Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Yamaha PSR-E343 - Begleitautomatik?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Yamaha PSR-E343 - Begleitautomatik?

    Hallo Forumler, ich habe eine ganz dringende Frage, dessen Beantwortung erforderlich ist für mein weiteres Üben. Über die Suchfunktion habe ich dazu leider kein bereits existierendes Thema gefunden und erstelle daher dieses Thema und falles schon existieren sollte, dann hoffe ich auf Verständnis und eure Hilfe, weil es wie gesagt wirklich sehr dringend ist.

    Ich habe das Yamaha PSR-E343 und übe mit dem Keyboard-Starter 1 von Bessler/Obgenoorth.

    Ich stehe jetzt vor Anfang des 3. Kapitels (also absoluter Amateur) und habe Probleme und Fragen zur Beigleitautomatik.:

    Auf der Seite des Keyboard-Startes steht Folgendes:

    "Von diesem Kapitel an werden die Musikstücke mit Begleitautomatik gespielt.
    Da diese Automatik bei verschiedenen Herstellern unterschidlich bedient und bezeichnet wird, sollte sich jeder zuerst einmal die Bedienungsanleitung seines Keyboards vornehmen und folgende Grundfunktionen nachschauen:
    - Einstellungen der Begleitautomatik
    a) "Fingered Chord" --- Diese Einstellung bedeutet, dass die linke Hand vollständige Akkorde greift, also mindestens drei Töne gleichzeitig.
    b) "Single Finger Chord" --- In diesem Modus greif die linke Hand einen oder zwei Töne. Wir verwenden in dieser Schule den "Fingered Chord"-Modus. Wer im vereinfachten "Single-Finger"-Modus spielen möchte, kann die Tafel am Ende des Buchs ausklappen und die entsprechenden Akkordgriffe verwenden.

    - Wahl eines Begleitstils

    - Start/Stop der Begleitautomatik

    - Sync.-Start/Stop: Mit dieser Einstellung beginnt die Begleitautomatik erst, wenn der erste Akkord der Begleitung gespielt wird.

    - Tempo: Einstellung für das Tempo der Begleitautomatik. Es wird meist in bpm (beats per minute) angegeben."


    Ich hab die Bedienungsanleitung zu meinem Keyboard nicht und in der Bedienungsanleitung, die ich online gefunden habe, finde ich mich nicht zurecht :-(

    Kann bitte jemand erklären, wie ich die Begleitautomatik ein- und ausstelle bzw. wie ich überhaupt Einstellungen an der Begleitautomatik an meinem Keyboard vornehmen kann? Wenn ich die Einstellungen nicht vornehmen kann, dann kann ich nicht weiter üben :-( Dabei würde ich mich so gern am Buch orientieren, weil ich in durch Übungen im Buch in 1 Woche schon sehr viel erreicht habe.

    Kann mir bitte jemand helfen... bin ratlos.

    #2
    Auf der Oberflächte gibt es einen Button ACMP, damit kannst du die Begleitung wieder fitmachen, oder auch wieder ausschalten ;-) Der Button ist in der letzte Graue Button links vom Display.

    Kommentar


      #3
      Danke dir für die schnelle Antwort.

      Ich habe den ACMP-Button jetzt gedrückt und ACMP (Begleitautomatik?) ist dann jetzt eingeschaltet, oder wie?

      Ich stelle beim eingeschalteten ACMP keine Änderung fest, bis auf eine Klangänderung vom normalen Tastenklang zu einem anderen Tonklang bei der linken Hand...

      Was genau bringt mir das? Ich dachte, die Begleitautomatik stellt so eine Art Stütze oder Hilfe dar, die einem das Spielen mit der linken Hand erleichtert oder abnimmt? Ich verstehe das Ganze nciht so richtig...

      Kommentar


        #4
        Wenn du mit der linken Hand einen Akkord und dann auf START drückst, dann spielt die linke Hand eine bestimmte Melodie.
        Auf diesem Video (ist von mir) kannst du gerade zu Beginn sehr gut sehen, dass ich mit der linken Hand einen Rythmus spiele, den ich so sonst nur mit viel mehr Händen spielen könne. Du kannst unter der Rubrik STYLE wählen, wie diese Melodie, die du startest klingt, also z.B. als BritRock, BossaNova, Walzer und noch mehr =).
        Du kannst einen Akkord mit nur einem Finger spielen (wovon ich aber dringend ​abrate) oder mit 3 Fingern, Akkorde lernst du am besten aus einer Akkordtabelle, welche es im Internet zu Hauf kostenlos gibst



        Der geänderte Ton ist übrigens gewollt, dieser lässt sich auch nicht abschalten (doch, aber erst ab Keyboards aus der Tyros-Serie oder PSR S700).

        Ich rate dir aber, statt mit START/STOP das ganze mit SYNCHROSTART zu beginnen, denn dann beginnt die Automatik zu spielen sobald du links einen Akkord spielst.

        Probiere ruhig die verbauten Styles (so nennt man diese Melodien) aus, du wirst sehr schnell merken, für welchen Song sich die am besten eignen. Ich habe das Stylespielen auch selbst gelernt, damals noch am PSR E413)

        Und nicht verzagen, wenn das Timing noch nicht stimmt. Aller Anfang ist schwer, und selbst wer vom Klavier her kommt braucht etwas Zeit, bis er/sie das Stylespiel intus hat.

        Du siehst das Ganze übrigens schon richtig, es ist eine große Hilfe, seine Musik so realistisch wie möglich zu spielen, da wie schon gesagt du mit nur einer Hand sehr viele Instrumente gleichzeitig steuern kannst.

        Ich kann dir ebenfalls anbieten, dass ich die Sache mit dir über Email klären, dann kannst du mich jederzeit fragen und ich versuche dir so gut ich kann zu helfen. Einfach eine Mail an yoshimusic@web.de ;-)

        Gruß,Danny

        Kommentar


          #5
          Du ahnst nicht, wie dankbar ich dir gerade bin!

          Ich melde mich per E-Mail, sobald ich mich bisschen im Begleitmodus ausgetestet habe.

          Nochmals 1000x danke!

          Kommentar


            #6
            Zitat von Fuat92 Beitrag anzeigen
            Du ahnst nicht, wie dankbar ich dir gerade bin!

            Ich melde mich per E-Mail, sobald ich mich bisschen im Begleitmodus ausgetestet habe.

            Nochmals 1000x danke!
            Gern geschehen ;-) Ich mich schon auf Post

            Gruß,Danny

            Kommentar

            Lädt...
            X