Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

After Touch

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • TobiMidi
    hat ein Thema erstellt After Touch.

    After Touch

    Hallo,
    hätte auch gerne diese frage beantwortetbekommen.

    für was ist denn eigentlich das After touch??

  • Peter_Schips
    antwortet
    Re: After Touch

    Ja ! Die Roland Fantom Serie !

    Viele Synthies haben gegenüber den Keyboards den Polyphonic Aftertouch ! Man möchte mit einem Synthie natürlich auch mehr "Parameter" beeinflussen können !

    LG/Pedda

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Post deleted by SUPERVISOR

    Einen Kommentar schreiben:


  • Heiko
    antwortet
    Re: After Touch

    Hallo,
    der Poly Aftertouch wird in der MIDI Spezifikation "key pressure" oder einfach Aftertouch genannt. Er wirkt auf jede Taste separat. Der Channel Aftertouch wird in der Spezifikation "channel pressure" genannt. Er wirkt nicht nur auf die nachgedrückte Taste, sondern gleichzeitig auf alle anderen, die nicht nachgedrückt werden.
    Ich habe festgestellt, dass längst nicht alle Voices überhaupt auf ein Nachdrücken mit Verändern der Klangfarbe reagieren.
    Man kann leicht feststellen, welches Aftertouch im Keyboard realisiert ist. Man dazu nur ein entsprechendes Midifile aufnehmen und genau angucken. Z.B. mit meinem Programm PSRMIDI. Schwieriger ist es, herauszufinden ob das Keyboard "Key Pressure" korrekt auswertet. Dazu braucht man ein geeignetes Midifile haben und muss beim Abspielen auch noch genau hinhören.
    Gruß Heiko

    Einen Kommentar schreiben:


  • Peter_Schips
    antwortet
    Re: After Touch

    hallo peter,
    hast du eine ahnung, welches keyboard polyphonen aftertouch besitzt?
    Das ist sehr unterschiedlich ! Viele Geräte am Markt haben nur einen Channel-Aftertouch (durch das Tastaturkonzept), können aber Poly-Aftertouch als Midicontroler umsetzen.

    LG/Pedda

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Re: After Touch

    hallo peter,
    hast du eine ahnung, welches keyboard polyphonen aftertouch besitzt?
    --------------------------------------------------------
    Ja das T-3 besizt polyphonen Aftertouch

    Gruss Solitaire

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Post deleted by SUPERVISOR

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rawo
    antwortet
    Re: After Touch

    Hallo Pedda,

    muss Dich mal loben. Finde es immer gut, wenn bei techniklastigen Beiträgen mit Beispielen gearbeitet wird. Macht die Sache einfah anschaulicher und begreifbarer.

    Grüße
    Rawo

    Einen Kommentar schreiben:


  • Peter_Schips
    antwortet
    Re: After Touch

    Aftertouch

    Als Aftertouch bezeichnet man bei elektronischen Tasteninstrumenten, wie Synthesizern oder Keyboards, eine zusätzliche Tasten-Funktion. Durch stärkeres Drücken der Taste nach dem eigentlichen Tastendruck werden dabei kontinuierlich weitere Signale erzeugt, die für die Effektsteuerung verwendet werden können.

    Speziell beim Einsatz von MIDI-Geräten gilt es zwischen Channel-Aftertouch (auch Mono-Aftertouch) und polyphonischem Aftertouch zu unterscheiden. Wenn einfach nur von „Aftertouch“ die Rede ist, ist meistens der Channel-Aftertouch gemeint.

    Beim Channel-Aftertouch wird ein einziger Signalwert für den gesamten Channel verwendet. Beim polyphonischen Aftertouch wird zusätzlich zum normalen Aftertouch-Wert auch die Note im Signal eingebunden.

    Beispiel: Durch den Aftertouch soll ein Tremolo-Effekt ausgelöst werden. Beim Channel-Aftertouch beginnen die Töne sämtlicher momentan gehaltenen Tasten zu tremolieren, sobald man nur eine einzige Taste stärker drückt. Beim polyphonen Aftertouch hingegen tremolieren nur die Töne, die auf den tatsächlich stärker gedrückten Tasten liegen. Dadurch wäre es also beispielsweise möglich, mit der linken Hand eine Akkordbegleitung ohne Tremolo zu spielen und mit der rechten eine Melodielinie, bei der man einzelne Töne selektiv mit dem Tremolo hervorhebt.

    LG/Pedda

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X