Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Effektsounds für Tyros 2,3 & 4 !

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Effektsounds für Tyros 2,3 & 4 !

    Hallo !

    Ich möchte mal generell eine Anfrage in die Runde einbringen, ob Interesse an speziellen Effektsounds für die Tyros Serie bestehen ?

    Wenn "Ja" , welche ??? Was vermisst Ihr noch im Bereich der Effekte ??

    Gruß/Peter
    Gruß/Peter

    CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

    #2
    Salü Peter
    danke für deine Nachfrage.
    Hast du eine Ahnung, wie der Soundflange in der Gesangsstimme zustande kommt wie zum Beispiel bei Cher's Titel Believe.
    Sie war glaube ich die Erste die diesen Sound verwendete. Danach wurde es richtig Mode.

    Ich hoffe du weisst was ich damit meine.
    Danke schon mal vorab.

    Liebe Grüsse Emanuel

    Ergänzung: Hörbeispiel Original Video bei you toube Time 0.36Min
    Zuletzt geändert von emanuel; 08.04.2013, 13:05.
    tyros5.ch/monatstipp.htm NEU: tyros5.ch/wochentipp.htm
    psr-s970.ch und emanuel-musiker.ch

    Kommentar


      #3
      hi,
      bin zwar nicht peter...
      der effekt nennt sich autotune.
      grüsse jens
      TYROS 4
      www.yamaha.de
      me, myself and i

      Bubbles?! Oh come on Sharon! I'm f*cking Ozzy Osbourne, I'm the Prince of f*cking Darkness.

      Kommentar


        #4
        Hallo Peter,

        ich würde mich schon über ein bißchen mehr Applaus-Effekte und ein paar Handclaps freuen.
        Auch die ein oder andere Solostimme wäre nicht schlecht.

        Gruß aus Berlin

        Uwe
        Liebe Grüße aus Berlin
        Uwe

        Auch wenn ich mal eine doofe Frage stelle, sie ist ernst gemeint !!
        Zurzeit PSR S970

        Kommentar


          #5
          Hallo !

          Der "Cher"-Effekt (Antares Autotune) kann in dieser Art nicht exakt mit dem Tyros realisiert werden. Wie Jens bereits erwähnt hat, wird hierzu "Autotune" der Firma Antares eingesetzt ! (Eigenständiges Effekt PlugIn für den Rechner)

          Produktinfo`s gibt es hier : >>> http://www.antarestech.com/products/auto-tune-7.shtml

          Gruß/Peter
          Gruß/Peter

          CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Peter_Schips Beitrag anzeigen
            Ich möchte mal generell eine Anfrage in die Runde einbringen, ob Interesse an speziellen Effektsounds für die Tyros Serie bestehen ?
            Wenn "Ja" , welche ??? Was vermisst Ihr noch im Bereich der Effekte ??...


            Hallo Peter,

            hier wurde auch schon mal nachgefragt:
            1. Herb Alperts Hupe passend zum Song: Tijuana Taxi!
            2. Akkordeon: Stimme von "Dallape"

            Danke für deine Mühe!!!
            ein musikalischen T4 Gruß aus dem Bergischen Land!
            Stefan

            "Einen Menschen zu finden, der Musiker ist, ist nicht schwer - aber einen Musiker zu finden, der Mensch ist, schon etwas schwieriger!"
            Ein Spruch von meinem besten Freund, der leider durch Autounfall in jungen Jahren sein Leben verlor!

            Kommentar


              #7
              Hi Peter,

              Paukenwirbel und Orchesterbeckencrash wäre nicht schlecht.

              Gruß Wolfgang

              Kommentar


                #8
                Danke Jens und Peter !

                Liebe Grüsse Emanuel
                tyros5.ch/monatstipp.htm NEU: tyros5.ch/wochentipp.htm
                psr-s970.ch und emanuel-musiker.ch

                Kommentar


                  #9
                  Hi Peter, ich wäre sehr interessiert.
                  Ich schicke Dir mal eine PN.

                  Ganz herzlichen Dank in die Runde für Deine Mühe.

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo

                    Hab zwar schon einmal nachgefragt, aber vielleicht findets diesmal mehr Gehör. Ich hätte gern den "Tequila"-Urschrei. Hab nun mal nicht diesen drauf.

                    Gruss aus Altrip, norbert

                    Kommentar


                      #11
                      hi Peter,
                      wie sieht es eigentlich mit Dir aus? Du könntest mal wieder zu unserem Treffen kommen,am 25. wir würden uns,wie ich glaube alle sehr freuen.
                      Gruß
                      FRED van de Palz
                      Tyros 2 und VYRVE - MIZAR und SongSelecter

                      Kommentar


                        #12
                        Hi !

                        25. April ist ein Donnerstag ! Bei mir wird sowas immer ziemlich spät, bis ich von Frankfurt zurück bin ! Ich schau mal was ich machen kann ! Ich sag Dir nochmal Bescheid !

                        Gruß/Peter

                        PS: T-Shirt Pflicht ??? Sonst wird`s teuer !
                        Gruß/Peter

                        CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo,

                          mir fällt da eine etwas andere Frage ein: für die Super-8-Filmbearbeitung / Vertonung gab es ja mal "Platten / CD's mit Geräuschen".
                          Kann man aus solchen Soundquellen nicht MultiPads für Tyros basteln?
                          Wenn ja, wer kann mal beschreiben, wie man das machen müßte?
                          ---------------------------------------------------

                          Gerd

                          Yamaha HX-1; dann dazu Tyros-2, jetzt Tyros-4; Cubase-SE;
                          Keyboardclub "S...." in Berlin-Tempelhof - sucht "jüngere" Keyboardspieler.....

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo !

                            Generell kann aus allen "digitalisierten Audiosignalen" eine Custom Voice erstellt werden, welche dann von den Multipads verwendet werden kann.

                            Die vorliegenden Sounds müssen in ein kompatibles Format (.wav oder .aif - 16 Bit / 44,1 KHz) gebracht werden. Diese Daten müssen entweder
                            durch eine spezielle Software oder durch den internen Voice Editor zu einer "Custom Voice" gebaut werden.

                            Die entsprechende Custom Voice kann dann in die Multipads eingebunden und die darin enthaltenen Geräusche auf "Knopfdruck" abgespielt werden.

                            Gruß/Peter
                            Gruß/Peter

                            CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Peter_Schips Beitrag anzeigen
                              ......... Diese Daten müssen entweder durch eine spezielle Software oder durch den internen Voice Editor zu einer "Custom Voice" gebaut werden, diese kann dann in die Multipads eingebunden und die darin enthaltenen Geräusche auf "Knopfdruck" abgespielt werden. Gruß/Peter
                              Könntest Du dies bitte ein wenig genauer erklären?
                              ---------------------------------------------------

                              Gerd

                              Yamaha HX-1; dann dazu Tyros-2, jetzt Tyros-4; Cubase-SE;
                              Keyboardclub "S...." in Berlin-Tempelhof - sucht "jüngere" Keyboardspieler.....

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X