Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stylebearbeitung T3

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Stylebearbeitung T3

    Hallo im Forum!
    Ich habe vor kurzem einen Style -3 transponiert,um ihn an meine Tonlage anzupassen.Beim Abhören der einzelnen Spuren in der Mixing-Konsole Stylepart,fiel mir auf,dass die
    Spur PHR1,belegt mit einer Gitarre,viel zu Tief geklungen hat.Ich müßte den Gitarrenklang nur für diese Spur 1 Oktave
    höher setzen,doch wie macht man das? Selbst die Hotline
    von Yamaha konnte mir nicht direkt helfen.In der BA habe ich nichts gefunden (oder übersehen!?)
    Hat Jemand einen Tip für mich?
    mfG
    Charly2

    #2
    Re: Stylebearbeitung T3

    Hallo Charly2


    Dieses Problem müsste im Keyboard zu lösen sein.

    Style anwählen.

    MENU - DIGITAL RECORDING drücken.

    Taster B = STYLE CREATOR drücken.

    Mit Tab auf Registerkarte PARAMETER wechseln.

    Mit Doppeltaster 1 oder 2 = CHANNEL auf PHRASE1 stellen.

    Mit Taster B auf |3| Note Limit einstellen.

    Mit Doppeltaster 6 -Note Limit- LOW den Wert vielleicht um eine Oktave erhöhen.

    Den Style im USER oder Festplatte oder Stick speichern.

    Habe es nicht getestet sollte aber funktionieren.


    <font color="blue">Liebe Grüße</font>

    http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

    Kommentar


      #3
      Re: Stylebearbeitung T3

      Hallo Robby,Ja,so geht es.
      Vielen Dank!
      Charly2

      Kommentar


        #4
        Re: Stylebearbeitung T3

        Hallo Robby und einen schönen Abend allen Forumlern,

        da ich weiß, wie nützlich Deine Antworten oft auch für Mitleser sind, hab ich die mir gleich mal ausgedruckt.
        Bei meinem S910 funktioniert das auch prima, wieder was Nützliches dazugelernt und ich denke so mancher Stylesspieler auch.
        Vielen Dank für Deine immer sehr sachliche Hilfe.
        Ich kann nur für das Forum hoffen, dass Du immer mit Yamaha zufrieden sein wirst und so nicht auch noch anfängst "fremdzugehen"

        Viele Grüße aus dem Harz Lothar

        Kommentar

        Lädt...
        X