Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

T4..Drums werden verwechselt bei gekauften Styles...???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    T4..Drums werden verwechselt bei gekauften Styles...???

    Hallo Forumsgemeinde

    habe ein kleines Problem.
    Da ich ausschließlich Styles spiele habe ich meine Styles auf der Platte des T4 in einen Ordner abgelegt und ganz normal mit meinen Registrationen verknüpft.
    So weit so gut.Hin und wieder kommt es vor ..ich sage bei jedem 2.-3.Auftritt,das Drums anders aufgerufen werden als Registriert.

    Kommt dann blöd wenn ich Akkustikdrums haben will und das Keyboard bringt mir Techno.
    Hatte das jemand von euch schon mal ??

    Schönes Wochenende
    Gruß Markus

    #2
    Hallo Markus,

    hast du bei diesen Styles die Drumkits getauscht und diese Änderungen dann jeweils in der Reg gespeichert oder haben die Styles (bezüglich der Drums) noch die ursprünglichen Hersteller-Einstellungen?

    Handelt es sich um speziell für den T4 programmierte Styles?
    Gruß
    Christian

    Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

    Kommentar


      #3
      Ja Markus,

      das Problem hängt damit zusammen, dass wahrscheinlich in dem Style ein Drumset verwendet wird, welches das T4 nicht oder nicht am angegebenen Ort hat. Ich vermute, dass der Style noch aus "vor Tyros3-Zeiten" stammt. Seinerzeit waren etliche Voices und Drumsets an anderen Adressen in den Boards abgelegt, weshalb Dateien vom T1 zum T2 und vom T2 zum T3 mit der Converter.exe behandelt werden mussten.

      Wenn nämlich Dein T4 den Style lädt und das dort verlinkte Drumset nicht gefunden wird, dann verwendet das Tyros das zuvor verwendete Set, also das des zuvor verwendeten Styles. Und das kann dann eben ein Techno-Set statt des Akustik-Sets sein. Editiere die betroffenen Styles mit dem Style-Editor und speichere jeweils das Set mit ab, welches du verwendet haben willst, dann hört das auf. (Wenn Du weißt, für welches Board der Style mal gemacht war, dann kannst Du natürlich auch einfach mal den oder die Converter drüber laufen lassen.)

      ... der, wenn er mal Zeit hat, erfolglos versucht, sein Genos zu bespielen.

      Kommentar


        #4
        Hallo
        Ihr habt recht..manche Styles stammen noch aus der 9000er Zeit.
        Converter habe ich noch nie benutzt.....wie geht das??

        Komisch ist aber das der Fehler nicht immer auftritt

        Kommentar


          #5
          Hallo Querbeet,

          ...immer nur wenn ein anderes Kit aufgerufen wurde .. oder wenn VOR dem ALTEN Style ein "Anderes" ausgewählt wurde ....

          gruß frank
          Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
          Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
          Auch in NL/CH/AT Scouts!
          GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
          GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

          Kommentar


            #6
            Hallo Markus,
            ich habe das selbe Problem bei titelbezogenen Styles.In der Registration neu editieren und abspeichern hilft nicht,deshalb will ich nochmal den Weg gehen den der Michael oben vorschlägt.
            Die Registrationen stammen von einem von mir gekauften Bildschirmanzeige Program.
            Gut das hier im Forum weiter geholfen wird,besonders oft von mwitek und t4chris dafür vielen Dank.

            Grüsse Peter
            Schönen Gruß Peter

            Nach Tyros 5 kam der Genos

            Kommentar


              #7
              @Querbeet
              Hallo Markus,

              evtl. könnte dir das PC-Programm Style Revoicer von Jørgen Sørensen helfen, die Styles zu revoicen bzw. die Drumkits zu kontrollieren:

              http://jososoft.dk/yamaha/software/revsty/index.htm

              Hinweis: Dieses Programm benötigt "Java". Unter Umständen muss auch noch eine Datei (javaw.jar) ins Programmverzeichnis (RevoiceStyle) kopiert werden.
              Zuletzt geändert von t4chris; 21.12.2013, 14:17. Grund: Hinweis
              Gruß
              Christian

              Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

              Kommentar


                #8
                Hallo Markus,

                lass mich mal raten, bei DanceKit am häufigsten.

