Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufnahmen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Aufnahmen

    So also ich wollte mal ein paar leider aufnehmen die ich auf dem keyboard so spiele
    ich habe ein yamaha psr e 413
    Ich habe das programm digital music notebook schon isntalliert und wenn ich bei player auf show controls gehe dann kommt ja das play zeichen und direkt daneben das aufnehme zeiche
    Das kann ich aber nicht drücken

    ich weis nicht ob ich überhaut im richtigen programm bin oder ob ich mich einfach nur dumm anstelle

    So hoofe ihr könnt mir helfen
    Lg Pdold

    #2
    Re: Aufnahmen

    Hallo Pdold,
    ich kenne das Programm "Digital Music Notebook" zwar nicht, aber ich versuche es mal...
    Das Problem scheint also nicht die Verbindung Computer->Key zu sein sondern das Programm selber.
    Ich habe mir damals für mein T1 einen MP3 Player mit Line- In Aufnahmefunktion gekauft (ca.50€) Den habe ich an die Line-Ausgänge (Kopfhörerbuchse geht auch) angeschlossen. Dann hab ich meine Aufnahmen gemacht und diese dann in den PC geladen und auf CD gebrannt. Das hat sehr gut funktioniert

    Kommentar


      #3
      Re: Aufnahmen

      Man kann, wenn man eine Audio-Aufnahme machen will, sich auch irgend eine kostenlose Audio-Aufnahme-Software auf dem Rechner installieren und geht vom Keyboard-Line-Out, direkt in den Line-In des Rechners.
      Alles schön und gewissenhaft auspegeln, bei der Software Aufnahme (oder Record) drücken und am Keyboard "Play" drücken, oder selber spielen.

      Wenn es sich um eine Midi-Aufnahme handeln soll, dann braucht man eine entsprechende Midi-Aufnahme-Software.
      Hierbei wird das Keyboard per Midi (oder USB) mit Rechner verbunden, es müssen entsprechende Midi-Treiber installiert werden, in der Software muss man div. Midi-Einstellungen vornehmen und dann kann man sein Spiel, Midi-Note für Midi-Note aufzeichnen.

      Achtung..., Midi hat nichts mit Audio zu tun. Bei Midi wird also kein Sound aufgezeichnet, sondern nur Midibefehle.
      Die Soundausgabe bei Midi erfolgt bei dem Gerät, auf welches der Midi-Out der Midi-Spur geroutet ist.
      Das kann das Keyboard als Klangerzeuger sein, oder ein virtuelles Instrument auf dem Rechner ( z.B. Microsoft Wavetable Synthesizer).
      Gruß Jacky



      Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

      Kommentar


        #4
        Re: Aufnahmen

        Das Programm "No23 Recorder" Kann ich empfelen.
        Es ist FreeWare, Stereo aufnahme, inc. Pegel für anzeige der dB, Eingabe für Songname, Interpred, Album,
        Jahr, Album tietel,
        3 Verschiedene Aufnahme Formate (WAV, MP3, OGG),

        Dies ich selbst auch verwende und gerne weiter Empfele.
        Wer Chorleiter/in einem Chor oder Ähnlichem ist, würde ich nicht einem ein Tyros raten, da es blöd ist wegen 2-3 Songs Die zwei Tops und den Bass mit zuschleppen und anzuschliesen.
        Daher empfele ich schon sich nach einem Yamaha PSR-8000 für die Älteren Lieder empfehlen obwohl es blöd ist, die Files auszuwählen mit einem drehrat. Da empfielt sich schon eher das PSR-9000 an. Da es Viel einfacher für songauswahl ist.
        Spannungsumwandler ist eingebaut!!

        Da das PSR-S900 ein Aufnahme gerät shcon eingebaut ist würde ich dies für Private Solonummern Empfelen da man auch wehrend dem auftritt ein songaufnehmen kann was bestimmt keiner Machen würde. Eingebaute Lautsprecher. Externer Spannungsumwandler!!
        MegaInstrumentalFace

        Kommentar

        Lädt...
        X