Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Instrumentendefinitionsdatei S900

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Instrumentendefinitionsdatei S900

    Hallo und guten Morgen,
    habe da mal eine Frage im Bezug auf die Instrumentendefinitionsdatei von psruti für S900.
    Nach dem runterladen von Heikos Homepage, wollte ich sie aufrufen, aber dann kam der Hinweiß, das ich meine Internett Adresse verändere.
    Daher meine Frage, was soll ich machen?
    Vielen Dank und Grüße
    Helmut
    OWL

    #2
    Re: Instrumentendefinitionsdatei S900

    Hallo Helmut,
    keine Angst: Deine Interneteinstellungen werden nicht verändert. Dummerweise hat die Instrumentendefinitionsdatei die gleiche Endung .ins wie eine Konfigurierungsdatei des Internet-Explorers, die aber einen ganz anderen Inhalt hat.
    Gruß Heiko
    hpmusic: http://www.heikoplate.de/mambo

    Kommentar


      #3
      Re: Instrumentendefinitionsdatei S900

      Hallo Heiko,
      vielen Dank für die schnelle Antwort, aber es klappt immer noch nicht, wenn ich OK drücke, passiert nichts.
      Was mache ich falsch?
      Gruß Helmut

      Kommentar


        #4
        Re: Instrumentendefinitionsdatei S900

        Hallo Helmut,
        ich weiß zwar nicht, wann und wo DU OK drückst, aber hier mal die vollständige Vorgehensweise:

        1. Instrumentendefinition herunterladen. Es handelt sich um eine zip-Datei, die Du entpacken musst. Die .ins-Datei am besten in einen Ordner auf Deiner PC Festplatte (z.B. C:\Instrumentendefinition) abspeichern, damit Du sie wiederfindest.
        2. PSRUTI starten und ein beliebigiges Midifile laden.
        3. Revoicing - Standard-Revoicing. Taste Instrumentendefinition - Anmelden. Im Fenster die nach 1. abgespeicherte .ins-Datei anwählen und Öffnen.
        4. Es erscheint ein neues Fenster mit den in der ins-Datei vorhandenen Instrumentendefinitionen. Die für Dein Keyboard auswählen - OK.

        Im Standard Revoicing Fenster werden nun die im Midifile verwendeten Bank- und Voicenamen angezeigt. Fenster verlassen, z.B. durch Abbrechen und PSRUTI ohne Abzuspeichern beenden.

        Die angewählte Instrumentendefinition wird bei allen weiteren PSRUTI-Starts automatisch angemeldet.
        Gruß Heiko
        hpmusic: http://www.heikoplate.de/mambo

        Kommentar


          #5
          Re: Instrumentendefinitionsdatei S900

          Hallo Heiko,
          es hat prima hingehauen, hatte die falsche ins geladen (war nicht von Dir, sondern von ?? Jørgen Sørensen)
          Nochmals Vielen Dank
          Helmut

          Kommentar

          Lädt...
          X