Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros 4

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tyros 4

    Hallo!
    Ich habe meinen Tyros 4 im September 2011 neu gekauft und war bisher auch sehr zufrieden damit.Jetzt aber treten während ich spiele massive Tonschwankungen auf.Ich spiele nicht mit Midis.Ich stelle dann schon mal das Gerät aus und wieder an,aber es "schwankt" dann immer noch.
    Könnt ihr mir vielleicht sagen,woher das kommt und wie ich das wieder in den Griff bekomme.Ich habe am 8.5. einen Auftritt und möchte schon das alles richtig funktioniert.Ach so,ich habe Version 1.10 drauf.
    Gruß Gitti
    PSR S 710 - PSR S 950 - Tyros 5
    Gruß Gitti

    #2
    Was bitte sind Tonschwankungen? Schwankt die Tonhöhe (z. b. ungewolltes Vibrato) oder die Lautstärke (z. B. ungewolltes Tremolo)? Steht evtl. das Modulationsrad nicht auf Null? Oder meinst Du mit Tonschwankungen etwas ganz anderes?

    ... der, wenn er mal Zeit hat, erfolglos versucht, sein Genos zu bespielen.

    Kommentar


      #3
      Hallo Michael!
      Während ich ein Lied spiele wird es aufeinmal ganz leise und dann aber auch wieder ganz laut.Also Lautstärkeschwankungen.Habe die Steckerverbindungen alle noch mal nachgeschaut,aber das scheint in Ordnung zu sein. ??? was tun???
      LG Gitti
      PSR S 710 - PSR S 950 - Tyros 5
      Gruß Gitti

      Kommentar


        #4
        Hallo.

        Was wird leise ? Das ganze Instrument, der Song, nur die Melodiestimme, das Schlagzeug, die Begleitung ??? Konkretisiere doch bitte mal Deine Aussage, damit wir uns ein besseres Bild des Problems machen können. Unerklärbare Lautstärkeschwankungen sind mir bisher kein bekanntes Fehlerbild des Tyros 4 !
        MfG Cerebro

        Kommentar


          #5
          Zitat von Cerebro Beitrag anzeigen
          Hallo.

          Was wird leise ? Das ganze Instrument, der Song, nur die Melodiestimme, das Schlagzeug, die Begleitung ??? Konkretisiere doch bitte mal Deine Aussage, damit wir uns ein besseres Bild des Problems machen können. Unerklärbare Lautstärkeschwankungen sind mir bisher kein bekanntes Fehlerbild des Tyros 4 !
          Liegt es vielleicht am angeschlossenem Lautsprechersystem?

          Kommentar


            #6
            Hi,
            hast Du ein Lautstärke Pedal angeschlossen?

            Viele Grüße

            Andreas
            Tyros 5 76

            Kommentar


              #7
              Hallo Gitti kann natürlich viel sein.
              Optimaler wäre ein Backup Deines Keys auf ein 2.Key zu laden um zu pruefen ob es soft oder hardwareseitig bedingt ist.

              Spielst Du mit Styles?
              Nur interne?
              Kompressor ist aus?

              Gruss Frank
              Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
              Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
              Auch in NL/CH/AT Scouts!
              GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
              GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

              Kommentar


                #8
                Hallo!
                Ja das ganze Instrument wird leiser und dann wieder laut.Ich habe auch ein Volumenpedal angeschlossen,das ich aber darauf hin schon überprüft habe,indem ich es ausgetauscht habe(Ich besitze zwei und verwende die original Pedale von Yamaha)Die Yamaha Lautsprecher habe ich auch ab und dann wieder dran gemacht,und so geschaut ob die Kabel nicht richtig eingesteckt waren.
                Ich spiele nur mit internen Styles.
                Ich glaube es ist besser ich bringe es doch mal zu meinem Händler.
                LG Gitti
                PSR S 710 - PSR S 950 - Tyros 5
                Gruß Gitti

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Gitti,

                  ja, ich denke auch, das solltest Du machen. Die einzigen Möglichkeiten, die mir angesichts Deiner Fehlerbeschreibung einfallen, sind ein spinnender Kompressor bzw. eine defekte Talk-Taste oder ein anderer Defekt an dem Board. Ich drücke Dir die Daumen, dass der Fehler dort reproduzierbar ist.

                  ... der, wenn er mal Zeit hat, erfolglos versucht, sein Genos zu bespielen.

                  Kommentar


                    #10
                    ....ich tippe auf falsche einstellungen im kompressor.
                    welche einstellung hast du verändert, bzw. gewählt. was passiert wenn du den kompressor ausschaltest?
                    jens
                    TYROS 4
                    www.yamaha.de
                    me, myself and i

                    Bubbles?! Oh come on Sharon! I'm f*cking Ozzy Osbourne, I'm the Prince of f*cking Darkness.

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo.

                      Vielleicht wäre eine Datenicherung mit anschließendem (Factory Reset) eine letzte Möglichkeit bevor man zum Händler geht.
                      MfG Cerebro

                      Kommentar


                        #12
                        hallo Leute,

                        ich glaub das Problem kenn ich.Aus heiterem Himmel ohne Ursache wurden die ganzen Sounds leiser das sie fast nicht mehr zu hören waren. Die Styles waren nicht betroffen. Nix hat geholfen, nur noch ein Neustart.
                        Bei Yamaha konnte man mir auch nicht weiterhelfen.
                        Erst durch das letzte Update ist dieses Phänomen verschwunden. weiss bis heute nicht warum.

                        Gruß Wolfgang

                        Kommentar


                          #13
                          Guten Morgen!
                          Erst einmal vielen Dank für eure Ratschläge.Ich habe es jetzt so gemacht wie Cerebro geschrieben hat. FACTORY RESET !
                          Ich konnte es gestern leider nur ganz kurz testen und habe nichts gehört.....aber richtig testen kann ich es erst heute Abend.
                          Drückt mal die Daumen das der Fehler jetzt weg ist.
                          LG Gitti
                          PSR S 710 - PSR S 950 - Tyros 5
                          Gruß Gitti

                          Kommentar


                            #14
                            tja, wenn es nun funktioniert ist es zwar toll, aber eine lösung für das problem ist es nicht wirklich, da kein mensch weiss was nun das problem war. schade... ;-)
                            jens
                            TYROS 4
                            www.yamaha.de
                            me, myself and i

                            Bubbles?! Oh come on Sharon! I'm f*cking Ozzy Osbourne, I'm the Prince of f*cking Darkness.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X