Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros 4 weckt Begeisterung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tyros 4 weckt Begeisterung

    Liebe Musikfreunde, „Geteilte Freude ist doppelte Freude“, daher die Motivation zu diesem Beitrag.
    Habe mich sehr über die Erkundungsergebnisse bezüglich der Gesangsanlage meines neuen Keyboards gefreut. Wer Interesse hat ist recht herzlich eingeladen, auf meinem Youtube-Kanal (<Torockso>) mal reinzuhören (5 Titel von „Du bist nicht allein“ bis „Vom Stadtpark, die Laternen“).
    Wünsche allen hier Lesenden ein schönes Wochenende.
    Zuletzt geändert von Otja; 14.07.2012, 22:10.
    --------------------------------------------------------------
    Freundliche Grüße
    Otja

    GENOS

    #2
    Hallo Otja

    Habe versucht das anzuschauen, aber "Torockso" ist etwas anderes als Deine angekündigten 5 Titel.

    Gruß aus dem Erzgebirge

    Klaus
    Was schon ist, kann nicht mehr werden.

    Kommentar


      #3
      Hallo Klaus,
      leider komme ich ja auch mit dem PC nur stümperhaft zurecht. Normalerweise kann man in solchen Fällen wohl einen Link angeben - aber wie??
      Gebe bei Google bitte mal Youtubekanal von Torockso ein und dann Entertaste drücken. Es erscheint dann Kanal von Torockso- Youtube. Wenn du darauf klickst, kommst du auf meinen YT-Kanal.
      Einer von den fünf Probeaufnahmen mit der T4-Gesangsanalge ist gleich in Startposition. Die restlichen 4 findest du durch runterscrollen und dann auf -nächsten 10 Videos anzeigen- klicken.
      Der Patzer bei den Aufnahmen bin ich mir bewusst. Zum Probehören reicht es ja und sonst habe ich ja nichts zu gewinnen oder zu verlieren.
      Sende dir freundliche Grüße aus der "Holsteinischen Schweiz"
      --------------------------------------------------------------
      Freundliche Grüße
      Otja

      GENOS

      Kommentar


        #4
        Hallo Otja,
        Zitat von Otja Beitrag anzeigen
        ... Normalerweise kann man in solchen Fällen wohl einen Link angeben - aber wie?? ...
        ich beschreibe mal die einfachste Möglichkeit:

        Du hast die zu verlinkende Seite (z. B. deinen Youtube-Kanal) in einem extra Browserfenster (oder extra Browser-Tab) aufgerufen. Du markierst die sogenannte "URL" der Seite, also alles, was in der Adresszeile des Browsers steht, klickst mit der rechten Maustaste auf diesen markierten Text und wählst im erscheinenden Menü "Kopieren".

        Dann wechselst du wieder zum Texteditor des Forums, klickst mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Stelle im Text und wählst "Einfügen". Fertig! In der "Vorschau" des ("Erweiterten") Forum-Text-Editors wird die eingefügte URL automatisch als Link dargestellt.

        Bezüglich deines YT-Kanals:
        Wäre es nicht besser, in diesem Fall direkt nach deinem YT-Kanal (vermutlich "flocke2022") zu suchen bzw. diesen zu verlinken?
        Zuletzt geändert von t4chris; 17.07.2012, 18:26. Grund: Ergänzungen
        Gruß
        Christian

        Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

        Kommentar


          #5
          Hallo Otja

          Das ist alles drin vom Keyboard, Aquarium, Korg-Demo usw. nur kein YT.
          Da braucht es wirklich einen LINK, wie z.B.:

          http://www.youtube.com/watch?v=YnevVmD0_ZU

          ist der Kaisermühlenblues, der mir sehr gefällt.

          Du musst nur die Kopfzeile im Browser kopieren und dann im Text einfügen, so wie ich das gemacht habe.

          Grüße Klaus
          Zuletzt geändert von radio; 16.07.2012, 23:26. Grund: Sichwort?
          Was schon ist, kann nicht mehr werden.

          Kommentar


            #6
            Hallo Christian

            Da haben wir uns fast zeitgleich überschnitten.
            Aber man sieht, wie unterschiedlich Antworten sein können, die zum selben Ergebnis führen sollten.

            Du machst das wesentlich ausführlicher.

            Gruß

            Klaus
            Was schon ist, kann nicht mehr werden.

            Kommentar


              #7
              Hallo Klaus,
              Zitat von radio Beitrag anzeigen
              ... Das ist alles drin vom Keyboard, Aquarium, Korg-Demo usw. nur kein YT. ...
              viele Wege führen nach Rom ...

