Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

T3 Voices werden durch XG-Works verstellt.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    T3 Voices werden durch XG-Works verstellt.

    Hallo,
    habe folgendes Problem:
    Wenn ich ein Midi mit XG-Works bearbeite, dann verstellen sich beim Abspielen über dem T3 die Voices für right und left am T3. Auch die Läutstärke des Voice ändert sich manchmal. Ich hab es auch schon gehabt, dass sich das Tuning verstellt hat und selbst am T3 nicht zu korrigieren war.

    Woran kann das liegen? Das passiert allerdings nicht bei anderen Programmen, wenn von dort das T3 angesteuert wird, weder bei PSRUTI noch Optimizer, noch MidiMicscore, eben nur XG-Works. Ich habe das so bisher noch nicht beobachtet. Es ist jeoch ziemlich störend.

    Vielleicht kann jemand zur Aufklärung beitragen???

    Viele Grüße

    Anteri

    #2
    Re: T3 Voices werden durch XG-Works verstellt.

    Hallo zusammen,

    hat denn keiner der Experten eine Idee, voran das liegen könnte. Das Problem tritt auch auf, wenn ich, wie ausprobiert, ein GM-Demo-Midi auf der Homepage von doo aufrufe und über das T3 abspiele. Muß ich eventuell bei XG-Works irgendwelche Einstellungen, was an T3 gesendet wird ändern?????

    Viele Grüße

    Anteri

    Kommentar


      #3
      Post deleted by SUPERVISOR

      Kommentar


        #4
        Re: T3 Voices werden durch XG-Works verstellt.

        Ein Gm File sendet auch einen GM Reset
        Somit kann schon etwas verstellt werden was genau darüber wissen wir leider nichts darüber hat sich Anteri nicht ausgelassen.
        Tatsache ist nach dem Reset werden die Voices gespielt die unter Gm im File eingestellt sind also nicht sehr hochwertige

        Kommentar


          #5
          Re: T3 Voices werden durch XG-Works verstellt.

          Hallo Midi,

          ich hab mich schon ausgelasse, aber vielleicht war es nicht genau genug. Also:
          Habe gerade ein Midi über XG-Works geladen. Das File ist vorher mit PSRUTI behandelt worden (XG-Optimierun, Bass auf Kanal 3). Dann ist es mit dem Optimizer auf T3 eingestellt worden (Jede Spur einzeln abgestimmt und ausgesucht vom Instrument her gesehen) Hat alles prima geklappt. Dann habe ich mit EasyLyrics den Text und die Akkorde eingegeben. Alles am T3 getestet. Wenn ich jetzt bdas Midi über XG-Works aufrufe, dann wird plötzlich die Melodiestimme statt mit PopLead(Leacy) mit dem HaChoir, der aber auf Spur 2 liegt abgespielt. Gleichzeitig hat das T3 in Right auch statt des normalen Pianos diesen HaChoir eingestellt.
          XG-Works verstellt also beim abspielen die Simmen. Wenn ich das gleiche File aber dann mit einem anderen Programm über T3 abspiele, dann passiert das nicht. Ich weiß nicht wie ich das noch deutlicher beschreiben soll.
          Habe jetzt auch noch gerade festgestellt, dass beim Öffnen von XG-Works die Fehlermeldung kommt: Der Midi-Ausgabetreiber kann nicht angesprochen werden.

          Grüße
          Anteri

          Kommentar


            #6
            Post deleted by SUPERVISOR

            Kommentar


              #7
              Re: T3 Voices werden durch XG-Works verstellt.

              Hallo zusammen,

              ich glaube ich kann Entwarnung geben. Habe gerade festgestellt, dass unter Einstellungen in XG-Works fast überall und entliche male Digitale Workstation 2 eingestellt war. Habe jetzt ein Midi in mehr eingestellt und als Midi Out nur unter 1 die Digitale Workstaion 1 (T3) jetzt scheint es wieder zu funktionieren. Habe schon ein paar Files durchgestestet und der Fehler scheint behoben. Werde noch mal weiter beobachten und kann dann vielleicht entgültig Entwarnung geben. Ist halt wie bei der [beep][beep][beep][beep][beep][beep][beep]egrippe. Aber trotzdem erst mal vielen Dank für euere Antworten.

              Grüße

              Anteri

              Kommentar

              Lädt...
              X