Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros 3 WAV Samples

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tyros 3 WAV Samples

    Hallo an Alle, - bin erstmals hier und gleich lästig.

    Hilfe! Steh ich auf der Leitung oder ist Nachfolgendes beim TY3 nicht mehr möglich?

    Hatte den Tyros 2 und seit einer Woche Tyros 3. Alles reibungslos konvertiert und übertragen. Wollte nun auch, wie im Ty2, den Applaus, welchen Heidrun als WAV Datei zur Verfügung gestellt hatte, mit Wave Import (wie im Ty2) laden und als Custom Voice speichern. Hatte es zum Beispiel bei Boogies im Split auf die hohen Tasten gelegt und während Intros und Endings konnte ich diesen Applaus einblenden. Keine weltbewegende Sache, aber nun frag ich mich, ob ich etwas falsch mache oder ob Samples als WAV Dateien im Ty3 nicht mehr geladen und zu Voices gemacht werden können.
    In der Bedienungsanleitung ist nichts zu finden….

    Kein Weltuntergang wenn es nicht mehr möglich wäre, - aber so still und leise die Funktion auflassen, kann ich mir auch nicht vorstellen. Außerdem wäre sicherlich schon jemand Anderer draufgekommen, - ich bin da verbriefter Laie. Sollte es ohnehin gehen, - hm, - dann wie??

    Danke im voraus für die Hilfestellung oder Aufklärung!

    LG, - Harald

    #2
    Re: Tyros 3 WAV Samples

    Hallo Harald


    Liegt dieser Applaus immer noch als WAVE *.wav vor
    oder ist diese jetzt ein CustomVoice vom T2 ?

    Custom Voice vom T2 müssen erst durch den T3 Converter!


    <font color="blue">Liebe Grüße</font>

    http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

    Kommentar


      #3
      Re: Tyros 3 WAV Samples

      Hallo Robby!

      Danke für die schnelle Antwort!
      Die WAV Datei hab ich am Stick (als WAV Datei) und hätte sie gerne (Wave Importieren) als Voice hergerichtet, - wie im T2. Da kam eine Meldung, weiß nicht mehr ganau, die wie eine Fehlermeldung aussah und danach konnte man diese WAV Datei laden, herrichten und als Custom Voice speichern.
      Jetzt steht entweder, dass die gewählte Voice nicht verändert werden kann oder aber man kommt nur in das Fenster der Veränderungen dieser angewählten Voice. Man (ich) kann die WAV Datei vom Stick somit nicht laden und bearbeiten.
      Aber ich mach da sicher irgend etwas falsch :-(

      Danke und liebe Grüße, - Harald

      Kommentar


        #4
        Re: Tyros 3 WAV Samples

        Hallo Harald


        Lade doch einfach noch einmal bei Heidrun den Aplaus !


        <font color="blue">Liebe Grüße</font>

        http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

        Kommentar


          #5
          Re: Tyros 3 WAV Samples

          Hallo Robby!

          Ich fürchte ich hab mich zu verwirrend ausgedrückt. Die Datei (Applaus.wav mit 79KB) ist okay und am Stick. Sie lässt sich gar nicht auf den Ty3 herunterladen. Man kommt in kein Fenster, wo dies möglich wäre.

          Ich versuche die Frage einfacher zu stellen: Kann man „xxxx.wav“ Dateien, wie am Tyros 2 auch am Tyros 3 laden, bearbeiten und als Voice im Sektor Expansion speichern?
          2 Möglichkeiten:
          1) Ich mach etwas falsch, wäre nicht das erste Mal :-)
          2) Diese Funktion wird im Ty3 nicht mehr zur Verfügung gestellt.
          Ich fürchte letzteres. Aber nochmals, - die Welt bricht für mich auch dabei nicht zusammen. Es könnte aber doch manchen Benutzer mehr treffen, als mich, mit meinem lächerlichen Applaus :-)

          Liebe Grüße, - Harald

          Kommentar


            #6
            Re: Tyros 3 WAV Samples

            Hallo Harald


            MENU - VOICE Creator drücken.

            Taster G = WAVE IMPORT drücken.

            Laut Bedienungsanleitung T3 ab Seite 18


            <font color="blue">Liebe Grüße</font>

            http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

            Kommentar


              #7
              Re: Tyros 3 WAV Samples

              Hallo Robby!

              Danke, - aber das wäre ja zu einfach und ich würde still und zufrieden vorm Gerät sitzen/stehen :-))

              Irgend eine Voice ist ja immer eingeschalten. Beispiel die ConcertGuitar. Die will der Voicecreator nicht, verständlich, weil’s eine S.Articulation Klangfarbe ist. Es kommt die Meldung:
              „Die momentan ausgewählte Voice „ConcertGuitar“ (S.Articulation!) kann nicht bearbeitet werden„

              Beispiel 2; wenn eine einfache Voice angewählt ist, in dem konkretem Fall die VintageFast....
              Da kommt das Fenster mit den 8 Elementen wobei das Element 1 (links oben) dunkel unterlegt ist.

              Entweder man klickt auf Voice Set (rechts unten), dann kann man nur die VintageFast verändern, sonst nichts.

              Oder: kleinen Erfolg hatte ich schon insofern; wenn man ein anderes Element der 8 (außer 1) anklickt, so kann man im nachfolgendem Fenster die „wav“ Datei vom Stick herunterholen, auch bearbeiten und in die Expansion speichern. Funktioniert eigentlich... NUR; in dieser Art klingt dann zum Applaus auch die VintageFast (das Element 1) zusätzlich zum Applaus (Element 2) mit. Wie man die löschen könnte, - keine Ahnung.

              Es müsste beim Anwählen des Voice Creators ein Fenster kommen, wo die Elemente 1 bis 8 leer sind, so dass man bei der Wahl „Element 1“ (z.B.) die wav Datei laden und bearbeiten kann.

              Bitte, - keinen Kopfstand. Es ist mir persönlich wirklich nicht so wichtig und Danke für die Bemühungen!!

              Sollte es aber leicht eine Lösung geben (was ich falsch mache), bin ich natürlich für Infos dankbar!

              Liebe Grüße, - Harald

              Kommentar


                #8
                Re: Tyros 3 WAV Samples

                Nehme mal einen Sound aus dem Bereich "Expansion" mit dem Namen "No Data" !

                Die Verwaltung über die Elemente (On/Off) geht nur über den PC-Voice Editor ! (Auf Deiner Original CD)

                LG/Pedda
                Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
                Albert Einstein

                Kommentar


                  #9
                  Re: Tyros 3 WAV Samples

                  Hallo Peter!

                  Danke! That is it!! Super, funktioniert einwandfrei! Wennst mir jetzt noch sagst wieso ich nicht selber drauf komm... Nicht sag jetzt "na ja, Ösi" :-))))
                  Mit dem PC Programm muss ich mich erst anfreunden.

                  Liebe Grüße, - Harald

                  Kommentar


                    #10
                    Re: Tyros 3 WAV Samples

                    Hy !

                    Naja, manchmal sind die Kleinigkeiten ! Habe auch einige Jahre gebraucht um mich durch die z.T. schlechten Dokumentationen der Editoren zu werkeln. Frei nach dem Motto : Learning by Doing ! (Der PC-Editor ist Gewohnheitssache, aber es lässt sich enorm viel damit umsetzen !)

                    Viel Spaß ....

                    LG/Pedda

                    PS: Der gerne im Ösi-Land herumflitzt .... wenn er mal Zeit findet !
                    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
                    Albert Einstein

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X