              YT-Inhalte würde ich zu allererst über das Suchfeld direkt in YT suchen. Aber auch eine Google-Suche funktioniert bestens: >Klick mich!<

              P.S.
              Tolle Interpretation des "Kaisermühlen Blues"!
              Gruß
              Christian

              Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

              Kommentar


                #8
                Hallo, lieber Christian,
                ich finde es sehr nett und beachtlich, wie du zu helfen versuchst. Wir haben das auch auf dem Laptop meiner Frau mit dem Link probiert, vom Frust übermannt, dann aber doch wieder aufgegeben. Meine Frau, bei Youtube <flocke2022> macht mit einem Programm hobbymäßig die Videoclips. Wie bei mir, beschränkt sich die Nutzung des PCs aber auch auf völlig eingeschränkten „Schmalspurbetrieb“ – nur ganz wenige Anwendungen, wie Google-Nutzung, E-Mail (bei Renate noch die Videocliperstellung) und mehr geht nicht.
                Wer wirklich Interesse an meinen Proben mit der Gesangsanlage des T4 hat, würde auch auf meinen YT-Kanal kommen, wenn er bei Google meinen Namen, Otto Jabs, eingibt. (Wegen der Offenbarung des Namens habe ich keine Bedenken. Die großen Gauner wissen, dass bei mir nichts zu holen ist und die kleinen suchen sich noch „weichere Ziele“.). Jedenfalls bei mir erscheint dann u. a. auch ein Eintrag <Youtube Kanal von Torockso>. Nach Anklicken ist man dann auf meinem YT-Kanal. Man könnte z. B. auch <Cover neu California Blue> bei Google eingeben und würde auf diese Weise ebenfalls zu dem betreffenden Video von <flocke2022> und nachfolgend auch zu <Torockso> und somit zu allen 5 „Probegesängen“ von mir kommen.
                Nochmals vielen herzlichen Dank.
                Schade, dass es da eine so große Distanz zwischen unseren Niveaustufen gibt, die durch Hilfe in herkömmlicher Form unüberbrückbar zu sein scheint.
                --------------------------------------------------------------
                Freundliche Grüße
                Otja

                GENOS

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Klaus,
                  schade, dass es nicht klappt.
                  Leider bin ich mit dem Hilfeangebot von Christian auch überfordert. Die allermeisten in meinem Alter (bin 74) lassen ja von vornherein die Finger vom PC (jedenfalls soweit sie sich nicht schon zuvor damit befasst haben).
                  Vielleicht interessiert dich, was ich soeben Christian geantwortet habe.
                  --------------------------------------------------------------
                  Freundliche Grüße
                  Otja

                  GENOS

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo Otja

                    Freue mich, dass Du Dich überhaupt, mit 74, wie Du sagst, mit solchen Dingen beschäftigst. Finde das TOLL und ist nicht alltäglich.
                    Mit ein bischen Hilfe kommst auch Du weiter. Wie in der Schule: Die blöden fragen nicht, sondern nur diejenigen, die den Sinn erfasst haben.
                    Das YT - Ding ist so komisch versteckt, sodass man darauf nur durch Zufall kommt. Schade.

                    Hab einfach Freude mit Deinem T4, denn das ist, meiner Meinung nach, das Beste, was momentan weltweit angeboten wird.
                    Habe (nur) ein T3, aber das ist ähnlich gut und fühle mich wohl, wenn ich durch das Forum immer wieder Fragen beantwortet bekomme und das Instrument dadurch " ausbauen " kann.
                    Früher einmal setzte man den Schraubenzieher an, heute ist das Software.

                    Verbleibe mit Grüßen aus dem Erzgebirge

                    Klaus
                    Was schon ist, kann nicht mehr werden.

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo Cristian

                      Muss ehrlich gestehen, dass ich mit YT nichts anzufangen wusste. Mittlerweile ist mir das klar. Meinte damit aber einen User - Namen.

                      Zum Blues: hatte einen Vorschlag an Heidrun gesendet, indem ich diesen Titel als Vorschlag für MUSIKANDO 2013 vorgeschlagen habe.
                      Dass Du, außer T4 auch Harmonika spielst, wusste ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht.
                      Habe fast alle Serien im Fernsehen genossen und die Melodie ist mir immer wieder unter die Haut gegangen.
                      Möchte jetzt die Heidrun nicht ausladen, aber dieser Beitrag sollte kommen, wenn ich auch E-Bass spielen muss. Heidrun hat gesagt, ich mache alles, aber nur nicht Gitarre.
                      Dann müsste ich mich noch vom T3 loslösen, üben und dahinterklemmen.
                      Vielleicht wird`s was.

