Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cubase Spuren in StyleCreator aufnehmen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Cubase Spuren in StyleCreator aufnehmen

    Hallo miteinand. Ich möchte gerne einen Style zusammenstellen. Das einspielen am Key ist mir insbesondere bei den Drumspuren zu aufwendig. Nun würde ich gerne die jeweiligen SPuren in Cubase schon mal vorbereiten und dann in den jeweiligen BEreichen Rhytm 1 Sekt A im Style Creator zum Beispiel aufnehmen.

    Frage 1: Geht das überhaupt?
    Frage 2: Wahrscheinlich setz ich die MIDI CLock am Tyros auf senden. Aber was müsste ich am CUbase drehen.?
    Frage 3: Wie spielt Ihr momentan die Spuren sonst ein? Alles per HAnd am Key?

    Vielen Dank und Gruß

    Thompson

    #2
    Re: Cubase Spuren in StyleCreator aufnehmen

    Hallo Thompson,
    erstell den Style mit einer provisorisch eingespielten Drumspur mit dem StyleCreator und speicher ihn ab.

    Ein Style besteht aus einem Miditeil und einem darauf folgenden sog. CASM-Datenblock. Diese Daten kann man mit dem Programm Style Split and Splice abgetrennen und später wieder angefügen.

    http://www.jososoft.dk/yamaha/software/sands/index.htm

    Der MIDI-Teil ist ein Midifile mit einer festen Aufbau. Es kann mit einem Sequenzer, z.B. Cubase, bearbeitet werden.
    Ersetz also per Copy Paste mit Cubase die vorhandene provisorische Drumspur durch die von Dir erzeugten Noten.
    Die Struktur des Files darf nicht zerstört werden.
    Anschließend den CASM-Teil wieder anfügen.
    Fertig.
    Gruß Heiko
    hpmusic: http://www.heikoplate.de/mambo

    Kommentar

    Lädt...
    X