Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie GM Sounds durch T2 Sounds ersetzen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie GM Sounds durch T2 Sounds ersetzen?

    Hallo,
    Ich hab mir die Kompositionssoftware "Ludwig" gekauft. Ich will ja keine Reklame machen, aber das Programm ist schon toll! Über die USB-Verbindung des PC mit dem T2 läßt sich die Musik,die "Ludwig" komponiert, auch über den T2 abspielen, aber nur mit GM Sounds!!
    Ist zwar nicht gerade scheußlich, aber wenn man durch T2 Sounds verwöhnt ist, bedeutet das doch einen Schritt zurück.
    Hier nun meine Frage:

    Wie kann man die von "Ludwig" ausgewählten GM Sounds (Voices) automatisch umwandeln in die schönen T2-Voices? Geht das überhaupt?

    Beste Grüße,

    Klaus

    (p.s. Das müßte eigentlich auch für Leute interessant sein, die MIDI-Player oder Sequenzer benutzen)

    #2
    Re: Wie GM Sounds durch T2 Sounds ersetzen?

    Hallo Klaus


    Wenn die Daten von "Ludwig" als Midi ( *.mid )
    vorliegen könnte man z.B. mit PSRUTI ein Revoicing mit Revoicefile machen.

    In dieser Liste kann man angeben was da sein muss um durch
    einen anderen Sound gewechselt zu werden.


    Hier ein Beispiel wie so eine Liste aussehen könnte

    <font class="small">Code:</font><hr /><pre>[start revoicelist]
    #000-000-056 : #000-115-056 ; Soft Trumpet ; Sweet Trumpet
    #000-000-065 : #000-117-065 ; Tenor Sax ; Sweet Tenor
    [end list]
    </pre><hr />

    Wenn hier alles was man geändert haben möchte aufschreibt
    braucht man nur noch einen Knopf ( Button ) bei PSRUTI drücken und alles läuft automatisch.

    Speichern und Fertig !


    <font color="blue">Liebe Grüße</font>

    http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

    Kommentar


      #3
      Re: Wie GM Sounds durch T2 Sounds ersetzen?

      Danke Robby für den Hinweis!

      Hab mir gleich PSRUTI einschließlich Handbücher und Workshop heruntergeladen.
      Mal sehen ob ich das verstehe. Wird wohl eine Zeit dauern, bis ich alles umprogrammiert habe. Auf jeden Fall: die Feierabende werden ausgefüllt sein:

      Beste Grüße,

      Klaus

      Kommentar


        #4
        Re: Wie GM Sounds durch T2 Sounds ersetzen?

        Robby, ich hab schon das erste Problem mit PSRUTI!

        Das Programm "Ludwig" ist ein Echtzeitprogramm, d.h. es generiert Melodien und Arrangements nach musikalischen Aspekten auf Zufallsbasis (einschließlich Instrumentierung), die im Augenblick des Komponierens sofort abgehört werden können. Es existiert keine vorgegebene MIDI-Voiceliste.Unter Revoicing verlangt PSRUTI aber eine Quelldatei, die ja gar nicht bekannt ist.Oder ist damit allgemein die GM-Liste gemeint?

        Eigentlich suche ich nach einer ganz einfachen (?) Sache, z.B. wenn Instrument xx von "Ludwig" aufgerufen wird, dann spiele immer Instrument yy im T2. Damit könnten doch die `armseligen`GM-Voices einfach durch die strahlenden Klänge des T2 ersetzt werden!
        Ginge das auch mit PSRUTI?

        Nochmals beste Grüße,

        Klaus

        Kommentar


          #5
          Re: Wie GM Sounds durch T2 Sounds ersetzen?

          Hallo Klaus!

          War eben auf dieser Ludwig HP. Du musst zuerst das generierte Midi von Ludwig als z.B. "name.mid" speichern, dann in PSRUTI laden,
          hernach kannst Du es mit PSRUTI revoicen. Dieses Midi kannst Du dann über Dein Keyboard in XG oder als Tyros Sound hören.
          Je nachdem wie Du es revoiced hast.

          Gruß Gerhard
          www.kuenstlerbox.com
          Die neue Musikerplattform

          Kommentar


            #6
            Re: Wie GM Sounds durch T2 Sounds ersetzen?