                      Lass was hören

                      Gruß Klaus
                      Was schon ist, kann nicht mehr werden.

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Otja,

                        vielen Dank für deine netten Worte!

                        Wie auch Klaus schreibt, ist es toll, dass du dich "überhaupt" mit diesen Dingen beschäftigst. Wenn Details nicht sofort funktionieren, lass dich bitte nicht "abschrecken". Wenn man den "Dreh" einmal raus hat, ist alles ganz einfach.

                        Gehe doch meine Beschreibung in meinem Beitrag #4 nochmals in Ruhe durch und probiere alles mehrfach aus. Du kannst nichts "kaputtmachen"! Das "Kopieren und Einfügen" funktioniert in allen Windows-Programmen gleich. Falls etwas unklar ist, frag' einfach nochmal nach, gerne auch per "Privater Nachricht" (PN).

                        Um mir ein besseres "Bild" machen zu können, würde mich interessieren, mit welchem Internet-Programm (= Browser) du arbeitest (z. B. Internet Explorer) und ob du dich noch mit anderen PC-Programmen beschäftigst (z. B. Textprogramme wie "Word").
                        Gruß
                        Christian

                        Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Klaus,

                          ich mag die Wiener Musik sehr, spiele aber nicht allzu viele Titel. Den "Kaisermühlen Blues" habe ich bisher nicht im Repertoire. (Wäre aber mal wieder was zum Üben ... )

                          Ansonsten gehört mein "Herz" am Akkordeon eher der Musik von Slavko Avsenik & Co.

                          Zum Musicando 2013 werde ich vermutlich nicht kommen (können). Aber vielleicht passt's irgendwann mal ...
                          Gruß
                          Christian

                          Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo Christian und Klaus,
                            Beharrlichkeit führt zum Ziel !
                            Nach wiederholten Versuchen mit der „Link-Geschickte“ hat es wohl nun tatsächlich doch noch geklappt - ?
                            Nachfolgend also die fünf Links.
                            Wer sich was anhören/ansehen will, ist ja jedem freigestellt.
                            Wie schon vorausgehend erwähnt, bin ich mir der Mängel bewusst. Um nicht aus dem „letzten Loch“ zu pfeifen, habe ich mich z. B (wegen meines geringen Tonumfangs) auch bei den hohen Passagen „gedrückt“. Es geht ja auch nur um ein Ausprobieren der Gesangsanlage.
                            Danke, Christian, so habe ich nun wieder etwas dazu gelernt.

                            http://www.youtube.com/watch?v=AUk7R...3&feature=plcp

                            http://www.youtube.com/watch?v=j3GSw...7&feature=plcp

                            http://www.youtube.com/watch?v=0tcL3...8&feature=plcp

                            http://www.youtube.com/watch?v=SOFiD...2&feature=plcp

                            http://www.youtube.com/watch?v=lvCHH...4&feature=plcp
                            --------------------------------------------------------------
                            Freundliche Grüße
                            Otja

                            GENOS

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo Christian

                              Habe sehr vor, dort hinzugehen. Wo erfährt man da mehr? Meine Frau kommt auch mit. Vermutlich kannst Du das auch noch drehen, sodass es funktioniert.
                              Wo ein Wille, da ein Werk. Hätte Dich gerne mit dabei, obwohl ich in meinem jungen Pensionistenalter noch nicht dabei gewesen bin.
                              2 x neue Gesichter bei diesem Treffen, die auch im Forum sehr aktiv sind, sind doch jederzeit geladen.
                              Opa60 hat mich heuer, am letzten Tag davor noch eingeladen, aber das war mir dann zu kurzfristig. Das bereue ich jetzt. Wäre gerne dabei gewesen.

                              Würde mich freuen, wenn Du diesen Termin für Dich und Deine Lieben resevieren könntest und auch dabei seit`s.
                              Möchte Dich doch einmal kennen lernen.

                              Slavko und Oberkrain sind ein musikalisches Bollwerk und gehören zusammen.
                              Da fährt der Zug drüber. Grüße an die Tante Mizzi.
                              Kennst Du auch die KERN - BUAM aus der Steiermark? Das war zu dieser Zeit ( 1960 ) die Konkurenzbesetzung zu den Oberkrainern. Habe eine alte CD, wo noch der Weltverdruß drauf ist.

                              Wenn Du mir über meine PN deine Mail gibst, könnten wir besser kommunizieren.
                              Ich kann Dir auch meine geben, wenn ich das nicht schon gemacht habe.

                              Grüße, ach Du weist schon von wo

                              Klaus
                              Was schon ist, kann nicht mehr werden.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X