Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

T3/PICS: Peter Baartmans / Michel Voncken

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    T3/PICS: Peter Baartmans / Michel Voncken

    Hi,

    zur späten bzw. frühen Stunde noch "ganz frisch" die Highlight-Pics des gestrigen Abends. Peter und Michel haben nicht nur mich mit ihrer T3-Präsentation in Karlsruhe beeindruckt. Vielen Dank an die beiden und auch an das Team vom Rockshop in KA hinter der Bühne für das tolle Licht und Ambiente. Wirklich klasse!

    Hier ein paar Bilder, weitere Bilder werden dann auf der Baartmans und Voncken-Homepage zu sehen sein.











    Also, hört euch T3 bei den noch vielen ausstehenden Präsentationen von Peter, Michel, Jens und den vielen anderen noch an ... es lohnt sich!

    lg
    Thilo.
    YouTube-Kanal:

    youtube.com/user/ThiloDA/videos
    -----------------------------------------------------------------

    #2
    Re: T3/PICS: Peter Baartmans / Michel Voncken

    Hallo,

    wie versprochen gibt es hier ganz frische Bilder vom gestrigen Abend auf der Homepage zu sehen:

    http://peter-baartmans.com/index.php?pid=407

    Viel Spaß,
    Thilo.
    YouTube-Kanal:

    youtube.com/user/ThiloDA/videos
    -----------------------------------------------------------------

    Kommentar


      #3
      Re: T3/PICS: Peter Baartmans / Michel Voncken

      Danke Thilo
      Man sieht fast nur "ältere Herren"
      Ist das die neue T3 User Generation?

      Olaf
      Mfg
      Olaf

      (Tyros2,Motif XS,Triton)

      Kommentar


        #4
        Re: T3/PICS: Peter Baartmans / Michel Voncken

        das war auch schon bei den Vorgängerpräsentationen so.
        Habe gerade am Dienstag im Session in Walldorf bei der Vorführung zwei ältere Herren belauscht.
        Sagt der Eine zu dem Anderen: Ich brauch's ja eigentlich nicht, aber ich hab das Zweier trotzdem.
        Du kannst Dir vorstellen wie der Satz weitergeht und was da rauskommt
        Grütze

        Maschi999



        ---Jeden Tag stehen 7,6 Milliarden Dumme auf und jeder denkt er gehört nicht dazu---

        Kommentar


          #5
          Re: T3/PICS: Peter Baartmans / Michel Voncken

          Hallo Olaf,

          das würde ich überhaupt nicht sagen wollen, es gab einige Jugendliche wie diesen hier, der ganz "verklärt" einige Minuten vor der Silberkiste nach der Präsentation verweilte:





          Michel überzeugte u.a. auch mit Jean-Michel Jarre Flächensounds, die ich eigentlich nur aus der Motif XS-Serie kannte.





          Sicher, war die ältere Generation stark vertreten, aber meine vielen Besuche von Frankfurt bis Obereisesheim bestätigen, dass einige Jugendliche und noch mehr Leute meiner Generation (20-40J.) bei solchen Vorführungen/Konzerten anwesend sind.

          lg
          Thilo.
          YouTube-Kanal:

          youtube.com/user/ThiloDA/videos
          -----------------------------------------------------------------

          Kommentar


            #6
            Re: T3/PICS: Peter Baartmans / Michel Voncken

            Hallo Thilo
            Trotzdem ,sehr sehr schöne Bilder

            Olaf
            Mfg
            Olaf

            (Tyros2,Motif XS,Triton)

            Kommentar


              #7
              Re: T3/PICS: Peter Baartmans / Michel Voncken

              hallo Thilo.
              GIbts da denn auch Filme?
              Würde mich sehr interessieren.

              Und noch was. hat sich deiner Meinug nach (als starker Tyros 2 USSER) da zum 3er soo viel getan?
              Musik ist der Begleiter für alle Zeit

              Kommentar


                #8
                Re: T3/PICS: Peter Baartmans / Michel Voncken

                Hallo Ulf,

                Filme habe ich hier keine gemacht. Wenn "YAMAHA" es denn auch wirklich will, gibt es sicher in Zukunft wieder mal Workshop- und/oder ähnliche Videos. Ein Forumsleser hat sich auch in KA nochmal für die VH-Workshop-Serie bedankt, die ihm sehr weitergeholfen hat.