            Hallo Gerhard,
            danke für die Antwort.Also scheint das mit "Ludwig" nicht in Echtzeit zu gehen. Es müssen erst MIDI-Files abgespeichert werden.Das ist klar, dann geht es. Aber in Echtzeit?

            Liebe Grüße,

            Klaus

            Kommentar


              #7
              Re: Wie GM Sounds durch T2 Sounds ersetzen?

              Hallo Robby,

              muss man den Weg über das PSRUTI überhaupt gehen? Revoict das T2 nicht automatisch, wenn man da direkt ein Midifile lädt (also nicht über MIDI-Kabel)?

              Der Schalter Song AutoRevoice muss natürlich aktiviert sein.

              Gruß
              Christian
              -------------------------------------------------
              Neuestes YT-Video:
              Help yourself - watch?v=BzrCYWD5Ip4

              Kommentar


                #8
                Re: Wie GM Sounds durch T2 Sounds ersetzen?

                Hallo Christian


                Natürlich kann man so verfahren !

                Nur sind zum einen die anderen Sounds nicht im Midi gespeichert
                sondern nur geroutet und zum zweiten ist nur eine sehr begrenzte
                Soundauswahl über diese Art möglich.

                Über PSRUTI werden die geänderten Sounds ins Midi geschrieben und man zugriff auf alle Sounds die es im T2 gibt.


                <font color="blue">Liebe Grüße</font>

                http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

                Kommentar


                  #9
                  Re: Wie GM Sounds durch T2 Sounds ersetzen?

                  Hallo Leute,

                  Ich glaube ich hab es gefunden. Alles ganz einfach und ohne PSRUTI oder dergl. Also:
                  Mein Ziel war es, die in Echtzeit vom Programm "Ludwig" komponierte Musik live im T2 mit dessen Sounds zu hören.

                  Die Lösung:Nach Einschalten des T2 (über USB mit dem PC verbunden) "Ludwig" starten. Im Untermenü unter MIDI erscheint dort als mögliches Ausgabemedium neben der Soundkarte und einem MS-Emulator auch eine digitale Workstation 1 und 2. Damit ist der T2 (MIDI A oder B) gemeint. Drunter steht eine Liste der möglichen Ausgabeformate neben GM auch XG. Letzteren anklicken und übernehmen. Und siehe da, zumindest bessere Sounds als mit GM!
                  Allerdings keine Suppe ohne Haar drin! Die Sounds werden ohne Expression gespielt. Die schönen Velocity- und Aftertoucheffekte wie Ausklingvibrato oder Atmen sind nicht da. Die sind mit "Ludwig" offensichtlich (noch) nicht machbar. So klingt z.B. die Trompete oder das Saxophon doch etwas fade und steril.

                  Beste Grüßee,

                  Klaus

                  Kommentar


                    #10
                    Re: Wie GM Sounds durch T2 Sounds ersetzen?

                    Hallo,
                    was oder wer ist Ludwig?

                    Schöne Grüsse, Christian Schmidt
                    MS-5 --> MS-100 --> PSR9000 --> Tyros 2 --> Tyros 4 --> AT-14

                    Kommentar


                      #11
                      Re: Wie GM Sounds durch T2 Sounds ersetzen?

                      Webseite

                      Gruß Gerhard
                      www.kuenstlerbox.com
                      Die neue Musikerplattform

                      Kommentar


                        #12
                        Re: Wie GM Sounds durch T2 Sounds ersetzen?

                        Hallo Christian,

                        "Ludwig" ist ein Kompositionsprogramm, das nach musikalischen Gesichtspunkten Songs in MIDI und Notensatz erzeugt. Die Songs können abgespeichert, ausgedruckt oder eben live wiedergegeben werden. Es kostet aber etwas!


                        Es lassen sich viele Musikstile einstellen, die Tonart, die Komplexitität, auch über Zufallsgenerator. Erfunden wurde das von Leuten, die eigentlich Schachprogramme entwickelt haben. Die haben festgestellt, dass ähnliche Algorythmen auch beim Komponieren funktionieren, natürlich unter Berücksichtigung der Musiktheorie.

                        Schau mal auf die Seite www.komponieren.de.

                        Gruß,

                        Klaus

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X