Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PSR-S900 und MAGIX Samplitude MusicStudio 2008

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    PSR-S900 und MAGIX Samplitude MusicStudio 2008

    Hallo zusammen,

    erstmal schönen guten Tach.
    Ich habe mich gerade registrieren lassen, damit ich auch gleich mal mein Problem schildern kann.

    Ich habe also ein

    MIDI-File erstellt : PSR.. --> USB-Stick
    MIDI-File importiert : USB-Stick --> MAGIX ....
    Sequencer gestartet : PSR... spielt super und korrekt!
    (sind natürlich per Interface verbunden)

    Ich stoppe den Sequencer um in der "Piano-Rolle" Noten zu verschieben und lasse den Sequencer dann weiter laufen.
    Ab da klingt das PSR... furchtbar.
    Anscheinend sind die anfangs gesendeten Voices nicht mehr bekannt.
    Ist das ein Sequencer- oder Keyboard-Problem, oder sind im PSR.. besondere Einstellungen vorzunehmen?

    Vielen Dank im Voraus!
    Danke und Grüsse,

    Fritz

    #2
    Re: PSR-S900 und MAGIX Samplitude MusicStudio 2008

    Hallo Namensloser,

    was passiert, wenn du das Midi im Sequenzer auf Takt 1 zurücksetzt und neu abspielst? Sind dann die Einstellungen wieder korrekt?

    Wenn ja, dann resettet dein Sequenzer möglicherweise beim Stopp die Midi Programmchanges.

    Schau mal unter Einstellungen oder Optionen nach, ob es eine entsprechende Einstellung gibt. Wenn ja, dann deaktiviere sie.

    Wenn das Midi im Keyboard erstellt wurde und dort sauber läuft, kann dein Problem eigentlich nicht am Midi liegen.

    Und: Gib mal wenigsten deinen Vornamen an, damit man dich vernünftig ansprechen kann.
    Gruß Rainer

    www.go4musik.de

    Kommentar


      #3
      Re: PSR-S900 und MAGIX Samplitude MusicStudio 2008

      Hy !

      Das ist ein User-Problem ! Samplitude sendet (Standard) beim Sequenzer-Stop automatisch einen Reset ! Das kann man deaktivieren !

      LG/Pedda
      Gruß/Peter

      CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

      Kommentar


        #4
        Re: PSR-S900 und MAGIX Samplitude MusicStudio 2008

        Hallo zusammen,

        zunächst vielen Dank für die schnellen Antworten.
        Ich habe MAGIX .. nun vor und zurück durchsucht, aber ich finde die Reset-Deaktivierung nicht.
        Kann mir das auch noch jemand verraten?

        Gruß
        Fritz
        (Sorry)
        Danke und Grüsse,

        Fritz

        Kommentar


          #5
          Re: PSR-S900 und MAGIX Samplitude MusicStudio 2008

          Hallo,
          ich würde das eher als ein Problem dieses Sequenzers ansehen, auf das die Anwender zwangsläufig reinfallen müssen. Es macht absolut keinen Sinn, wenn man ein bei einem Abspielstop und Weiterstart ein Reset durchführt. Man stelle sich mal vor, wenn unsere Keyboards sich so verhalten würden.

          PSRUTI ist zwar keine Sequenzer, aber bei Weiterstart nach Pause findet kein Reset statt. Bei einem Weiterstart von einer früheren Position werden alle Controller und SysExe vom Anfang des Midifiles an noch einmal gesendet. Bei Weiterstart von einer späteren Position nur die Controller und SysExe, die zwischen der Pause- und der Weiterstart-Position anliegen. So muss es auch sein.
          Heiko
          hpmusic: http://www.heikoplate.de/mambo

          Kommentar


            #6
            Re: PSR-S900 und MAGIX Samplitude MusicStudio 2008

            Ja, Ne !

            Das passiert eigentlich auch nur, wenn man beim Transportfeld die Stop-Taste zweimal anklickt ! (Doppelklick)

            Dann werden alle Midi Devices zurückgesetzt.

            LG/Pedda
            Gruß/Peter

            CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

            Kommentar


              #7
              Re: PSR-S900 und MAGIX Samplitude MusicStudio 2008

              Hi,

              das passiert auch, wenn ich die Stop-Taste nur einmal drücke,
              oder die Wiedergabe-Taste während des Abspielens drücke, um die Wiedergabe zu unterbrechen.

              Gruß

              Fritz
              Danke und Grüsse,

              Fritz

              Kommentar


                #8
                Re: PSR-S900 und MAGIX Samplitude MusicStudio 2008

                Hallo zusammen,

                falls es noch von Interesse ist:
                Lt. MAGIX-Support handelt es sich hier um die sogenannte Midichase Funktion. Eine Lösung ist erst in der aktuellen Version 16 vorhanden!

                Gruß
                Fritz
                Danke und Grüsse,

                Fritz

                Kommentar

                Lädt...
                X