Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lyrics uns PSRUTI

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Lyrics uns PSRUTI

    Hallo allerseits,
    wieder einmal eine MIDI-Frage.
    Meine Midis werden gerade mit Lyrics und Akkorden gestopft.
    Folgendes "Problemchen" tritt auf.

    Text und Akkord werden z.B. genau auf die volle Zählzeit gesetzt. Im Play-Modus des PSRUTI wird es exakt so angezeigt. Lade ich das ganze in meinen T3 werden die Akkorde teilweise nach hinten verschoben.

    Was könnte der Fehler sein?

    LG
    Frank
    www.duojoy.de

    Tyros 5-76

    #2
    Re: Lyrics uns PSRUTI

    Hallo Frank,
    hast Du den Seitenumbruch beachtet? Normalerweise gibt es mit PSRUTI keine Probleme.

    Kommentar


      #3
      Re: Lyrics uns PSRUTI

      Hallo Tom,
      ich denke nicht das der Seitenumbruch damit zu tun hat, weil das auch schon auf der ersten Seite passiert.

      Gruß Frank
      www.duojoy.de

      Tyros 5-76

      Kommentar


        #4
        Re: Lyrics uns PSRUTI

        Hallo Frank,
        mach mal PSRUTI auf, lade den File ein, und dann geh auf den EDITOR. Dann stelle das Tempo auf ganz langsam und schau mal ob die Akkorde richtig gesetzt sind oder auch schon hier verschoben sind. Ansonsten müsste man mal Heiko fragen, ob der noch eine Idee hat

        Kommentar


          #5
          Re: Lyrics uns PSRUTI

          Danke für die Info. Werd ich probieren. Leider kann ich mein Key nicht mit auf Arbeit nehmen
          Muss also bis Nachmittag warten.

          Obwohl, die Position wird ja angezeigt wenn ich mit dem Kontextmenü auf den Akkord oder Text gehe und die hat gestimmt.

          Aber vielleicht noch ne Frage zum Seitenwechsel. Damit meinst Du aber nicht den Zeilen umbruch (/) ?

          LG
          Frank
          www.duojoy.de

          Tyros 5-76

          Kommentar


            #6
            Re: Lyrics uns PSRUTI

            Hallo Duki

            Wie schon Heiko in mehreren Berichten schreibt,
            arbeitet sein Programm Punktgenau. ...STIMMT!
            "NUR" die Yami-Keys sind schlampig beim einlesen,
            bzw. nicht in der Lage die Daten richtig zu
            verarbeiten.
            Du kannst aber mit Psruti die Lyrics Auslesen und
            als Textdatei Speichern und hier siehst du genau ob
            deine Lyrics auf "PUNKT" sind.
            LG
            Optimist

            Kommentar


              #7
              Re: Lyrics uns PSRUTI

              "NUR" die Yami-Keys sind schlampig beim einlesen,
              bzw. nicht in der Lage die Daten richtig zu
              verarbeiten.
              Vielleicht bedenkt der Anwender aber auch wichtige Dinge bei der Edition nicht ! Komisch das viele Files fehlerfrei laufen und es nur bei "Bastelversuchen" zu suspekten Änderungen kommt !

              LG/Pedda
              Gruß/Peter

              CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

              Kommentar


                #8
                Re: Lyrics uns PSRUTI

                Ich brauche gar nicht mit PSRUTI auslesen lassen, da ich das ja damit erstelle. Ich bin am T3 ein Frischling, aber ich arbeite schon eine ganze Weile mit diesen Programmen (nicht PSRUTI gemeint) sei es Text- oder MIDIbearbeitung. Ich habe sonst mit dem Midifileplayer M2 von Miditemp und diversen Sound- und Effektmodulen gearbeitet. Und mein Proteus von EMU arbeitet nicht mal im GM-Modus, daher musste ich alle Files ändern. Also da kenn ich mich doch etwas aus.
                Und genau darum kann ich es mir nicht erklären oder ich habe irgendwo einen Denkfehler.

                Gruß Frank
                www.duojoy.de

                Tyros 5-76

                Kommentar


                  #9
                  Re: Lyrics uns PSRUTI

                  Hallo duki,
                  ich glaube Dir, dass Du Lyrics und Akkorde richtig positioniert hast. Kontrollieren kann man das auch, wenn man Lyrics und Akkorde in eine Textdatei ausliest. PSRUTI arbeitet, wie schon gesagt, punktgenau. Wenn bei Play Akkord und Lyric auf dem gleichen Tick liegen, werden sie auch übereinander angezeigt. Ein Tick daneben und der Akkord steht in einer Lücke zwischen den Lyrics.
                  Die Keyboards sind etwas toleranter. Da müssen beide nicht auf dem gleichen Tick liegen, und trotzdem ist die Anzeige OK. Ich weiß aber nicht, was passiert, wenn beides auf dem selben Tick liegt. Vielleicht hat das Tyros 3 dann Zeit-Probleme?
                  Wie lang sind denn die Lyric-Texte? Vielleicht kommt das Keyboard bei langen Silben nicht so schnell nach.

                  Noch was: Du hast hoffentlich den Zeilenwechsel als hex 0d eingestellt? Das ist auch die Voreinstellung. Beim offiziell dokumentierten XF-Zeichen '/' kommen die Keyboards nicht hinterher.

