Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

T3 Registrierungen bearbeiten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    T3 Registrierungen bearbeiten

    Hallo zusammen,
    gibt es eine Möglichkeit die Registrierungen über den Storage Mode zu bearbeiten? Ich habe knapp 430 Registrierungen, die ich alle einmal überprüfen muss. Es müssen zum einen in jeder Registrierung die RHY1 und RHY2 Parts alle auf "off" gestellt werden und zum anderen muss ich jede Registrierung im Line Out Menü Metronom auf Sub 2 und Drum&Perc. Others auf "Depend on Parts" haben. Gibt es irgendeine Möglichkeit dies schnell und einfach zu machen. Jede einzelne Reg. anklicken und ändern ist bei 430 Reg. doch sehr aufwändig.
    Schöne Grüße aus Münster
    Stefan

    _______________________________________________
    Tyros 3, Yamaha MX61

    #2
    hallo Stefan,
    ich glaube nicht,daß das funktionieren kann.Es gibt zwar ein,zwei Programme,mit denen man REGs am PC bearbeiten kann,aber ob da alles dabei ist was Du brauchst,bezweifle ich.
    Heiko Plate hat z.B. PSREG geschrieben mit dem hab ich schon gearbeitet aber weiter als Tyros 1 hat er das nicht gemacht.

    Kannst Du ja mal versuchen.

    In einem Rutsch,wie Du das willst,geht das sowiso nicht.Ich denke Handarbeit ist angesagt.
    Gruß
    FRED van de Palz
    Tyros 2 und VYRVE - MIZAR und SongSelecter

    Kommentar


      #3
      Hallo Stefan,
      das, was Du willst, 480 Regs mit einem Tool ändern, gibt es : allerdings für MidiStyles.

      Das ZusatzTool für das Programm MidiMultiMediaControl heißt InsertPDFLink.exe von Rainer Berg montanasoft.de

      Man kann alle Midifiles im Ordner den eigenen Namen als pdf.Datei als SysEx eintragen lassen.

      Ich habe das mit 1.400 Midifiles gemacht. Nach ca. 20 sek war alles erledigt.

      ---

      Ein Programm, dass das mit Regs macht, kenne ich nicht.

      Aber Du kannst mal Rainer Berg montanasoft.de fragen, ob er das für Dich programmieren kann.

      Mfg Volker
      www.PartyDuo-MixTour.de
      www.PartyBand-MixTour.de
      Meine Links dienen der Diskussion. Ich verbiete die Links für Urheberrechtsverletzungen zu verwenden.

      Kommentar


        #4
        Hallo Stefan,
        Zitat von Piefke1902 Beitrag anzeigen
        ... Es müssen zum einen in jeder Registrierung die RHY1 und RHY2 Parts alle auf "off" gestellt werden und zum anderen muss ich jede Registrierung im Line Out Menü Metronom auf Sub 2 und Drum&Perc. Others auf "Depend on Parts" haben. ...
        vermutlich gibt es kein PC-Programm, das Reg-Bänke in dieser Weise ändern könnte.

        Falls du den Sub Out 1 nicht verwendest, könntest du (anstatt die Drum-Kanäle auszuschalten) die Drums auf diesen Ausgang routen und (per "Blindstecker") auf diese Weise "ins Nirwana befördern".

        Auf jeden Fall aber kannst du die FREEZE-Funktion verwenden, damit beim Laden einer anderen Reg die Line Out Einstellungen beibehalten werden. Auf diese Weise könnten die Regs auch per Hand relativ schnell geändert bzw. neu gespeichert werden.

        Die "alten" Regs würde ich in jedem Fall behalten. Also den kompletten Ordner kopieren und dann erst die Regs ändern.
        Gruß
        Christian

        Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

        Kommentar

        Lädt...
        X