Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Monitarboxen direkt an den T2 anschließen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Re: Monitarboxen direkt an den T2 anschließen

    Hallo Peter!

    Aber das Tyros Keyboard hat aber auch nur einen Stecker ohne Massekontakt. Die Lautsprecher des Tyros und auch die Pultlampen. Die laufen doch auch über 220 Volt.
    Ebenso mein Rasierapparat und Föhn etc.
    Sind die den auch gefährlich?

    Grüß
    mugoha
    Hallo Mugoha,

    alle Geräte, die werksseitig keinen Schukostecker haben, sind natürlich nicht gefährlich, da sie schutzisoliert sind.
    Es kann natürlich bei nicht fest verkabelten Geräten auch mal zu Verwechselungen der Kabel kommen.(Kabel mit sog. Gerätesteckern). Es passt jedoch in ein Gerät, das zwingend einen Schuko braucht kein Stecker, der keinen Schutzkontakt hat. In ein schutzisoliertes Gerät passt jedoch ein Stecker mit Schutzkontakt.
    Um mal auszuprobieren, ob Deine Brummschleife vom Schutzkontakt herkommt, ist es sicherlich nicht verwerflich, aus Testzwecken diesen mal abzukleben. Dann aber nicht unbedingt an das Metall des Gerätes packen. Schließlich leben heute noch viele Menschen aus den Zeiten, als es noch keinen Schutzkontakt gab, die sind auch nicht alle tot umgefallen. Wenn dem so wäre, hätten wir heute das Rentenproblem doch nicht .
    Aber bitte nach dem Versuch die Isolierung der Schutzkontakte wieder entfernen und eine DI-Box kaufen.

    Viele Grüße
    Harald

    Kommentar


      #17
      Re: Monitarboxen direkt an den T2 anschließen

      Leute es ist unglaublich wie hier mit der verantwortung umgegangen wird, aber vielleicht will wer so aussehen wie die Leningrad Cowboys, aber nur noch dazu mit verschmorten Fingern (vielleicht geht das Denken noch auf ein paar schaltkreise) aber mit dem Key spielen ist sicher nix mehr.
      Also bitte immer den schutzleiter in Betrieb lassen, und wie Frank sagt ein D.I. Box verwenden.

      Kommentar

      Lädt...
      X