Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros Registration Memory Editor - Neue Version 1.0.5.0

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tyros Registration Memory Editor - Neue Version 1.0.5.0

    Hallo zusammen,

    Kim Winther hat kürzlich eine neue Version seines "Tyros Registration Memory Editors" online gestellt (T1 - T4 werden unterstützt): >Klick mich!<

    Achtung: Vor der Installation muss eine ältere Version deinstalliert werden!
    Gruß
    Christian

    Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

    #2
    Hallo,

    erhalte immer die Meldung, "Die Anwendung kann nicht gestartet werden"

    wenn ich das Setup ausführen möchte....

    Windows XP, Internet-Verbindung ist o.k.

    LG

    Josef
    Gruß

    Josef

    T4..... What else....
    ____________________________________
    Bin auch bei FB: https://www.facebook.com/josef.kartes

    Kommentar


      #3
      Hallo Christian,
      sehr gut aufgepasst. Auf eine neue Version, die auch T4 unterstützt, wartete ich schon lange.

      Besten Dank und liebe Grüße aus München,
      Alois
      Derzeites Instrument ist der Genos

      Kommentar


        #4
        Hallo Josef,
        Zitat von JoKa Beitrag anzeigen
        ... erhalte immer die Meldung, "Die Anwendung kann nicht gestartet werden", wenn ich das Setup ausführen möchte. Windows XP, Internet-Verbindung ist o.k.
        unter Vista klappt's. Ich werde es mal unter XP testen und berichten.

        @AloisSepp: Einige Funktionen (z. B. Icons) werden am T4 leider immer noch nicht unterstützt
        Gruß
        Christian

        Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

        Kommentar


          #5
          Hallo Christian,
          leider ist dies mir auch aufgefallen, dachte zuerst an einen Bedienungsfehler meinerseits, nur, es gibt nichts zum falsch Bedienen.
          Ich hoffe sehr, dass die Icons-Bearbeitung noch nachfolgt, der erste Schritt ist zumindest schon gemacht und eine schnellere
          Bearbeitung per PC möglich, als am Instrument selbst.

          Gruß
          Alois
          Derzeites Instrument ist der Genos

          Kommentar


            #6
            Hallo Josef,
            ich arbeite unter Win 7, 32 Bit, es klappte ohne Murren und Meckern auf Anhieb.

            LG.
            Alois
            Derzeites Instrument ist der Genos

            Kommentar


              #7
              hi,
              bei mir gehts auch mit XP
              Gruß
              FRED van de Palz
              Tyros 2 und VYRVE - MIZAR und SongSelecter

              Kommentar


                #8
                Hallo Alois,
                Zitat von AloisSepp Beitrag anzeigen
                ... Ich hoffe sehr, dass die Icons-Bearbeitung noch nachfolgt ...
                eine Möglichkeit, die Icons am PC zu bearbeiten, wäre folgende:

                Nach der Installation des "Tyros4 VoiceEditors" am PC findest du im Verzeichnis "C:\Programme (bzw. Program Files)\Yamaha\OPT Tools\Tyros4 Voice Editor\Module\MVEditor\Tyros4\" die Textdatei "IconListAll.ini". Darin findest du eine Liste aller Icons von "S001" bis "T225". Die Icons selbst findest du im Unterordner "Bitmap\Icon" (ohne die Nummer vor dem Komma!)

                Wenn du die genannten Dateien als Referenz kopierst, kannst du durch Ändern der "Icon-Nummer" im Dateinamen das Icon ändern.

                Achtung: Bei Dateien, die in Regs eingebunden sind (z. B. Midifiles, User-Styles), darf nachträglich das Icon (und damit der Dateiname) nicht mehr verändert werden, da die Reg sonst die Dateien nicht mehr findet!
                Zuletzt geändert von t4chris; 24.07.2015, 15:13. Grund: Tippfehler
                Gruß
                Christian

                Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                Kommentar


                  #9
                  Hallo miteinander

                  Mit Win 7-64 ist es auch kein Problem.