                  An Pedda: Dein Kommentar war wieder einmal nicht hilfreich. Wenn jemand ein Problem hat, sollte man helfen oder schweigen. Auch bei Fragen von Anfängern; duki zählt sicher nicht dazu.
                  Gruß Heiko
                  hpmusic: http://www.heikoplate.de/mambo

                  Kommentar


                    #10
                    Re: Lyrics uns PSRUTI

                    Hallo Heiko,
                    vielen Dank für deine Antwort und deinen Kommentar am Ende.

                    Ich habe genau darauf geachtet das beide auf dem selben Tick liegen. Wie gesagt, das Programm hat es exakt angezeigt aber der T3 nicht.
                    Meine Texte zwischen den Zählzeiten sind recht kurz. Ich habe dies auch bei silbenweiser Eingabe gehabt.

                    Aber der Zeilenwechsel könnte ein Lichtblick sein. Wo oder wie definiere ich denn "hex 0d"? Ich habe sonst immer nur unter den Lyrics das "/" Slash-Symbol benutzt.

                    LG
                    Frank
                    www.duojoy.de

                    Tyros 5-76

                    Kommentar


                      #11
                      Re: Lyrics uns PSRUTI

                      Hallo duki,
                      im Fenster Lyrics/Zeilenwechsel, linker Bereich, sollte unten "Zeilenwechsel durch '/'" nicht angehakt sein. Wenn das doch der Fall ist, nimm den Haken weg und bearbeite die Midifiles dann im rechten Bereich: '/' durch hex od ersetzen.
                      Gruß Heiko
                      hpmusic: http://www.heikoplate.de/mambo

                      Kommentar


                        #12
                        Re: Lyrics uns PSRUTI

                        Vielen Dank,
                        werd ich nachher gleich mal nachschauen.

                        LG
                        Frank
                        www.duojoy.de

                        Tyros 5-76

                        Kommentar


                          #13
                          Re: Lyrics uns PSRUTI

                          Moin Moin,
                          ich habe gestern versucht alle Tipps und Hinweise zu verarbeiten. Danke noch mal an alle produktiv sinnvoll Beteiligte.
                          Aufgefallen ist mir dass die Ungenauigkeit der Akkordpositionen hauptsächlich bei den "Fill-Lyrics" auftrat. Wenn normaler Text drunter war lag es in den meisten Fällen an der Positionierung des Textes oder der Harmonie, da waren dann beide nicht identisch.

                          Bei den "Fill-Lyrics" habe ich nun den Akkord vorgezogen. z.B. Fill steht auf Takt 2.00.000 Akkord muss auf Takt 1.04.260
                          Dann zeigt er den Akkorde im Player zwar vor dem Fill an, aber im T3 genau darüber.

                          Die Einstellungen im PSRUTI habe ich auch geändert. Heiko, wie du beschrieben hast hatte ich im rechten Bereich keinen Haken bei "Hex 0d" und im linken Bereich war natürlich unter "Zeilenwechsel durch /" ein Haken drin. Ich habe beides geändert, jedoch ohne Erfolg. Es hat sich an der Positionierung nichts geändert. Ich habe auch Text und Akkorde in eine txt-Datein exportiert um die Positionen zu kontrollieren. In der txt war alles genauso wie im Editorfenster. Leider Fehlanzeige.

                          So, jetzt habt ihr wieder was zum grübeln.

                          LG
                          Duki
                          www.duojoy.de

                          Tyros 5-76

                          Kommentar


                            #14
                            Re: Lyrics uns PSRUTI

                            Hallo Duki,
                            die Einstellung im linken Bereich (kein Haken) bewirkt, dass in Zukunft (nach jedem Start) alle Zeilenwechsel durch hexa 0d realisiert werden. Diese Einstellung ist genau die Richtige. So stehts auch im PSRUTI Manual.
                            Im rechten Bereich wird bei OK eine Bearbeitung des aktuellen Files veranlasst. Ein Haken bei "'/' durch hex 0D ersetzen" bewirkt, dass in dem File alle ungünstigen Zeilenwechsel '/' durch hexa 0D ersetzt werden. Die Aktion ist unschädlich, wenn das File so etwas nicht enthält.

                            Die Verschiebung der Akkorde nach vorne sollte beim T3 nicht notwendig sein. Wenn Du Dein erstes File mit den Fehlern noch hast, dann versuch mal, das File mit der obigen Angabe im rechten Bereich zu korrigieren. Du kannst mir dieses File auch zusenden: heikoplate@gmx.de

                            Noch was:
                            Der Zeilenwechsel wird bei PSRUTI grundsätzlich durch die Eingabe von / gemacht und auch in den Protokollen so angezeigt. Fehlt der Haken im linken Bereich, wird immer hex 0D eingesetzt, sonst das ungünstige / selbst . Grund: hex 0D selbst ist als Zeichen nicht sichtbar, deshalb habe ich grundsätzlich dafür das druckbare Zeichen / gewählt.

                            Gruß Heiko
                            hpmusic: http://www.heikoplate.de/mambo

                            Kommentar


                              #15
                              Re: Lyrics uns PSRUTI

                              Hallo Heiko,

                              ich habe Dir ein File geschickt, welches in der Endfassung mit verschobenen Akkorden ist. Leider habe ich vor ca. 1 Stunde alle anderen Files gelöscht.

                              Gruß Duki
                              www.duojoy.de

                              Tyros 5-76

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X