Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

9000Pro- Harmony und Echo

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    9000Pro- Harmony und Echo

    Hallo,

    wenn ich z.B. bei der Harp die Echo und Harmony-Parameter ändere, werden dann diese für alle Instrumente übernommen, oder nur über das was ich gerade eingeschaltet habe?

    Danke
    Hardi
    Ein Leben ohne Musik und Berge ist möglich, aber sinnlos

    #2
    Re: 9000Pro- Harmony und Echo

    Hallo Hardi


    Direct Access + Harmony Echo drücken.

    Da kann man einstellen auf welchen Part Harmony Echo reagieren soll.


    <font color="blue">Liebe Grüße</font>

    http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

    Kommentar


      #3
      Re: 9000Pro- Harmony und Echo

      Hallo Robby,

      Danke für Deine schnelle Antwort. Ich habs leider noch nicht ganz kapiert.
      Beispiel: ich spiele Modern Harp und die Schwingung oder das Gejammere gefällt mir nicht. Jetzt drücke ich Direct Ac + Harm-Echo und da stehen dann viele Sachen, wie z.B.
      01-Standard Duett,
      02 Standard Trio usw.
      unter 15 steht Echo und unter 16 Tremolo.
      Dann steht u.a. Volume, Speed, Assign und Chord Note only.
      Kann ich mit diesen vier Einstellungen das Gejammere bei der Modern Harp verändern?
      und bezieht sich das dann nur auf die Modern Harp oder auf alle anderen Instrumente, wie Blues Harp, Trumpet usw.???

      Danke
      Hardi
      Ein Leben ohne Musik und Berge ist möglich, aber sinnlos

      Kommentar


        #4
        Re: 9000Pro- Harmony und Echo

        Hallo Hardi,
        ich sehe erst jetzt, dass es um ein 9000Pro geht, meine Ausführungen beziehen sich auf psr3000 und spätere Modelle, ich lasse es aber trotzdem mal stehen, vielleicht hilft es dir ja!-Franjo

        "um die voreingestellten Preset-Voices, die dir ja so nicht gefallen, dauerhaft zu verändern, bastelt man sich user-voices.
        Also, du rufst eine preset voice auf, gehst in das VoiceSet, dort hast du verschiedene Karteikarten, nun kannst du alles ändern, angefangen von der Lautstärke über Höhen, Tiefen, Effekte etc. pp. Mit der COMPARE-Taste kannst du die Veränderungen gegenüber der ursprünglichen Voice sehen. Wenn dir jetzt die neu erstellte Voice gefällt, drückst du SAVE und speicherst sie in einem Extra Ordner, entweder auf der Festplatte des keys, oder auf einem Stick ab.
        Diese User-Voice kannst du dann in deine Regs. einbinden, keine Panik, das display zeigt dir auch zukünftig wieder den Namen der preset-voice, aber es werden tatsächlich deine persönlichen Einstellungen genommen (logisch, du hast ja auch nur Einstellungen einer preset-Voice verändert).

        Nimm als Beispiel mal verschiedene voices aus den OTS und drücke COMPARE, da siehst du dann schon, wie die OTS-Einstellungen gegenüber den preset-Einstellungen verändert wurden.
        Gruß
        Franjo"
        - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
        Herzliche Grüße
        Franjo
        PSR S 970 + HK Lucas Nano
        - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

        Kommentar


          #5
          Re: 9000Pro- Harmony und Echo

          Hallo Hardi,

          so wie ich es verstanden habe, bist Du mit Harmonie und Echo auf der falschen Fährte. Dort wird ja nur die Mehrstimmigkeit, oder das reine Echo, auch eine Art Stimmverdopplung zugeschaltet. Um einen Sound zu bearbeiten, muß Harmonie Echo erstmal aus sein.

          Wenns jault, kontrollieren, ob das modulation-Rad auf 0 steht.

          Schau mal über die mixingconsole auf den part, auf dem der sound liegt. Dort ggf. die Effekte reverb und chorus runterdrehen, wenn es zu sehr jault. Möglicherweise ist es auch der 3. Effekt, den wechseln oder runterdrehen.

          Wenn das reicht, dann in einer Reg oder auf user voice abspeichern, wenn das noch nicht reicht, hilft nur noch der soundcreator.

          Gruß,
          Ditwald

          Kommentar


            #6
            Re: 9000Pro- Harmony und Echo

            Hallo,

            da ich nicht weiß, ob "das Jammern" innerhalb einer bereits vorhandenen Registration auftritt, kannst Du noch Folgendes ausprobieren: alle Right Voices ausschalten (stumm), dann eine Right anschalten, die "Modern Harp" dort einstellen - nur so, wie sie werksmäßig als Preset vorhanden ist - und dann den Sound beurteilen.

            Wenn man eine Registration aus einer anderen Bank mitnimmt (einbindet in einen anderen Titel), dann werden auch alle vorherigen Effekte mit übernommen. Um diese sicher auszuschließen, mußt Du Modern Harp erst einmal unverfälscht anhören.....

            Gerd
            ---------------------------------------------------

            Gerd

            Yamaha HX-1; dann dazu Tyros-2, jetzt Tyros-4; Cubase-SE;
            Keyboardclub "S...." in Berlin-Tempelhof - sucht "jüngere" Keyboardspieler.....

            Kommentar


              #7
              Re: 9000Pro- Harmony und Echo

              Hallo Ditwald,

              Danke für Deine Info, ich war da wírklich auf der falschen Fährt. Werde Deine Hinweise mal testen und sage Dir Bescheid.

              Gruß
              Hardi
              Ein Leben ohne Musik und Berge ist möglich, aber sinnlos

              Kommentar

              Lädt...
              X