Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lyrics (Texte) beim Tyros / PSR-3000

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Lyrics (Texte) beim Tyros / PSR-3000

    Hallo,

    Ich wollte zur Textanzeige das Programm TextView verwenden. Leider sind bei den
    o. g. Geräten keine Registrationanwahlen über MIDI Befehle realisiert (erst ab Tyros 2).

    Es soll funktionieren, mit Hilfe von Dummy MIDI Files Texte oder Bilder (Bitmaps) auf dem
    Bildschirm darzustellen.

    Wichtig ist, ich spiele mit Styles, welche ich über REGISTRATIONS aufrufe, nicht mit
    MIDI Files.

    Wer weiss etwas darüber?

    Telstars
    Hans Wilhelm

    ************************************************** ***************
    Zuletzt geändert von Telstars; 21.02.2013, 07:30.

    #2
    Dann kannst du es beim PSR3000 immer noch über ein Mididummy machen und wenn du den Midiplayer anderstweilen nutzt kannst du es über Multipad lösen und wenn du von den wenigen Sounds der rechten oder linken Hand einen Opferst kannst du das auch über den Weg machen. Es stehen dir verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Ab PSR3000 ist die Midisteuerung über ein paar Umwegen schon sehr gut.

    multisampling

    Kommentar


      #3
      Ich danke Dir Multisampling. Ich vergaß zu sagen, dass ich den internen Bildschirm nutzen möchte
      und keinen zusätzlichen PC.

      Evtl. könnte ich einen externen Monitor an das P3k anschliessen.
      Wer kann mir ein oder zwei von solchen Dummyfiles und dazu passende Bitmaps zur Verfügung
      stellen? Dann bitte ich um eine PM um meine Mailadresse zu senden.

      Gibt es irgendwo eine Beschreibung des oder der anderen Verfahren?


      Eine Möglichkeit habe ich schon herausgefunden. Die funktioniert aber nur bis
      maximal 9 Bildschirmzeilen. Der Text kann dabei z. B. mit PSRUTI direkt in
      einem Dummy-Midifile untergebracht werden und wird bei der Registration-Anwahl
      automatisch mit aufgerufen.



      Telstars
      Hans Wilhelm
      ************************************************** *********************
      Zuletzt geändert von Telstars; 21.02.2013, 14:40.

      Kommentar


        #4
        Zitat von Telstars Beitrag anzeigen
        Hallo,

        Ich wollte zur Textanzeige das Programm TextView verwenden. Leider sind bei den
        o. g. Geräten keine Registrationanwahlen über MIDI Befehle realisiert (erst ab Tyros 2).



        ************************************************** ***************
        Sorry das stimmt so nicht, das habe ich dir geschrieben und was Textview mit dem internen oder externen Monitor zu tun hat sollten wir mal Papst Bene fragen oder du klärst uns auf.

        Kommentar


          #5
          Immer cool bleiben.

          TextView von Wedersoft läuft auf einem externen PC und nicht auf dem P3k. Dieser PC verlangt einen eigenen
          Monitor. Das dürfte unbestritten sein.

          Und das möchte ich eben nicht haben. Also nochmal: Die Texte sollen auf dem Display des P3k dargestellt werden.

          Ansonsten habe ich sehr höflich, wie ich es (fast) immer tue um Rat gefragt. Deshalb bitte ich auch um sachliche
          Antworten, sorry.


          Telstars
          Hans Wilhelm

          Kommentar


            #6
            ich kenne Textview daher kommt mir das ganze Posting als sehr WirrWarr vor sorry.

            Dann nimm doch ein Textfile mit der Endung *.txt lege diese in Flashspeicher deines Keyboards und rufe den mal auf und schalte ihn über die Reg um. Dann siehst du doch das was du willst.

            Kommentar


              #7
              Mit dem PSR-3000 konnten noch keine Textdateien über Registrationen angezeigt werden. Das war erst ab Tyros 2 möglich.
              hpmusic: http://www.heikoplate.de/mambo

              Kommentar


                #8
                Dann bleibt wohl nur der weg über eine externe Lösung, IPad ran und glücklich sein.

                @Heiko
                war aber die Darstellung nicht schon am 3000er möglich? Ich dachte mich zu erinnern da ich das PSR3000 lange für Hochzeiten als 2. Key genutzt habe und ich war fest der Überzeugung meine ganze Texte in der Kiste zu haben.

                Kommentar


                  #9
                  Texte beim PSR 3000 gibt's nur mittels Karaoke Taste vom laufenden Midifile, eine Textanzeige hat das Key noch nicht, kann man nur extern lösen!

