Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros3 Midi Songs

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tyros3 Midi Songs

    hallo da bin ich nochmals - da man hier so schnell und guten Rat bekommt.
    Ich habe mir das T3 erst gekauft und habe vorher nicht viel Keyboard gespielt und ich verwende auch das T3 nur hoppymäßig. Zum "mormalen" Keyboardspielen habe ich nun auch ein paar midi-songs bekommen, zu denen ich einfach Instrumental dazuspiele.
    Nun zu meiner Frage: Wie kann man das am besten machen, dass man nicht immer bei jedem Song beim Gerät (1Sur) auf "OFF" drücken muss. Denn sobald ich auf einen andern Song drücke ist die 1.Sur wieder auf "On" . Gibt es hier keine einfachere Lösung um die 1.Songspur zu entfernen ?
    DANKE im Voraus für die Tipps.

    #2
    Re: Tyros3 Midi Songs

    Hallo peaty,
    es gibt zwei Möglichkeiten.

    1. Du bastelst Dir eine Registration.
    Im Einzelnen: Midifile laden, Mixing Console solange drücken, bis unten die Kanalnummern 1 bis 8 erscheinen (für Kanal 9 - 16 noch einmal drücken). Volume des Melodiekanals runtersetzen. Midifile durch Abspielen testen. Wenn OK, damit eine Registration bauen. Wenn Du dazuspielen willst, kannst Du auch gleichzeitig die Voice der rechten Hand und linken Hand festlegen. Sogar Style mit ACCMP ist möglich.
    Der Haken bei dieser Lösung: Wenn die Melodiestimme im Midifile auf einen anderen Kanal wechselt, kriegst Du das so nicht hin.

    2. Totlegen des Melodiekanals im Midifile. Das geht z.B. ganz einfach mit PSRUTI. Um die Live-Voices festzulegen, braucht man trotzdem eine Registration. Wenn die Melodie auf einen anderen Kanal wechselt, geht das mit den meisten Tools wie PSRUTI nicht; Du musst einen Sequenzer einsetzen.
    Gruß Heiko
    hpmusic: http://www.heikoplate.de/mambo

    Kommentar


      #3
      Re: Tyros3 Midi Songs

      hallo Heiko,
      Danke , das mit der Registration ist eine gute Idee.
      Müsste doch eigentlich auch die "OFF" - Schaltung mit speichern ?! werd ich noch probieren.

      Inzwischen habe ich auch erfahren, dass man augewählte Spuren über das T3 löschen kann. Der Hacken für mich ist nur, dass dann natürlich auch die Notenschrift weg ist.

      Midi laden / Song Creator / Channel / Delete / Spuren anwählen / Execute / Save

      Danke , peaty

      Kommentar


        #4
        Re: Tyros3 Midi Songs

        Hallo peaty,

        dann nimm doch das Programm PSRUTI (ist kostenlos) von Heiko und stelle damit die gewünschte Spur im Volumen auf 0. Dann wird sie zwar abgespielt (die Noten bleiben erhalten und sichtbar) aber man hört sie dann nicht mehr.

        Grüße

        Anteri

        Kommentar

        Lädt...
        X