Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

TICO TICO

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Falls dem Patrick das hier (schon mal zum Anhören) weiterhilft, so kann man sich auf dieser Basis sicherlich dem Original schon mal etwas nähern.
    https://chordify.net/chords/klaus-wu...co-mrmarco0582
    Gruß, Rolandt, aus Herne
    ...trotz allem immer noch live on stage !
    "meine Tyrosse" heißen alle 9000pro, (teilweise sogar mit USB)

    z.Zt. in Betrieb:
    YAMAHA Keyboards 3x 9000pro, 2 Tyros 2, 1 Tyros 4
    WERSI Orgeln Alpha DX 350T, Helios W2-TV
    KAWAI E-Pianos CL36W + CN 33
    LUDWIG Drumset accent-series
    ...und alles 100% funktionsfähig und brummfrei

    Kommentar


      #17
      Naja ...

      ... so wirklich die KW-Fassung ist das nicht. Es gibt zudem nicht nur eine Version von KW.

      Gruß/Peter
      Gruß/Peter

      CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

      Kommentar


        #18
        vielen danke für die schnell Info.
        Gruß
        Patrick

        Kommentar


          #19
          Naja ...

          ... so wirklich die KW-Fassung ist das nicht. Es gibt zudem nicht nur eine Version von KW.
          Na, es ist aber schon mal ein Anhalt, obwohl da zugegebenerweise auch etliche Akkorde schlichtweg falsch sind.
          Gruß, Rolandt, aus Herne
          ...trotz allem immer noch live on stage !
          "meine Tyrosse" heißen alle 9000pro, (teilweise sogar mit USB)

          z.Zt. in Betrieb:
          YAMAHA Keyboards 3x 9000pro, 2 Tyros 2, 1 Tyros 4
          WERSI Orgeln Alpha DX 350T, Helios W2-TV
          KAWAI E-Pianos CL36W + CN 33
          LUDWIG Drumset accent-series
          ...und alles 100% funktionsfähig und brummfrei

          Kommentar


            #20
            oder so

            https://xxx.youtube.com/watch?v=lEr-AKJr-LI

            Kommentar


              #22
              Hallo Patrick,

              schau mal in dein Postfach !
              Gruß
              Ritschy

              Kommentar


                #23
                Hallo zusammen,

                wenn ich bei Google die Suchworte "tico klaus wunderlich noten" eingebe,
                erhalte ich Notenauszüge (das charakteristische Tico-Intro) von Herrn Radic angezeigt.
                Ebenso noch die "Original-Noten".

                Wenn man Tico-Tico also nicht schon bereits als Fingerübung mit der dritten Orgelschule gelernt hat, kommt man mit diesen Materialien sicher gut zurecht, um Menschen im Altenheim übermorgen restlos zu begeistern.

                Ich hätte da noch ein paar Vorschläge:

                Hummelflug
                Erinnerungen an Zirkus Renz
                Amorada
                Delicado
                Cavaquinho

                Oder besser erstmal "Samba de una nota"?

                Viel Spaß beim Üben!

                Gruß aus Castrop-Rauxel
                Andreas

                Kommentar


                  #24
                  Hi,

                  das spiele ich nicht im Altenheim. Das übe ich um meine Finger "flott" zu halten!
                  Dazu kommt noch Dizzy Fingers und Heizelmännchens Wachtparade!


                  Beste Grüße


                  Andreas
                  Tyros 5 76

                  Kommentar


                    #25
                    Zitat von Ritschy Beitrag anzeigen
                    Hallo Patrick,

                    schau mal in dein Postfach !
                    Gruß
                    Ritschy

                    oh habe nichts bekommen
                    p.jansen@optro.de

                    Kommentar


                      #26
                      Danke an Euch
                      Tico Tico habe ich schon aber nicht von K.Wunderlich, da der ein super Intro hat.

                      Kommentar


                        #27
                        Hallo Kanzel1

                        Sag mal kann es sein dass wir diesbezüglich schon mal vor Jahren (so in 2008) Kontakt hatten?
                        Du bist doch der "Notsignal-Mann" aus dem Bergischen, oder?
                        Und ich bin sicher, dass ich Dir damals das Ding schon mal ausgedruckt habe...
                        Gruß, Rolandt, aus Herne
                        ...trotz allem immer noch live on stage !
                        "meine Tyrosse" heißen alle 9000pro, (teilweise sogar mit USB)

                        z.Zt. in Betrieb:
                        YAMAHA Keyboards 3x 9000pro, 2 Tyros 2, 1 Tyros 4
                        WERSI Orgeln Alpha DX 350T, Helios W2-TV
                        KAWAI E-Pianos CL36W + CN 33
                        LUDWIG Drumset accent-series
                        ...und alles 100% funktionsfähig und brummfrei

                        Kommentar


                          #28
                          Hallo Andreas,

                          "Heinzelmännchens Wachtparade"....cool, danke - da werden Erinnerungen wach.
                          Ich habe auch gerne Titel von Will Glahé gespielt..."Im Gänsem[beep][beep][beep][beep][beep]"...

                          Gruß in die Pfalz
                          Andreas

                          Kommentar


                            #29
                            das ist ja gut. Der bin ich. so klein ist die Welt
                            ich habe nur die Originalnoten, aber nicht die Version von K.Wunderlich

                            LG
                            Patrick

                            Kommentar


                              #30
                              Zitat von Andreas_Pruss Beitrag anzeigen
                              Hallo Andreas,

                              "Heinzelmännchens Wachtparade"....cool, danke - da werden Erinnerungen wach.
                              Ich habe auch gerne Titel von Will Glahé gespielt..."Im Gänsem[beep][beep][beep][beep][beep]"...

                              Gruß in die Pfalz
                              Andreas
                              Hallo Andreas,

                              der Komponist von Heinzelmännchens Wachtparade ist Kurt Noack.
                              3B, 4B, 5B!

                              Sonnige Grüße

                              Andreas
                              Tyros 5 76

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X