Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fragen + Antworten zum Tyros5 und Yamaha Expansion Manager

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    @Chris
    Noch zu m Verständnis:
    Benötige ich bei der Endfassung des YEM noch den UVI Creator V. 2.0RC1 ?

    Kommentar


      Zitat von musikcity Beitrag anzeigen
      @Jens, ich sage jetzt mal JEIN, :-)
      es kommt eine Fassung im Dezember ..!

      gruß frank der sich auch drauf "freuen tut"
      Frank, lass es raus. Was weißt du näheres?

      Kommentar


        Hallo Jens,
        Zitat von Jens Beitrag anzeigen
        @Chris
        Noch zum Verständnis: Benötige ich bei der Endfassung des YEM noch den UVI Creator V. 2.0RC1 ?
        ich "befürchte", dass auch in der für Dezember 2014 angekündigten Version 2.2.0 des YEM keine direkte Importmöglichkeit für UVN/UVD-Dateien integriert sein wird.

        Vermutlich werden wir also auch weiterhin auf Dieters (Ginsonic) UVI-Creator angewiesen sein, um einzelne T3/T4-Custom-Voices auf bestimmte Speicherplätze in einen T5 Custom Voice Pack zu bekommen.

        Sollte ich mich diesbezüglich irren (und die Japaner haben in der Zwischenzeit nun endlich ihre Hausaufgaben gemacht): umso besser ...

        Grundsätzlich finde ich es schon etwas "merkwürdig", dass wir uns eine für den T5 (in Verbindung mit T3/T4-Custom-Voices) unbedingt notwendige Software hier selbst "schnitzen" müssen. Ohne UVI-Creator müsste man entweder aufwändig jeweils eine UVI-Library in einem Texteditor selbst erstellen oder (eher noch aufwändiger) die pro T5-Pack gewünschten Voices vorher in einen "vielleicht" vorhandenen T4 einladen und dort eine "T5-fähige" Library erstellen ...

        Wie auch immer: Dank Dieters tollem Programm ist vorerst "alles gut"!


        P.S.
        @all
        Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass Yamaha einsieht: Der User muss eine Möglichkeit bekommen, im YEM die LSB-Nummern der einzelnen Packs selbst zu bestimmen (sowohl direkt beim Einladen eines Packs als auch noch nachträglich)!
        Gruß
        Christian

        Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

        Kommentar


          Hallo an Christian und alle

          Zitat von t4chris Beitrag anzeigen
          OK: Dateinamen mit mehreren Punkten, mehreren Leerzeichen, Sonderzeichen möglich
          OK: Erkennung der Icon ID: zweiter Punkt von rechts, 4 Stellen
          OK: "Icon ID" mit mehr als 4 Stellen wird als Teil des Dateinamens interpretiert
          Bestens, Danke !

          ??: ungültige, jedoch 4-stellige, Icon ID (z. B. .X123.UVN) wird NICHT als Teil des Dateinamens interpretiert (stört aber wohl beim YEM nicht)
          Das war beabsichtigt, da ich die Iconbezeichnung eher als MetaInfo bzw. Steuerungsanweisung und nicht als Teil des Namens sehe. Wollt ihr es anders, wäre es kein Problem.

          ??: wenn keine Icon ID im Dateinamen ist, wird in der UVI kein Parameter "Icon=" erzeugt (stört aber wohl beim YEM nicht)
          Auch beabsichtigt, ich kann aber auch einen Icon-Leereintrag erzeugen. Wie ist das bei einer kommerziellen (YAMAHA) UVI ?

          Wenn im Dateinamen für die UVI ein Punkt verwendet wird, wird beim Speichern die Erweiterung .uvi nicht automatisch angehängt
          Beispiel: "Test3 UVI 2.0 RC12"
          (".uvi" sollte immer angefügt werden, außer es wurde im Dateinamen bereits .uvi angehängt)
          DAS war ein Bug ;-)

          Ich "ertappe" mich immer wieder beim Doppelklicken auf eine Datei (links), um diese der Liste (rechts) hinzuzufügen (was derzeit natürlich nicht funktioniert).
          Jetzt schon ;-)

          Im Sinne einer "intuitiven" Bedienung des Programmes wäre diese Funktion (Hinzufügen einer einzelnen Datei durch Doppelklick in der Liste/links) meiner Meinung nach "wünschenswert".
          Es sei erfüllt :-)

          Die neue Version RC2 ist online, wenn sie dann soweit bugfrei ist, gebe ich sie als Release-Version heraus. Quasi als Weihnachtsgeschenk ;-)

          Gruß,
          Dieter
          Zuletzt geändert von Ginsonic; 22.12.2014, 13:30.

          Kommentar


            Hallo Dieter und Chris, Alle und YAMAHA,

            Dieter, auch ich möchte Dir meinen Dank aussprechen für Deine tolle Arbeit und dieses nützliche Tool!
            Dem Chris möchte ich meinen Dank aussprechen, für seine ausführlichen Hilfestellungen.
            YAMAHA werde ich meinen Dank aussprechen, wenn sie den YEM endlich vernünftig auf die Reihe bekommen haben.
            Und ALLEN wünsche ich eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr :-)

            Liebe Grüße
            Jörg Kuhlen

            Kommentar


              Das ist Ignoranz und Dummheit größter Ausprägung ws Yamaha da den Kunden zumutet. Nach 12 Monaten immer noch kein fertiges Produkt.

              Kommentar


                Hallo Jens,
                hier stimme ich Dir zu 100% zu.