                  Ich hab's über'n Laptop plus externen TFT gemacht, aber nicht mit der Weder Software, sondern mit Word!


                  @Hallo Hans Wilhelm,

                  schreib den Lutz Weder doch direkt an, ob's mit dem PSR 3000 schon geht?
                  Ich hab noch ein PSR 3000, und meine, Bilder ( Bitmaps ) kann das Key nicht darstellen.

                  P.S. auf dem Bild das ist mein altes PSR 3000.
                  Zuletzt geändert von Yado70; 21.02.2013, 18:38.


                  Tyros5-76 + Tyros5-61

                  Kommentar


                    #10
                    Wie hast du mit Word die Umschaltung gehändelt? Hast du hierfür Macros programmiert die über Midi angesteuert werden?

                    Kommentar


                      #11
                      Hi Hans Wilhelm,
                      so, wie Du das vorhast, geht es nicht.

                      Textview läuft auf dem PC und zeigt die Texte auf dem PC- oder Lappibildschirm an. Diese Anzeige kannst Du nicht an das PSR3000 senden, bzw. auf dem Display des Keys anzeigen. Dazu müsste das 3K einen VideoIn-Eingang haben und in der Lage sein, VGA-Signale in PC-Auflösung anzuzeigen. Geht definitiv nicht.
                      Falls Du Textview schon hast, würde ich Dir einen kleinen Netbook empfehlen. Diese Geräte sind klein, handlich und die Screengröße reicht (ist auf jeden Fall besser als das 3K Display).

                      Als Stylespieler erzeugst Du in Textview einen Eintrag, legst dort den Text als Grafik ( PNG, JPG , BMP ) ab, oder fügst ihn mit dem integrierten TXT-Editor direkt ein. RTF-Dateien werden auch direkt eingelesen, d.h. Du kannst in Word ein Dokument mit integrierten Grafiken erzeugen und im RTF-Format speichern. Auch das wird korrekt eingelesen und angezeigt.
                      Zu der Nummer eines jeden Eintrags erzeugt Textview ein Midi-Dummy, also einen Midifile, der nichts anderes enthält, als einen Controllerbefehl mit der Eintragsnummer des Textes. Speichere diesen Midifile in die Registration deines Titels (mit deinem Style und deinen Soundeinstellungen natürlich). Beim Aufruf dieser Reg wird der Style geladen, die Sounds und das Mididummy, das sofort den Controllerbefehl zur Software sendet und der Text erscheint auf dem Display.
                      Diese Mididummys sind im Übrigen geräteneutral. Du kannst Sie später ohne Änderung in die Registrationen eines Tyros, Korg oder Audya einbinden, nur die Styles und die Sounds der jeweiligen Geräte müssen noch angepasst werden.

                      Hoffe, das hilft Dir.

                      Viele Grüße
                      Gerd
                      Zuletzt geändert von gfs; 21.02.2013, 20:09.

                      Kommentar


                        #12
                        Danke für Eure Mitteilungen.

                        Einige Beiträge beziehen sich auf Texte, welche ich anzeigen will. Das ist nicht ganz richtig.
                        Das PSR3000 (P3k) kann keine Textdateien anzeigen, das ist definitiv so.

                        Ich möchte aber Bitmapdateien anzeigen, also Bilder im Format (Name.BMP), keine
                        Textdateien (Name.TXT).

                        Diese Bitmap Dateien erzeuge ich aus meinen Textdateien und auch Notenblättern mit Hilfe des
                        Formatwandelprogramms IrfanView, das funkt eiwandfrei.)

                        Das funktioniert nach Aussagen mehrerer Leute z. B. auch beim Tyros 1. Das PSR3000
                        entspricht weitestgehend dem Tyros 1.

                        Die Frage reduziert sich also darauf, ob und wie ich Bitmapdateien über ein Midifile
                        anzeigen kann.

                        Tyros 2 - 4 können das definitiv, bei Tyros 1 soll es wie gesagt gehen und beim P3k kann ich nur
                        vermuten, das es funktioniert.

                        TextView habe ich mit Erfolg getestet, aber ich möchte nicht so gerne einen PC damit
                        beaufschlagen. Der Nachteil ist auch, das P3k gestattet keine Anwahl meiner Registrations über
                        die MIDI Schnittstelle von Seiten IrfanView. Auch das geht erst ab Tyros 2.