                Zu den Verbesserungen von T2 zu T3 ist schon sehr viel hier geschrieben worden. Ich teile die Meinung, dass der Mehrwert höher ist als der Sprung von T1 zu T2, wegen

                * Fader (nicht nur die Orgelregister bzw. Volumeregler sondern gerade auch die Flächensounds profitieren von solchen hardwaretechnischen Erweiterungen --> Filtersteuerung)
                * erweiterte DSP-Power ("Styles" haben jetzt einen höheren Erkennungswert bzw. an "Persönlichkeit" dazugewonnen).
                * neue SA2-Voices, Drumkits, etc sind eine grosse Bereicherung.

                Letztendlich liegt als halt an mir als Spieler, ob ich dieses Potenzial ausschöpfen möchte.

                lg
                Thilo.
                YouTube-Kanal:

                youtube.com/user/ThiloDA/videos
                -----------------------------------------------------------------

                Kommentar


                  #9
                  Re: T3/PICS: Peter Baartmans / Michel Voncken

                  schade wegen dem Video. (oder besser wegen keinem Video)
                  Habe heute mal Tyros 2 und Tyros 3 getestet und werd wahrscheinlich einen 2er nehmne. Ist nicht soo der GROSSE Unterschied finde ich. (Bis auf: Sehr guter Pianosound, Fader -vor allem Zugriegel aber auch PartMix, besserer Leslie bein Zugriegelorgel, aber klingt immer noch nicht so gut wie die Orgelclones)
                  Und gebraucht ist der Tyros 2 weniger als die Hälfte wert. Da werd ich zuschlagen und mich freuen.
                  Musik ist der Begleiter für alle Zeit

                  Kommentar


                    #10
                    Re: T3/PICS: Peter Baartmans / Michel Voncken

                    Hallo Ulf,

                    dann viel Spaß dabei

                    lg
                    Thilo.
                    YouTube-Kanal:

                    youtube.com/user/ThiloDA/videos
                    -----------------------------------------------------------------

                    Kommentar


                      #11
                      Re: T3/PICS: Peter Baartmans / Michel Voncken

                      Ist nicht soo der GROSSE Unterschied finde ich.
                      Geschmäcker mögen ja echt unterschiedlich sein, aber ich weiß nicht was Ihr da testet ! So taub kann man doch nicht sein ?

                      Wo findest Du das keine so "großen" Unterschiede sind ?
                      Das interessiert mich mal ....

                      Der Tyros 2 ist aktuell natürlich ein "echtes Schnäppchen", aber die knapp 1KiloEuronen mehr für den Tyros 3 ... für den fetteren Gesamtsound, das schnellere System, die deutlich hochwertigeren und neuen Samples (in fast jedem Bereich !), die besseren und mehr Effektprozessoren etc. etc. pp.

                      ... das ist die Kohle auf jeden Fall wert !

                      LG/Pedda
                      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
                      Albert Einstein

                      Kommentar


                        #12
                        Re: T3/PICS: Peter Baartmans / Michel Voncken

                        Hallo Peter,

                        also ich kann mich über solche Sätze auch nur wundern. Manchmal frage ich mich mit welchem Gehör manche "Musiker" unterwegs sind. Aber wenn ich mir dann ab und zu anhöre, was bei dem "Musizieren" herauskommt, dürfte "schlechte Ohren" wohl die wohlwollendste Erklärung sein.

                        Ich hab den T3 getestet, und bin im Moment am Grübeln, wie ich die notwendigen Mücken locker machen kann. Sobald das geklärt ist, hole ich mir einen.

                        Auch wenn ich höre, dass Leute behaupten, es wäre dem Publikum egal, wie es klingt, so ist das nur damit zu erklären, dass man wohl sein eigenes Unvermögen eins zu eins auf sein Publikum überträgt.

                        Anstatt froh zu sein, dass wir mit modernen Mitteln unserer Musikalität (sofern vorhanden) noch nie da gewesenen Ausdruck verleihen können, ergehen sich einige hier in unerträglichen Binsenweisheiten und Nörgeleien.

                        Ich beneide dich wirklich nicht um deinen Moderatoren-Job und manchmal frage ich mich, wie du es schaffst, so ruhig und sachlich zu bleiben. Ähnliches gilt auch für Jacky und die anderen Moderatoren.

