Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Midifile kürzen ??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Midifile kürzen ??

    Hallo,
    ich möchte gerne bei dem Midi "Viva Colonia" das Intro (Met ner Pappnas gebore.......) komplett löschen. Wie stelle ich das an? Kann mir einer einen Tip geben?
    Ich bin leider nicht so mit der Midibearbeitung vertraut.
    Gibt es ein Programm oder kann ich dies am Keyboard (3000er)
    selber machen?
    Gruss
    Günter

    #2
    Re: Midifile kürzen ??

    Hallo Günter


    Ich habe mir auch das Intro herausgelöscht.
    Der Titel war aber dann zu kurz und ich habe mir
    den Anfang dann noch einmal hinein kopiert.

    Habe ich mit XGworks gemacht.


    <font color="blue">Liebe Grüße</font>

    http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

    Kommentar


      #3
      Re: Midifile kürzen ??

      Hallo Robby,

      besten Dank für Deinen Hinweis. Leider habe ich XG-Works
      nicht. Gibt es noch eine Alternative?

      Günter

      Kommentar


        #4
        Re: Midifile kürzen ??

        z.B. Cubase, Logic, Sonar, SQ01.
        Gruß Jacky



        Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

        Kommentar


          #5
          Re: Midifile kürzen ??

          Du hast ne PN

          Kommentar


            #6
            Re: Midifile kürzen ??

            Hallo Günter,

            es gibt noch einen Midi/Audio-Sequenzer "Logic Fun" von Emagic
            als Freeware und steht z.B.
            HIER
            zum Download bereit.

            Gruß
            Hannes

            Kommentar


              #7
              Re: Midifile kürzen ??

              Besten Dank für Eure Hilfen.
              Werde mich dann mal softwaremässig "schlau" machen.
              Gruss

              Günter

              Kommentar


                #8
                Re: Midifile kürzen ??

                Hallo Günter,

                hat das PSR 3000 keine Marker-Funktion für die Midis?

                Damit könntest Du ja das Midifile an einer beliebigen Stelle starten ohne das eigentliche Midi zu kürzen. Wenn dann doch das lange Intro gebraucht wird startest Du eben einfach ganz von Vorne.....


                Grüße

                Kommentar

                Lädt...
                X