Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PSR-E423 Begleitautomatik abstellen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    PSR-E423 Begleitautomatik abstellen

    Hallo allerseits,
    ich möchte gerne beim E423 das Schlagzeug laufen lassen und gleichzeitig Akkorde in verschiedenen Voices spielen, OHNE das die Begleitautomatik einen Style spielt, d.h. z.B links Streicher einfachen Akkord A-Moll (egal ob Singlefinger oder nicht), Drums dazu und Orgel rechts, aber kein Automatikgedudel. Geht das überhaupt? Vielen Dank schon mal.

    #2
    Hallo,

    wenn (nur) das Schlagzeug bei Dir "Laufen soll", aber keinen bestimmten "Style" abspielen soll, weiß "der (virtuelle) Schlagzeuger" doch gar nicht, welchen Rhythmus er spielen soll..... ohne diese "Vorgabe geht das doch gar nicht".

    In der Regel kann man bestimmte Spuren der "Begleitband" lautstärkemäßig ausblenden (Mixing Console - Style), aber die mit der linken Hand gespielten Akkorde müssen ja auch irgendwie zu Gehör gebracht werden, also kann man für "Left" eine Voice auswählen (z. B. Piano oder E-Piano) und diese spielt dann die "linke Hand/Akkordbegleitung".......

    Ich hoffe, bei Deinem Gerät geht das auch .....
    ---------------------------------------------------

    Gerd

    Yamaha HX-1; dann dazu Tyros-2, jetzt Tyros-4; Cubase-SE;
    Keyboardclub "S...." in Berlin-Tempelhof - sucht "jüngere" Keyboardspieler.....

    Kommentar


      #3
      Hallo Ansc0013,

      dein erster Beitrag, Herzlich Willkomen im Forum.

      Die Begleitung "ACMP" darf nicht aktiviert sein!
      Splitpunkt, Voice, Style auswählen, Sync Start drücken und spielen.

      Du hast bestimmt auch eine Vorname?

      Viel Spass beim musizieren!
      ein musikalischen T4 Gruß aus dem Bergischen Land!
      Stefan

      "Einen Menschen zu finden, der Musiker ist, ist nicht schwer - aber einen Musiker zu finden, der Mensch ist, schon etwas schwieriger!"
      Ein Spruch von meinem besten Freund, der leider durch Autounfall in jungen Jahren sein Leben verlor!

      Kommentar


        #4
        Es geht auch so:
        Style auswählen, der eine passende Drumbegleitung spielt. Über die Mixing Console Volumen Styleparts anwählen und außer RHY1 und RHY2 alle auf Null runterregeln. ACMP ein und los gehts.
        hpmusic: http://www.heikoplate.de/mambo

        Kommentar


          #5
          Wozu ACMP einschalten, wenn man es gar nicht will? Ich mache es wie Steff, einfacher geht es doch nicht.

          PS: Alle Volumenreglern auf Null ist sehr umständlich, dann schon eher die Parts stumm schalten (Channel on/off Button).
          Grüsse, Michael
          http://dromeusik.blogspot.de

          Kommentar


            #6
            Hallo,
            vielen Dank an alle für die schnelle Hilfe.
            Grüße und bis zum nächsten Mal.
            Andi

            Kommentar


              #7
              Hallo Michael,
              akzeptiert. Normalerweise passe ich in meinen Registrationen die Lautstärken der meisten Styleparts an; deshalb mein Vorschlag.
              Ich habe eben etwas herumprobiert: Die Drum-Begleitung fast aller Styles ist ziemlich ähnlich und einfallslos; ich hatte mir mehr darunter vorgestellt.
              Gruß Heiko
              hpmusic: http://www.heikoplate.de/mambo

              Kommentar

              Lädt...
              X