Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zu >midi2style< von Jørgen Sørensen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Frage zu >midi2style< von Jørgen Sørensen

    Hallo Zusammen !

    Ich habe mir die o. g. Software installiert.
    Jetzt programmiere ich mir mit Cubase 5 die einzelnen Teile (also Intros, Mains, Fills usw.) für meinen neuen Style.
    Das speichere ich als MIDI ab und lasse dann >midi2style< einen YAMAHA-Style daraus basteln.

    Das funktioniert prima - super!

    Jetzt zu den Fragen:

    - in der Software von Jørgen Sørensen gibt es folgende Marker für FillIns --> FAA, FBB, FCC, FDD, FAB und FBA.
    Die Fills FAA-FDD sind ja dann wohl die FillIns, die gespielt werden, wenn man bei laufendem Style auf die MAIN-Tasten A-D drückt. Das Fill FBA wird auf den Taster Break gelegt.
    <font color="red">Was aber macht das Fill FAB ???</font>

    Dann würde mich noch interessieren, was ich noch machen muss, damit mein neuer Style auch auf AI-Fingered reagiert.

    Danke für Eure Hilfe !

    Gruß Jörg

    #2
    Re: Frage zu >midi2style< von Jørgen Sørensen

    Hallo

    An einige alte Keyboards gibts 2 "Break".

    Gruss
    Jørgen
    The Unofficial YAMAHA Keyboard Resource Site
    - seit 1999

    Kommentar


      #3
      Re: Frage zu >midi2style< von Jørgen Sørensen

      Hallo Jørgen

      Vielen Dank für deine Antwort. Dann kann ich ja das Fill FAB für den TYROS 2 vergessen.

      Weißt du vielleicht auch, was ich dann mit einem Style noch tun muss, damit ich z. B. ein F-Dur Akkord mit einem A im Bass erzeugen kann?

      Gruß Jörg

      Kommentar

      Lädt...
      X