                Das ist ein altbekanntes Problem, da haben sich ab T2 glaube ich einige Programmplätze geändert und die Folgekeys T3, T4, T5 nutzen dann das Drumkit vom letzten Titel.
                Das Drumkit bleibt solange hängen bis ein Titel gewählt wird, bei dem die Drumkits am gleichen Platz sitzen.

                Ich hab das häufig erlebt nach einer Party Nummer mit dem Drumkit DanceKit, der anschließende Wechsel zum langsamen Walzer, mit DanceKit statt BrushKit im Style ging aber so was von in die Hose.

                Die einfachste Lösung wäre, den Style mit richtigem Drumkit neu im Key abspeichern, dann ruft auch die Reg das richtige, keyeigene Drumkit auf.

                P.S. Wichtig ist, das Drumkit muss im Style und über den StyleCreator neu gespeichert werden, in der Reg das nutzt nichts, denn die Reg ruft das Drumkit auf was im Style gespeichert ist!

                Ich hab seinerzeit meine ganzen TitelStyles, die ich eh überarbeitet hatte, im T2 gleich mit passendem DrumKit versehen und neu abgespeichert, hatte so auch beim T3 Ruhe.


                Tyros5-76 + Tyros5-61

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Markus,

                  ich schließe mich Dirk an.
                  Wenn Dir ein falsches Drumkit auffällt, ist es ein Style, der nicht extra für Dein Keyboard optimiert wurde.

                  Aber ist ja im Falle des Falles ruckzuck geändert.

                  LG Heidurn
                  Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
                  Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
                  Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


                  Kommentar


                    #10
                    Hallo zusammen..
                    hab gestern Abend nen Gig gespielt...und der Fehler ist nur einmal aufgetreten... wahrscheinlich Zufall
                    Dirk du hast recht das Dance Kit ist sehr häufig betroffen.

                    Sehe ich das richtig...wenn ich den Styles das richtige Drumkit zuweise muss ich es erst im Style Creator abspeichern und dann in der Registration..????


                    Gruß aus Oberfranken

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo Markus,
                      Zitat von Querbeet Beitrag anzeigen
                      ... Sehe ich das richtig...wenn ich den Styles das richtige Drumkit zuweise muss ich es erst im Style Creator abspeichern und dann in der Registration..???? ...
                      wenn die Registration vorher mit einem Preset-Style verlinkt war, müsste man natürlich die Reg mit dem neu gespeicherten User-Style verlinken und neu speichern.

                      Da es in deinem Fall aber um externe Styles geht, reicht es, jeweils den Style zu ändern und wieder unter gleichem Namen am selben Ort abzuspeichern. In diesem Fall brauchst du die Regs nicht ändern.
                      Zuletzt geändert von t4chris; 23.12.2013, 16:45. Grund: Formulierung geändert
                      Gruß
                      Christian

                      Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                      Kommentar


                        #12
                        Bei mir wurde die Falschzuweisung des Drum-Kits durch Anwahl in der Movie&Show Abteilung von Christmas Swing 1 oder 2 ausgelöst,bei anschließender Anwahl von älteren Titelbezogenen Styles fand T4 nicht mehr das richtige Drum-Kit.Weil ich die Styles gerne behalten wollte,habe ich die betreffenen Styles im Flashspeicher ein Costom Style Drum-Kit zugewiesen und in der Registration abgespeichert.Nach Tests gestern und auch heute gibt es den Fehler nicht mehr.

                        Weihnachtliche Grüsse

                        Peter
                        Schönen Gruß Peter

                        Nach Tyros 5 kam der Genos

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo zusammen..
                          vielen Dank für eure Hilfe..werde mich nach den Feiertagen mal dran machen und den Fehler ausmerzen.

                          Wünsch Euch allen schöne Weihnachten und ein bisschen Ruhe...

                          Lg Markus

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X