Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fragen + Antworten zum Tyros5 und Yamaha Expansion Manager

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jens
    antwortet
    @Chris
    Noch zu m Verständnis:
    Benötige ich bei der Endfassung des YEM noch den UVI Creator V. 2.0RC1 ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • vaschenbruck01
    antwortet
    Hallo Dieter

    wow, was für eine tolle Arbeit. Ich möchte mich recht herzlich bei dir bedanken, für dieses so wichtige Programm. Du warst dazu bereit und in der Lage !!! es zu schreiben. Jetzt ist meine "Tyros 5 Welt" wieder in Ordnung. Endlch geht das, was ich für das Einladen meiner Samples benötige.
    Was für ein schönes "Weihnachtsgeschenk" an mich (uns)

    Herzliche Grüße
    Voker

    Einen Kommentar schreiben:


  • t4chris
    antwortet
    Bug-Report UVI-Creator v2.0RC1

    @Ginsonic
    Hallo Dieter,

    hier meine Testergebnisse zur v2.0RC1:

    OK: Dateinamen mit mehreren Punkten, mehreren Leerzeichen, Sonderzeichen möglich

    OK: Erkennung der Icon ID: zweiter Punkt von rechts, 4 Stellen

    OK: "Icon ID" mit mehr als 4 Stellen wird als Teil des Dateinamens interpretiert

    ??: ungültige, jedoch 4-stellige, Icon ID (z. B. .X123.UVN) wird NICHT als Teil des Dateinamens interpretiert (stört aber wohl beim YEM nicht)

    ??: wenn keine Icon ID im Dateinamen ist, wird in der UVI kein Parameter "Icon=" erzeugt (stört aber wohl beim YEM nicht)


    Bug: Wenn im Dateinamen für die UVI ein Punkt verwendet wird, wird beim Speichern die Erweiterung .uvi nicht automatisch angehängt

    Beispiel: "Test3 UVI 2.0 RC12"

    (".uvi" sollte immer angefügt werden, außer es wurde im Dateinamen bereits .uvi angehängt)



    P.S.
    Ich "ertappe" mich immer wieder beim Doppelklicken auf eine Datei (links), um diese der Liste (rechts) hinzuzufügen (was derzeit natürlich nicht funktioniert).

    Im Sinne einer "intuitiven" Bedienung des Programmes wäre diese Funktion (Hinzufügen einer einzelnen Datei durch Doppelklick in der Liste/links) meiner Meinung nach "wünschenswert".


    @all
    Link zum UVI-Creator: http://forum.yamaha-europe.com/showt...l=1#post327327
    Zuletzt geändert von t4chris; 20.12.2014, 19:54. Grund: @all

    Einen Kommentar schreiben:


  • JAKKOMOKKO
    antwortet
    Zitat von musikcity Beitrag anzeigen
    @Jens, ich sage jetzt mal JEIN, :-)
    es kommt eine Fassung im Dezember ..!

    gruß frank der sich auch drauf "freuen tut"

    nur welche Fassung kommt???
    vielleicht wäre es besser doch die Endfassung in 2015 zu liefern lol

    Einen Kommentar schreiben:


  • Moonrise
    antwortet
    Hallo,

    Yamaha ist eigentlich immer für einen Überraschung gut. Im positiven sowie im negativen. (T5 Einführung)
    Ich glaub ja nicht mehr an ein Wunder und meine Geduld ist nach einem Jahr warten ziemlich am Ende.
    Ob das nächste Key nochmal ein Tyros wird...... das steht für mich in den Sternen.

    Ich wünsche allen hier im Forum schon jetzt frohe Weihnachten und einen tollen Start in das Jahr 2015

    Einen Kommentar schreiben:


  • musikcity
    antwortet
    @Jens, ich sage jetzt mal JEIN, :-)
    es kommt eine Fassung im Dezember ..!

    gruß frank der sich auch drauf "freuen tut"

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jens
    antwortet
    Uih, uih jetzt ist der Dezember fast rum. Ob das noch was wird mit der Endfassung vom YEM ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • t4chris
    antwortet
    Hallo Dieter,
    Zitat von Ginsonic Beitrag anzeigen
    Der RC1 ist online, die Interpretation des Icons und des Dateinamens müsste auch funktionieren !
    vielen Dank! Ein paar Kleinigkeiten sind mir noch aufgefallen. Ich melde mich baldmöglichst nochmals.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ginsonic
    antwortet
    Der RC1 ist online, die Interpretation des Icons und des Dateinamens müsste auch funktionieren !

