Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Und noch eine Frage zur MDB des PSR 9000 !

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Und noch eine Frage zur MDB des PSR 9000 !

    Das ihr mir so schnell helfen konntet hab ich da noch ein kleineres Problem.
    Ich hab ne 40GB Festplatte (sind neuer und leiser) im PSR 9000 in 4 Teilen zu 2GB aufgeteil und wollte fragen ob es irgendwie möglich ist die Styles von der Festplatte in der MDB abzuspeichern.
    Ich muß immer erst einmal auf DISKDIREKT drücken um die Festplatte 3 aufzurufen ( Ist mit Backup zwar eingestellt funktioniert auch) . wenn ich nicht vorher die Taste drücke findet die MDB nix. BZW nimmt einen falschen Style.
    Kiegt das an der 3. Partition? Muß ich meine wichtigen Styles auf die erste Partition legen?
    Und leider bekomm ichs auch net hin aus verschiedenen Verzeichnissen direkt aus der MDB darauf zuzugreifen.
    Hab jetzt meine wichtigsten ins Root verzeichnis gelegt.
    Und dann ist die Reihenfolge immer durcheinander.
    Deshalb fangen meine Namen der Styles jetzt X001, X002 USW damit meine älteren Styles von der Reihenfolge noch stimmen.

    Gibts ne andere Möglichkeit?

    Ist das Thema beim T3 besser gelöst?

    Gruß Dieter
    www.lappy.de

    www.lappy.de/band

    www.youtube.com/user/Lappy67

    #2
    Re: Und noch eine Frage zur MDB des PSR 9000 !

    Hallo Dieter,

    MDB ist dafür nicht gedacht ...

    Beim T1/T2/T3 kann man unendlich Registrationen machen .. daher ist das dort natürlich variabler...

    siehe auch MDB /REG für was
    Thread über MDB/REG

    gruß frank
    Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
    Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
    Auch in NL/CH/AT Scouts!
    GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
    GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

    Kommentar


      #3
      Re: Und noch eine Frage zur MDB des PSR 9000 !

      Hallo Dieter


      Man kann nur Styls vom Rom oder vom Flash
      in der MDB verknüpfen.

      Leider konnte PSR-9000 noch nicht den ganzen Pfad vom Style
      in einer Registration speichern beim Tyros ist dies möglich.

      Es wurde nur der Platz vom Style gespeichert.

      Der Platz wird aber durch die Alphabetisierung verändert.

      Wie du schon richtig erkannt hast kann man dies nur durch eine Nummer voraus lösen
      da man durch diese Nummer den Style auf einen bestimmten Platz festnagelt.

      DiskcDirect und die 5 Songtaster kann man mit einem Ordner verknüpfen
      und im SystemBeckup ( Taster A im hautdisplay )
      Symbol mit den 2 versetzten Noten drücken
      und mit Taster G diese Verknüpfungen speichern.


      <font color="blue">Liebe Grüße</font>

      http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

      Kommentar


        #4
        Re: Und noch eine Frage zur MDB des PSR 9000 !

        Hallo
        Du kannst besser Deine MDB Einstellungen mit den Styles von der Festplatte Direkt als Regs abspeichern,die kannst Du so wieder aufrufen,mußt nur aufpassen mit den Styles das Reg diese auch wiederfindet,immer im selben Ordner oder Festplatte und wenn die Styles vom Flash kommen kann man diese auch mit OTS speichern!Das PSR erkennt pro Ordner 250 Daten oder Styles nicht mehr!

        Gruß Hermann

        Kommentar


          #5
          Re: Und noch eine Frage zur MDB des PSR 9000 !

          Vielen Dank.
          Dann werd ich mal die wichtigen in die regs legen und fleissig für das T3 sparen.Grins.
          www.lappy.de

          www.lappy.de/band

          www.youtube.com/user/Lappy67

          Kommentar

          Lädt...
          X