Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Entstehung der REG-Namen beim Tyros2

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Entstehung der REG-Namen beim Tyros2

    Hallo miteinander,

    beim Aufräumen und sortieren meiner Reg-Dateien im Tyros2 ist mir jetzt zum erstenmal aufgefallen, dass ich 4 verschiedene Dateibezeichnungen habe:
    ***.S131.RGT / ***.S745.RGT / ***.S917.RGT und ***.S946.RGT

    Was hat es damit auf sich, wie kommen diese Dateinamen zustande?

    Grüße, Holger
    An Tasteninstrumenten benutze ich:
    Genos
    Tyros 5-76 (2Gb Flash)
    Motif XF7 (2Gb Flash)
    MoXF6 (2Gb Flash)
    Arturia Keylab 88 black
    Arturia Keylab 61 MK2 black

    #2
    Re: Entstehung der REG-Namen beim Tyros2

    Hallo Holger,

    die Ziffern verweisen auf die Icons, mit denen Du Deine Reg-Dateien versehen hast.

    ... der, wenn er mal Zeit hat, erfolglos versucht, sein Genos zu bespielen.

    Kommentar


      #3
      Re: Entstehung der REG-Namen beim Tyros2

      Hallo Michael,

      vielen Dank für Deine Antwort. Woher weiss man sowas ????

      Grüße, Holger
      An Tasteninstrumenten benutze ich:
      Genos
      Tyros 5-76 (2Gb Flash)
      Motif XF7 (2Gb Flash)
      MoXF6 (2Gb Flash)
      Arturia Keylab 88 black
      Arturia Keylab 61 MK2 black

      Kommentar


        #4
        Re: Entstehung der REG-Namen beim Tyros2

        Hallo Holger,

        in dem Du viel hier im Forum liest .

        Viele Grüße
        Harald

        Kommentar


          #5
          Re: Entstehung der REG-Namen beim Tyros2

          Hallo Harald,

          ja, das stimmt wohl, mache ich ja auch, aber die Suchfunktion hat mich in diesem Fall leider nicht weitergebracht.

          Grüße, Holger
          An Tasteninstrumenten benutze ich:
          Genos
          Tyros 5-76 (2Gb Flash)
          Motif XF7 (2Gb Flash)
          MoXF6 (2Gb Flash)
          Arturia Keylab 88 black
          Arturia Keylab 61 MK2 black

          Kommentar


            #6
            Re: Entstehung der REG-Namen beim Tyros2

            Woher weiss man sowas ????
            das, lieber Holger, macht halt den Unterschied aus!

            Nein Quatsch, nimm das blos nicht ernst; irgendwann sind mir die Nummern auch aufgefallen und ich hab's einfach mal ausprobiert.

            Eigentlich klasse, so kann man die Icons auch am PC ändern - d. h. man könnte, wenn man eine Liste der Icons mit den Ziffern hätte. Ich wollte mir immer schon mal eine anlegen, bin aber noch nicht dazu gekommen.

            ... der, wenn er mal Zeit hat, erfolglos versucht, sein Genos zu bespielen.

            Kommentar


              #7
              Re: Entstehung der REG-Namen beim Tyros2

              Hallo,
              nicht nur Registrationsbanks, sondern auch Midifiles, MultiPads, Styles, Voices und einiges mehr kann man so mit Icons verheiraten, wenn man das möchte. Dass die Yamaha-Files durch diese Spielerei 2 Punkte im Filenamen bekommen, finde ich nicht gerade genial, denn manche Windowfunktionen meckern so etwas an.
              Ändere ***.S745.MID in ***.MID ab, und das Midifile klingt genauso gut wie vorher.
              Gruß Heiko
              hpmusic: http://www.heikoplate.de/mambo

              Kommentar

              Lädt...
              X