder wie transportiert Ihr eigendlich Eure
              am Keyboard erzeugten Liedchen auf den PC?
              Ich komm mir so verdammt kompliziert vor.
              Gruss,
              Hansen

              Kommentar


                #8
                Re: Midi - MP3 umwandeln

                Hallo Hansen,

                Was willst du dir über den Mediaplayer anhören.
                1. ein Midi in GM-Format, oder 2. das Midi, welches mit den Sounds deines Keyboards gespielt wird.

                Für Punkt 2 musst du das auf deinem Keyboard gespielte Midifile, als Audio aufnehmen.
                Line-OUT vom Keyboard mit dem Line-IN eines Aufnahmegerätes (CD-Recorder, oder PC) verbinden, am Keyboard Start drücken und das Audio-Signal aufzeichnen.

                Für Punkt 1 musst du lediglich das Midifile (Dateityp: *.mid) auf den PC übertragen. Es dabei wird aber nicht mit den Keyboardsounds, sondern mit dem Klangerzeuger des PC´s wiedergegeben.
                Gruß Jacky



                Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

                Kommentar


                  #9
                  Re: Midi - MP3 umwandeln

                  Hallo Jacky,

                  meinst du man kann die Datei "06PK61.PUB" einfach so in 06PK61.mid umbenennen????

                  Ein Versuch ist es wert.

                  Dazu muss aber im Explorer bei Extra/Ordneroptionen/Ansicht der Haken für:

                  Dateinamenerweiterung von bekannten Dateitypen ausblenden

                  weggenommen werden,sonst kann man nichts umbenennen.


                  Tyros5-76 + Tyros5-61

                  Kommentar


                    #10
                    Re: Midi - MP3 umwandeln

                    Du..., ich habe keine Ahnung was das für eine Datei ist.
                    Auch weiß ich nicht wie die Speicherstruktur bei diesem Keyboard ist.
                    Normaler Weise muss man doch ein Midifile als Keyboardeigene Song-Datei, oder als Midi-Datei (SMF) auf einem ext. Speichermedium speichern können.

                    Lese mal Seite 89 deiner Bedienungsanleitung "Datenübertragung zwischen Computer und Instrument".
                    Darin steht:

                    MIDI-Songs auf einem Computer, sowie die
                    70 MIDI-Songs und 5 Style-Dateien auf der
                    CD-ROM, können an das Instrument übertragen
                    werden. Auch Sicherungskopien können beliebig
                    zwischen Instrument und Computer hin und her
                    übertragen werden. Songs und Styles, die an das
                    Instrument übertragen wurden, können mit den
                    Lesson-Funktionen und anderen Funktionen des
                    Instruments verwendet werden.
                    Um zwischen Ihrem Computer und dem
                    Instrument Songs übertragen zu können,
                    müssen Sie auf Ihrem Computer die Anwendung
                    „Musicsoft Downloader“ und den USB-MIDI
                    Driver installieren, die auf der „Accessory CD-ROM“
                    enthalten sind. Näheres zur Installation finden Sie
                    in der Installationsanleitung für die „Accessory
                    CD-ROM“ auf Seite 92.


                    Also müsste man ja Daten irgendwie austauschen können.
                    Scheinbar ist jedoch nicht möglich, einzelne Songs, oder Midifiles vom Instrument zum PC zu übertragen.
                    Man kann irgenwie nur eine Datensicherung der Playlist machen.
                    Gruß Jacky



                    Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

                    Kommentar


                      #11
                      Re: Midi - MP3 umwandeln

                      Hallo Jacky,


                      das ist die Sicherungsdatei vom Key , die ist nicht zum öffnen auf dem PC gedacht.

                      Das ganze hin-und herladen funktioniert bei diesem Key mit dem Musicsoft Downloader ( ist das das Nachfolge Tool vom File Utility?? )
                      Wenn man damit Files vom PC zum Flashspeicher schieben kann,muss man auch aus dem Flashspeicher Files auf den PC laden können, sind übrigens alles normale SMF Files Format 0.
                      Da muss der Hansen sich die Sache schon noch genauer durchlesen,sollte nicht schwieriger sein,als Keyboard spielen selber.

                      Man könnte zahlenmäßig max. 99 Songs in den Flash Speicher laden, wobei die Größe mit 373 KB eine andere Sprache spricht.

                      Sehe gerade noch Song 036,das scheint mir wieder so eine Schwachstelle zu sein, wo man immer nur einen Song auf diesen Platz laden kann /muss,ähnlich wie bei den DGX Keys, die nur einen Ladeplatz,glaube 035 für die Styles haben.


                      Tyros5-76 + Tyros5-61

                      Kommentar


                        #12
                        Re: Midi - MP3 umwandeln

                        Naja, nun hab ich den entsprechenden Teil des Handbuches vier mal durchgeschnüffelt und bin zu der Erkenntnis gekommen, das ich nicht zu blöd bin, sondern dass das Handbuch unzureichend verfasst wurde. Aber habe bereits eine andere temporäre Lösung für mein "Problemchen" gefunden. Kreativ muß der Mensch sein.
                        Danke trotzdem für die Antworten.
                        Gruß,
                        Hansen

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X