                Meine Vorahnung hat sich bestätigt. Die Entwicker-Crew bis T4 gibt es nicht mehr. Ab dato VERSUCH = IRRTUM.
                Zuletzt geändert von andfrag; 22.12.2014, 18:58. Grund: dato
                --- Der Verstand braucht ab und zu mal eine neue Brille ---

                Kommentar


                  Hallo Dieter,

                  (bezüglich Beitrag #484)
                  Zitat von Ginsonic Beitrag anzeigen
                  ... Die neue Version RC2 ist online, wenn sie dann soweit bugfrei ist, gebe ich sie als Release-Version heraus. Quasi als Weihnachtsgeschenk ;-) ...
                  vielen Dank!

                  Ich bin noch nicht zum Testen der RC2 gekommen.
                  Gruß
                  Christian

                  Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                  Kommentar


                    Zitat von andfrag Beitrag anzeigen
                    Hallo Jens,
                    hier stimme ich Dir zu 100% zu.

                    Meine Vorahnung hat sich bestätigt. Die Entwicker-Crew bis T4 gibt es nicht mehr. Ab dato VERSUCH = IRRTUM.
                    Aha, das war mir neu.
                    Schon sehr merkwürdige Vorgänge bei Yamaha und deren Umfeld. wenn man bedenkt wie stark der T4 im Gegensatz zu T5 vermarktet wurde.
                    Th. Abgarjan zB. hatte zur Musikmesse 2014 seine T5 DVD angekündigt. Bis heute nix mehr davon gehört. Merkwürdige Vorgänge......

                    Kommentar


                      Liebe Yamaha-Leute,
                      wann kommt er denn nun, der YEM 2.2.0 mit den restlichen Funktionen?
                      Liebe Grüße
                      Jörg.

                      Kommentar


                        Soviel Heimlichkeit in der Vorsilvester Zeit,
                        ein YEM 2.2 soll kommen,
                        hat er sich vielleicht das leben genommen?
                        wir hoffen's nicht!
                        denn der Tyros 5 soll richtig ins Rampenlicht.

                        Kommentar


                          OS 1.10 und YEM 2.20

                          >>> http://download.yamaha.com/search/pr...uct_id=1883955
                          Gruß/Peter

                          CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

                          Kommentar


                            Hallo,

                            habe mir nun auch das Stagepack und den YEM 2.20 runtergeladen.
                            Da ich das Alpenpack T5 schon im Keyboard installiert, und die Verknüpfungen der Sounds mit Styles und Midis gespeichert habe, stellt sich nun die Frage, ob ich das Stagepack auch ohne erneutes Aufspielen des Alpenpacks in den T5 bekomme.
                            Oder muß ich nun das Alpenpack komplett aus dem T5 löschen, um es erneut inclusive Stagepack einzuladen?


                            Frage 2 :

                            Sollte ich tatsächlich Alpenpack und Stagepack gemeinsam via YEM in den T5 importieren müssen, würde mich interessieren ob ich nun auch wieder die Verknüpfungen des Alpenpacks erneut abspeichern muß.Oder befinden sich die Sounds des Alpenpacks am ursprünglichen Ort.(Trotz Stagepack)?

                            MFG Mike
                            Instrument:

                            Yamaha Genos

                            Musik wird oft nicht schön gefunden,
                            Weil sie stets mit Geräusch verbunden.

                            aus: Dideldum! Der Maulwurf

                            Kommentar


                              Liebe Admins könnt ihr diesen Mist hier oben mal löschen.?!Da waren wohl wieder Vollpfosten am Werk.

                              Danke.
                              Instrument:

                              Yamaha Genos

                              Musik wird oft nicht schön gefunden,
                              Weil sie stets mit Geräusch verbunden.

                              aus: Dideldum! Der Maulwurf

                              Kommentar


                                Zitat von Mike2009 Beitrag anzeigen
                                Hallo,

                                habe mir nun auch das Stagepack und den YEM 2.20 runtergeladen.
                                Da ich das Alpenpack T5 schon im Keyboard installiert, und die Verknüpfungen der Sounds mit Styles und Midis gespeichert habe, stellt sich nun die Frage, ob ich das Stagepack auch ohne erneutes Aufspielen des Alpenpacks in den T5 bekomme.
                                Oder muß ich nun das Alpenpack komplett aus dem T5 löschen, um es erneut inclusive Stagepack einzuladen?


                                Frage 2 :

                                Sollte ich tatsächlich Alpenpack und Stagepack gemeinsam via YEM in den T5 importieren müssen, würde mich interessieren ob ich nun auch wieder die Verknüpfungen des Alpenpacks erneut abspeichern muß.Oder befinden sich die Sounds des Alpenpacks am ursprünglichen Ort.(Trotz Stagepack)?

                                MFG Mike
                                einfach Stage Pack hinzu tuen und dann alles auf den USB Stick senden und dann ins Tyros,dann ist alles gleich!
                                ich habe gemerkt,dass sich nur alles auf den Kopf stellt,wenn mann etwas löscht! oder wenn Du jetzt zuerst das Stage Pack in den YEM laden würdest und danach erst das Alpenpack so müsstest Du wieder von vorne anfangen
                                also alles so lassen und nur Stage Pack hinzu und dann auch anklicken dass dieses auch angewählt ist !
                                wenn Du mal einen Sound nicht laden willst,kannst Du diesen einfach ausklicken! nur nicht löschen! denke mal das geht sowieso nur bei Fremd Samples
                                liebe Grüsse
                                Stéphane
                                Tyros-5

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X