Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer hat Erfahrung mit dem basteln von Styles bzw. StyleWorks

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wer hat Erfahrung mit dem basteln von Styles bzw. StyleWorks

    Hallo und frohe Weihnachten erst mal,
    ich besitzte einen T3 und würde gerne einige Styles selber nach meinem Geschmack anfertigen.
    Es gibt da doch das Programm Style Works von EMC.
    Ist ja nicht ganz billig! Lohnt sich der Kauf ?? Ist das Programm leicht verständlich?
    oder gibt es da eine günstigere Lösung mit anderen Programmen???

    #2
    Re: Wer hat Erfahrung mit dem basteln von Styles bzw. StyleWorks

    Hallo Heinz,
    geh mal unter Google auf Heidruns Musikerseiten, da werden Sie geholfen.

    Viele Grüße
    Harald

    Kommentar


      #3
      Re: Wer hat Erfahrung mit dem basteln von Styles bzw. StyleWorks

      Hallo,

      wie lange spielst du schon Yamaha Keyboards?

      Ohne Ahnung von der Styleprogrammierung zu haben hilft dir die beste Software nichts,wobei ich von der Automatisierung eh nichts halte,zumal die meisten dann auch noch Internet Midifiles als Basis nehmen, soll ja nichts weiter kosten!

      Kauf dir lieber fertige Titelstyles ca. 35 kriegst du für den Preis von EMC und sei glücklich damit,....oder lerne selber zu programmieren,in dem Falle ist die Heidrun 1. Ansprechpartner/rin,denn sie programmiert selber Styles,mit Spuren einspielen und allem was dazu gehört!

      Bist du nur Spieler und kein Programmierer,...vergiss es,gute Software kostet nun mal,wobei ich EMC in keinsterweise dazu zähle!
      Ich gehe in meiner Beurteilung von dem Vergleich mit den Presetsytles,in deinem Falle T3 aus,und diese Quallität erreichst du mit keiner Software!!!!!!!!!!!!


      Tyros5-76 + Tyros5-61

      Kommentar


        #4
        Re: Wer hat Erfahrung mit dem basteln von Styles bzw. StyleWorks

        O.K. danke erst mal für die antworten, seit einigen jahren spiele ich yamaha. zuerst psr 9000 und jetzt T3. auch kenne ich mich mit dem erstellen oder verändern von midifiles sehr gut aus. ein gutes program um eigene Styes zu bauen wäre da noch ne herausforderung.
        Hat denn sonst noch jemand erfahrung mit style works?

        Kommentar


          #5
          Re: Wer hat Erfahrung mit dem basteln von Styles bzw. StyleWorks

          Hi,
          ich habe Styles Works schon seit Jahren.
          Damals schon fürs KN2000 und jetzt für YAMAHA.
          Ich komme sehr gut damit zurecht.
          Das Einspielen ins Key und dann die Bearbeitung in Style Works funktioniert sehr gut.
          Gruß
          Cali

          Kommentar


            #6
            Re: Wer hat Erfahrung mit dem basteln von Styles bzw. StyleWorks

            Hallo, Heinz,
            ..oder gibt es da eine günstigere Lösung mit anderen Programmen???
            Jørgen Sørensen. MIDI2STYLE.
            Das Vorgehen ist bestimmt in jedem Falle sehr aufwändig relativ zum Ergebnis. Ich habs dann bleiben lassen. Hab gute Erfahrungen gemacht mit Anpassungen von Werksstyles auf meine Belange. Aufwand ist gering und das Ergebnis für mich zufriedenstellend. Ich würde zum StyleCreator raten.. Da bist du auch auf der sicheren Seite was die Kompatibilität betrifft...
            Gruß
            's Läh'm iss e Gamff!