                        Eines weiß ich, und hier schließe ich mich der Heidrun an: Mein Publikum wird merken, dass was anders ist. Auch wenn sie vielleicht nur sagen: "Jungs, ihr macht ne klasse Musik" so weiß ich doch, dass damit auch der T3 gemeint ist, so wie sie im Moment das auch auf den T2 beziehen. Natürlich bezieht sich das nicht nur auf das Instrument, sondern auch auf das Repertoire, die Performance, den Gesamtsound usw. Mehr als gut oder super gefallen kann es doch nicht oder? Doch es gibt auch genug, die trotz bester Technik und modernster Instrumente eine ausgesprochene "Sch..."Mucke machen. Immerhin ist die Technik nur das "Instrument", um unserer Musikalität Ausdruck zu verleihen und damit dann unser Publikum zu unterhalten. Das kann man mit anderer Technik auch, aber warum soll ich etwas einsetzen, was keinesfalls besser ist? Egal was einige "Fan"atiker hier posten: Ich bin seit Jahren in der Keyboard-Szene unterwegs, habe beobachtet und getestet und tage-/wenn nicht wochenlang auf Yamaha-Keys seit dem 7000er aktiv musiziert und komponiert. Seit dem 9000er gab es zur gleichen Zeit nichts wirklich Vergleichbares. Und ich bin froh, dass es Yamaha anscheinend gelingt, dass das noch einige Zeit so bleibt. Optimieren wird man auch hier wieder einiges können, und ich werd mich wie bei T1 und T2 sicher wieder bei der ein oder anderen Funktion fragen, warum man das nicht besser oder konsequenter umsetzen hat können. Aber wie du schon so oft zu sagen pflegtest: Sagt mir bitte wo es besser ist!

                        Ein neues Instrument ist doch in erster Linie für uns Musiker da. Wer kein neues will, soll doch bitte ein Gebrauchtes (z.B. MEINEN) nehmen.

                        Also nochmal: Hut ab vor euch Moderatoren und
                        Kopschütteln für diese Postings.

                        Nix für ungut

                        Jyrgi

                        Kommentar


                          #13
                          Re: T3/PICS: Peter Baartmans / Michel Voncken

                          Hallo Jyrgi,

                          danke für dein Statement. Für das konstruktive gute Posting gibt es noch ein schönes Bild von den beiden Hauptdarstellern..




                          lg
                          Thilo.
                          YouTube-Kanal:

                          youtube.com/user/ThiloDA/videos
                          -----------------------------------------------------------------

                          Kommentar


                            #14
                            Re: T3/PICS: Peter Baartmans / Michel Voncken

                            Hallo Thilo!
                            Sehr schöne Photos, die beiden hätten wir gerne gesehen, zumal man weiss was sie können.
                            Vielen Dank Rita und Alfred
                            Tyros 4 &. TRS-MSO4 Monitor System.

                            Kommentar


                              #15
                              Re: T3/PICS: Peter Baartmans / Michel Voncken

                              Hallo Thilo - hallo @ all !
                              Komme gerade von der TYROS 3-Vorführung von Michel hier
                              in Herne. Er hat von 13 - 17 Uhr eine Super Vorführung
                              des Tyros 3 hingezaubert: Und das hat mir jetzt den
                              "Rest gegeben".... zu Deutsch: Mein Wechsel von meinem
                              geliebten TY 1 auf das neue Super-Key ist festgemacht !
                              Ist ja fast schon eine Art "künstliche Intelligenz" ... wenn man
                              bedenkt, dass man als Stylespieler -so wie ich- tatsächlich
                              das Tempo mancher Styles im Spiel beeinflussen kann.
                              Habe mit Michel auch noch ein bisschen reden können über
                              diverse Neuerungen am Tyros 3 und konnte Ty 3 noch ein
                              wenig "ausprobieren" auf dem Key, dass Musikhaus Kahlenberg
                              dort zusätzlich aufgestellt hatte. Ich hätte aber noch am
                              Liebsten die ganze Nacht ausprobiert....
                              Aber das ändert sich ja bald ! Dann hab´ ich eins zu Haus !
                              In diesem Sinne, Kameraden: Hört´s euch an !
                              Herzliche Grüße - Harald aus Bochum

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X