Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hall-Level dauernd einfrieren für T 4 und S-710

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hall-Level dauernd einfrieren für T 4 und S-710

    Thema: Hall- Level für dauernd einfrieren.

    Ich spiele den T 4 und S-710

    Bei beiden Boards habe ich folgendes Problem:
    Mit folgenden Einstellungen kann ich zwar den Hall-Typ einfrieren ; aber der Hall- Level springt immer auf die ursprünglichen Werte zurück.
    Folgendes habe ich getan:
    1) T4 Start
    2) Taster „Function“ – Utility – Programm Lock –dort alle Haken raus u. 2 X „Exit „
    3) „Mixing Console “ – Effect – Reverb (Taste:C )
    Hier geändert: Hall-Level: Left u. Right 1-3 auf Wert “10” eingestellt

    Feld „Type“ : auf „Basic Hall „ gestellt

    2 x „exit „

    4) Mem. Reg „ Default „ eingerichtet - Taste „Memory „ und Haken in : Style + Voice + +Multipad gesetzt

    Reg-Taste 1 gedrückt = gespeichert

    5) Taste „Funktion „ – Utility – Parameter Lock – Haken rein in : Reverb return + Dsp + Master + Reverb Typ
    Mit 2 x “Exit “ raus

    Wenn ich jetzt eine Registration ( gekaufte) aufrufe – dann ist der Hall-Typ eingefroren - aber der Hall_Level hat wieder
    Werte um „ 30 „ rum . ( Ich wollte ja Werte von „10“ haben

    Was mache ich falsch ??? Was sollte ich tun ??
    Danke für eine Hilfe ; ich bastel daran schon 3 Monate

    #2
    Willkommen im Yamaha-Forum

    Ich glaube es geht definitiv nicht.

    Vielleicht hilft es dir, wenn du oben rechts auf dieser Seite die Suchfuntion ausprobierst.
    einfach "Halleinstellungen" oder "Hall einfrieren" in das leere Feld eingeben und auf die Lupe klicken.
    Dann bekommst du viele mögliche Anworten. Vielleicht findest du das Passende. ;-)

    Liebe Grüsse Emanuel
    tyros5.ch/monatstipp.htm NEU: tyros5.ch/wochentipp.htm
    psr-s970.ch und emanuel-musiker.ch

    Kommentar


      #3
      Hallo Tasten-Fan


      Schau mal unter Parameter Lock!

      MENU - FUNKTION drücken.
      Taster I = UTILITY drücken.
      Mit taster B auf |3| PARAMETER LOCK.
      Hier kann man den REVERB RETURN LEVEL
      und auch den REVERB TYPE mit gesetztem Haken einfrieren!


      Liebe Grüße


      http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

      Kommentar


        #4
        Hallo Tastenfan,
        Zitat von Tasten-Fan Beitrag anzeigen
        ... Wenn ich jetzt eine Registration ( gekaufte) aufrufe – dann ist der Hall-Typ eingefroren - aber der Hall_Level hat wieder
        Werte um „ 30 „ rum . ( Ich wollte ja Werte von „10“ haben) ...
        welchen Hall Level meinst du hier? (welcher PART?)

        Der Hall (Reverb) ist ein sogenannter "System-Effekt", d. h. es gibt jeweils nur einen Hall(-Typ) den sich alle Parts (z. B. Style, Song, Tastatur) teilen (müssen). Für jeden Part kann ein "Send-Pegel" eingestellt werden. Der gemeinsame "Return-Pegel" des Halls steht normalerweise auf Mittelstellung (Wert 64). Soweit ich weiß, stellt sich diese Einstellung immer beim Ausschalten des Keyboards zurück.

        Grundsätzlich halte ich ein "Einfrieren" des Hall-Typs und/oder des Gesamt-Hall-Pegels nicht für sinnvoll. Durch jeden Style bzw. jedes Midifile wird einen bestimmter, geeigneter Hall-Typ eingestellt, der dann auch für die Tastatur-Voices (und ggf. auf für ein angeschlossenes Mikro) verwendet wird. Man kann natürlich den Hall nach Wunsch abändern. Je nach Anwendungsfall kann man die Änderungen im Style/Midifile oder in einer Registration speichern.

        Immer ein und denselben Hall zu verwenden, wäre jedoch meiner Meinung nach eher "suboptimal". Vermutlich wird dir nichts anderes übrig bleiben, als entweder (falls du lediglich generell "weniger" Hall willst) jeweils nach dem Einschalten den RETURN-LEVEL des Halls zu reduzieren, oder eben "nach und nach" in jedem Style/Midifile bzw. jeder Registration die "richtigen" Einstellungen abzuspeichern.


        P.S.
        Durch die Funktion PARAMETER LOCK wird verhindert, dass sich die angehakten Parameter durch den Aufruf von Styles, Midifiles, Regs, OTS bzw. durch den Music Finder verstellen. Zum Ändern der jeweiligen Parameter im jeweiligen Display per Hand brauchen die Haken nicht herausgenommen werden.
        Zuletzt geändert von t4chris; 13.05.2013, 14:36. Grund: P.S.
        Gruß
        Christian

        Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

        Kommentar

        Lädt...
        X