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ginsonic
    antwortet
    Hallo Christian,

    du hast vollkommen recht mit der Interpretation des Punktes. Ich verwende derzeit nur Dateien ohne führende Punkte, deshalb ist das nicht aufgefallen. Wird morgen korrigiert.

    BG, Dieter

    Einen Kommentar schreiben:


  • t4chris
    antwortet
    Hallo Dieter,

    vielen Dank für die neue Version (Bugfix & neue Funktion "lastPath")!

    Zitat von Ginsonic Beitrag anzeigen
    ... Für die angesprochenen Dateifunktionalitäten fehlt mir im Moment leider die Zeit, mal sehen, was die neue YEM-Version bringt, evtl. erübrigt es sich ja dann.
    Kein Problem! Ich vermute, dass sich Yamaha mit der YEM Version 2.2.0 noch bis Ende Dezember "Zeit lässt". Und ob "ab Werk" jemals eine direkte Unterstützung für UVN/UVD-Voices eingebaut, wage ich zu bezweifeln ...

    Bug:
    Mir ist noch folgende "Kleinigkeit" aufgefallen:

    Wenn der Dateiname einer importierten Voice mehrere Punkte enthält, wird offensichtlich der erste Punkt von links als Trennzeichen zur Icon-ID interpretiert. Der entsprechende Eintrag in der UVI ist daher fehlerhaft.

    Es müsste wohl der zweite Punkt von rechts als Trennzeichen interpretiert werden. Am besten wäre, wenn zusätzlich noch geprüft würde, ob sich zwischen den beiden Punkten wirklich eine gültige Icon-ID befindet (S###, T###).

    Beispiel:
    Dateiname = "12. Drum Kit.S379.UVD" an Platz 001

    Eintrag in der UVI derzeit: [Voice]Order=0Name=12Icon= Drum Kit.S379LinkRel=12. Drum Kit.S379.UVD

    bzw.

    [Voice]
    Order=0
    Name=12
    Icon= Drum Kit.S379
    LinkRel=12. Drum Kit.S379.UVD


    In Verbindung mit dem YEM sind zwar vermulich die Werte von "Name" und "Icon" nicht relevant (sondern nur "Order" und "LinkRel"), aber vielleicht kannst du dir dies bei Gelegenheit mal ansehen.
    Zuletzt geändert von t4chris; 10.12.2014, 17:36. Grund: Ergänzung

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ginsonic
    antwortet
    Hallo,

    eine neue Beta ist online !

    Changelog:
    Bugfix zu DragAndDrop
    Schaltfläche zum "Entnehmen" der Voice.
    Kleineres Layout
    Wenn kein Zielplatz gewählt ist, wird der nächste freie Platz angesprungen.

    Für die angesprochenen Dateifunktionalitäten fehlt mir im Moment leider die Zeit, mal sehen, was die neue YEM-Version bringt, evtl. erübrigt es sich ja dann.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Yado70
    antwortet
    Hallo Harald,

    für den Flügel vom Peter 937 MB brauchst du gut 45 Minuten !

    Einen Kommentar schreiben:


  • Moonrise
    antwortet
    *.ppi und *.ppf nicht vergessen. 😊
    Der reinste Wahnsinn.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hirschau
    antwortet
    Zitat von sveny Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Über WLAN geht der Datentransfer sehr gut.
    Ja Sven,- geht mit etwas Glück auf Anhieb, aber das meinte ich nicht, vielmehr die Tyros-Datenwelt allgemein :

    Da lernt man neue Freunde kennen:

    UVN, UVD, UVI, T2E, TVN, VCE, LIV, SWV, CLV, CNV, ORG, SAR, SF 2 und nicht zuletzt den XVHD.

    Man braucht File Konverter, einen Custom Drum-Editor, man liest von MSB/LSB-Adressvergabe, Categorynummern, Library- Load, Individual-Load, 3rd-Parity der CV Zuordnung und auch der Hex-Editor wird genannt.

    Dabei geht es doch nur um Zuwachs in der Klangfamilie.

    Gruß! Harald

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X