            Kommentar


              #7
              Re: Wer hat Erfahrung mit dem basteln von Styles bzw. StyleWorks

              Hallo

              ich hab mir damals zum T1 Style Works gekauft, weil ich Styles von meinem X1 verwenden wollte. Hab keinen einzigen Style damit zufriedenstellend rüber gebracht und bin wieder davon abgekommen. Außderdem gibt es für den Tyros Tausende von Styles und wenn dann mal wirklich noch was fehlt ist es einfacher dies mit Multipads zu ergänzen. Soweit mir bekannt gibt es eine Testverson von Style Works.

              Gruß Kieri
              Genos

              Kommentar


                #8
                Re: Wer hat Erfahrung mit dem basteln von Styles bzw. StyleWorks

                Hallo Heinz.
                Also ich habe schon eine längere Zeit das EMC Style Works 2000 Universal.
                Habe damit mal etwas herumgetestet. Z.B. aus einem Midifile einen Style mit Intros alle 4 Mains und allen Endings versucht zu "Basteln". Ich kann nur sagen es hört sich echt besch... an.
                Jedoch, wenn Du einen gekauften Style hast, und dir diesen ändern möchtest, z.B. in den Intros eine gespielte Stimme zu verändern oder dessen Lautstärke etc. das geht sehr gut und schnell.
                D.h. ich kaufe meine Styles und Teste sie am Keyboard und passe diese selbst für unsere zwecke an. Natürlich das meiste mit dem Keyboard selbst, aber wenn ich z.B. gew. Änderungen in den Intros machen möchte, dann geht das schneller mit EMC Styleworks.

                Was ich jedoch noch nicht gemcht habe, am Keyboard aus einem Midifile einen Style zu basteln.

                Gruß Henot

                Kommentar


                  #9
                  Re: Wer hat Erfahrung mit dem basteln von Styles bzw. StyleWorks

                  Hallo.
                  Ich habe da sEMC auch mal getestet weil ich große Probleme habe den Schalgzeugpart eines Styles zu erstellen.
                  Dafür hab ich das Programm dann benutz und einer kostenlose Internet Midi eingelesen von maid of Orlens von OMD und es automatisch umwandeln lassen. Wenn du dich dann noch gut auskennst und das am T 3 bearbeitest hast schon mal eine große Richtung. ich tat mich damit viel leichter. Ich mag eh keiner überfüllten Styles. Schlagzeug und bischen pad reicht mir . Ich fands hilfreich. Aber dafür dann soviel Geld auszugeben wars mir dann nicht wert.

                  Gruß Dieter
                  www.lappy.de

                  www.lappy.de/band

                  www.youtube.com/user/Lappy67

                  Kommentar


                    #10
                    Re: Wer hat Erfahrung mit dem basteln von Styles bzw. StyleWorks

                    Hallo,

                    am Keyboard aus einem Midifile einen Style zu basteln
                    geht auch nicht!

                    Im übrigen würde ich das ganze,aus einem Midifile einen Style zu basteln vergessen,das ist mehr Arbeit als das Ergebnis Wert ist!

                    Ich spreche bei Styles nicht von irgend etwas, wo halbwegs ein Schlagzeug scheppert oder ein Bass brummt,sondern das sollte qualitativ schon die keyeigenen Preset Styles erreichen,und man müsste die auch dem Publikum zumuten können.

                    Sowas habe ich noch nie von einem Style aus Midifile erstellt gehört,von daher vergessen und gleich richtig lernen wie ein Style hergestellt wird,ein paar Jahre Erfahrung braucht man schon dazu,oder fertige Styles kaufen.

                    PS. Im ganzen Forum gibt es nur eine einzige die sowas annähernd kann,die Heidrun,dazu gehört neben der ganzen Technik auch eine gute musikalische Ausbildung,wer die nicht hat,kann die Finger gleich davon lassen.


                    Tyros5-76 + Tyros5-61

                    Kommentar


                      #11
                      Re: Wer hat Erfahrung mit dem basteln von Styles bzw. StyleWorks

                      Yado,
                      an den alten Technics Keys geht das anscheinend.
                      www.lappy.de

                      www.lappy.de/band

                      www.youtube.com/user/Lappy67

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X