                  In das Programm muss ich mich noch einarbeiten.

                  Grüße aus dem Erzgebirge

                  Klaus
                  Was schon ist, kann nicht mehr werden.

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo

                    Programm läuft 

                    keine Ahnung woran es lag, aber man muss ja nicht alles verstehen ...

                    Gruß Josef
                    Gruß

                    Josef

                    T4..... What else....
                    ____________________________________
                    Bin auch bei FB: https://www.facebook.com/josef.kartes

                    Kommentar


                      #11
                      &quot;Tyros Registration Memory Editor&quot; unter XP/Vista

                      Hallo zusammen,

                      falls noch jemand Probleme mit der Installation des "Tyros Registration Memory Editors" unter XP/Vista hat:

                      Es sollte zunächst der letzte Service Pack installiert sein (XP SP3/Vista SP2).

                      Außerdem benötigt das Programm das "Microsoft .NET Framework 3.5 SP1". Falls dies auf dem Rechner nicht vorhanden ist, wird es beim Setup des Programmes normalerweise automatsch aus dem Internet installiert.

                      Wenn dies fehlschlägt, kann der Installer für das ".NET Framework 3.5 Service Pack 1" (2,8 MB) >hier< heruntergeladen werden. (Auch beim Installieren wird dann eine Internetverbindung benötigt!)

                      Falls der Ziel-PC über keine Internetverbindung verfügt, muss dass komplette Paket (231,5 MB) hier >hier< heruntergeladen, auf den Ziel-PC kopiert und dort installiert werden. Dann sollte sich der Reg-Editor installieren lassen.
                      Gruß
                      Christian

                      Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Christian,
                        besten Dank für Deine Information. Ich habe leider vergeblich nach dem Voice Editor für Tyros 4 im Internet gesucht. Die Lösung war ganz nahe,
                        er wurde ja mit dem Neuinstrument auf CD mitgeliefert. Die anderen Vorgänge mit der Icons-Bearbeitung habe ich noch nicht ausprobiert, werde
                        dies gelegentlich versuchen.

                        Nochmals besten Dank,

                        Alois
                        Derzeites Instrument ist der Genos

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Alois,

                          danke für die Rückmeldung!
                          Zitat von AloisSepp Beitrag anzeigen
                          ... Ich habe leider vergeblich nach dem Voice Editor für Tyros 4 im Internet gesucht. Die Lösung war ganz nahe,
                          er wurde ja mit dem Neuinstrument auf CD mitgeliefert. ...
                          Dann hast du vermutlich nicht mit dem richtigen Suchbegriff gesucht: >Klick mich!<

                          Was mir gerade noch einfällt: Du könntest eine beliebige Datei am Tyros mit dem gewünschten Icon versehen und dann auf einen Stick kopieren. Unter Windows siehst du danach die "Kennung" des Icons im Dateinamen (z. B. "Xyz.S125.rgt"). Dann kannst du die Icon-Kennung beim zu ändernden File am PC anpassen.

                          Ich werde mir einfach mal alle Icons, jeweils mit der zugehörigen Kennung, ausdrucken.
                          Zuletzt geändert von t4chris; 19.05.2012, 04:18. Grund: Verlinkung vergessen
                          Gruß
                          Christian

                          Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo Christian
                            Ich habe vor einiger Zeit den Tyros Registration Memory Editor 1.0.5.0 für Tyros 1 bis 4 heruntergeladen. Meine Frage: Gibt es auch eine Version für den Tyros 5 ?

                            Gruss Hans

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo
                              Auch ich habe eine Frage
                              Gibt es den Registration Memory Editor nur für Tyros oder auch für andere z.B.PSR S950
                              PSR-S970
                              Gruß malemik
                              In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
                              wird oft als revolutionärer Akt betrachtet.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X