                        Als armer Senior möchte ich auch beim PSR3000 bleiben, ich bin bestens damit zufrieden.
                        Ausserdem habe ich noch mein Masterkeybord mit drangehängtem ROLAND Bk-7m Modul.
                        Dessen Registrierungen (bei ROLAND Performances) wähle ich meistens über das P3k mit
                        Hilfe von Controller- und Programmchangebefehlen an. Das hat den Vorteil, das auch
                        für das Bk-7m die Texte auf dem P3k Bildschirm angezeigt werden. Das Display des Roland
                        ist nämlich etwas zu klein geraten.

                        Bin ich auch bestens mit zufrieden.


                        Telstars
                        Hans Wilhelm

                        ************************************************** *************************
                        Zuletzt geändert von Telstars; 21.02.2013, 20:43.

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Hans Wilhelm,

                          Zitat von Telstars Beitrag anzeigen
                          Danke für Eure Mitteilungen.

                          Einige Beiträge beziehen sich auf Texte, welche ich anzeigen will. Das ist nicht ganz richtig.
                          Das PSR3000 (P3k) kann keine Textdateien anzeigen, das ist definitiv so.

                          Ich möchte aber Bitmapdateien anzeigen, also Bilder im Format (Name.BMP), keine
                          Textdateien (Name.TXT).
                          kann das PSR 3000 nicht.

                          Zitat von Telstars Beitrag anzeigen

                          Das funktioniert nach Aussagen mehrerer Leute z. B. auch beim Tyros 1. Das PSR3000
                          entspricht weitestgehend dem Tyros 1.

                          Bei Tyros1 bin ich nicht sicher aber selbst wenn, das PSR 3000 ist zwar neuer aber kein Top Key, sondern nur Mittelklasse!
                          Obwohl das schon im Vorgriff neue Funktionen hatte die danach erst im T2 auftauchten, dem fehlt noch 'ne ganze Menge an Features die Tyros1 schon hatte, denke nur mal an den zusätzlichen Kompressor, Sub Out, MFC10 Nutzung etc.

                          Nicht alles was geht wird in den Mittelklasse Keys verbaut, geht dem S950 genau so im Vergleich zum T4!

                          Zitat von Telstars Beitrag anzeigen

                          Die Frage reduziert sich also darauf, ob und wie ich Bitmapdateien über ein Midifile
                          anzeigen kann.

                          Tyros 2 - 4 können das definitiv, bei Tyros 1 soll es wie gesagt gehen und beim P3k kann ich nur
                          vermuten, das es funktioniert.

                          Nein, der Gerd in Beitrag #11 hatte selber ein PSR 3000 und TextView genutzt.
                          Das einzige was du mit der Software TextView und deinem Key machen kannst, mittels Reg den Text am Laptop aufrufen, ins Key kriegst du den nicht, auch nicht als .BMP !

                          Den Laptop brauchst du ja sowieso für die Software, schließ doch einen externen Monitor am Laptop an, und bau dir den vor's Key.
                          Dann kannst du bequem über die Reg's den Text schalten, hast den in groß vorm Key, und das Keyboard Display bleibt dir für normales Arbeiten erhalten.

                          P.S. Einen externen Monitor kannst du auch ans Key anschließen, über den Video OUT, aber nicht mit der gleich guten Auflösung wie ab T2 über VGA, und das Problem bleibt, du hast dadurch lediglich ein größeres Keyboard Display, den Text egal in welcher Form kriegst du nicht darauf angezeigt!
                          Zuletzt geändert von Yado70; 21.02.2013, 23:32. Grund: P.S.


                          Tyros5-76 + Tyros5-61

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo Hans Wilhelm,

                            nur noch einmal zur Klarstellung falls Du textview verwendest. Du hast Deine Dateien in BMP, die kann textview einlesen, wandelt es aber intern in PNG um. Das ist ausreichend für Texte, falls Du aber Noten darstellen möchtest, die Graphik ist nicht überwältigend. Ich verwende textview seit vielen Jahren.
                            Ich verwende auch die Dummyfiles, die ich in meine Regs eingebunden habe, bei Aufruf der Regs sind meine Dateien auf dem externen Bildschirm. Das dürfte mit dem 3000er genauso wie mit meinem T4 gehen.

                            Mit vielen musikalischen Grüßen
                            Siegfried

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo Siegfried,


                              mit externem Monitor am Laptop Ja, aber nicht mit externem am Key, das funktioniert mit dem PSR 3000 nicht.


                              Tyros5-76 + Tyros5-61

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X