Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe für Tyros Neulinge - die häufigsten Fehlerquellen

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Falls plötzlich nichts mehr zu hören ist in einer bestimmten Keyboard-Abteilung
    (Z.B. Mikro, Midifiles, Voices, aber auch gesamtes Keyboard)...


    ... sollte man diese Einstellungen überprüfen:

    - Ist der Lautstärke-Fader aufgedreht?
    - Midi-Einstellungen auf "All Parts" gestellt (Function-Midi)?
    - Sind Line Out und Sub Ausgänge anders konfiguriert? (Letzte Seite/Mixing Console)
    - Überblendregler/Tyros5 auf falscher Seite?
    - Kopfhörer oder auch nur unauffälliger Adapter eingesteckt? Auch Line Out Einstellungen in Function-Utility-Config2 checken!
    - Sind Fußpedale in Verwendung? Welche Einstellungen haben sie? Ist das Volume Pedal "offen"?
    - In welcher Stellung befindet sich das Modulationsrad? (Standard = unten! Manche Voices kann man damit wegblenden)
    - Sind Lautsprecher angeschlossen? ;-)
    - Gerät eingeschaltet? (Bei starkem Sonnenlicht eventuell nicht erkennbar)
    - Netzkabel richtig eingesteckt?
    - Steckdose in Ordnung?
    - Linker Slider ist ganz oben (und damit die dort eventuell eingestellte Volumenregelung aufgedreht)?
    - Wie sind die Splitpunkte eingestellt? (Reset = Direct Access +Sync Start, und dann Wippschalter 3, 5 und 7 paarweise, also oben und unten immer zusammen drücken. Ergibt jeweils Nullstellung für den entsprechenden Splitpunkt)
    - Wurde versehentlich "Fade out" gedrückt?

    Unsauberer und dünner Ton?

    - Sind die Stecker an den richtigen Buchsen angeschlossen?
    - Sind die Stecker am Keyboard UND Verstärker bis zum Anschlag eingesteckt?
    - Sind Stecker und Kabel ok? (Wackelkontakt)


    -------------
    Danke für Ergänzungen und Korrektur (Snoopy, Frank, Hajo S. und Chris)!
    Zuletzt geändert von Heidrun; 05.07.2015, 15:30.
    Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
    Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
    Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


    Kommentar


      #17
      @Heidrun :

      Wenn schon, dann alles, deshalb in Ergänzung zu Deinen Ausführungen :

      - Gerät EINGESCHALTET ?
      - Netzkabel richtig eingesteckt ?
      - Steckdose in Ordnung ?

      Klingt zwar trivial, aber eventuell kann man im Sonnenlicht garnicht erkennen, ob die Kiste überhaupt eingeschaltet ist bzw. mit Spannung versorgt wird
      Gruß aus Wittmund

      Holger ( Früher mal Tyros1, jetzt "Fremdfabrikat" )

      Kommentar


        #18
        Falls plötzlich beim spielen mit Styles immer der gleiche Bass spielt und sich beim Akkordwechsel nichts ändert.

        Ursache: Die Midikonfiguration ist verstellt!
        Lösung: Bitte unter Function/Midi wieder auf All Parts stellen.
        Zuletzt geändert von musikcity; 12.01.2014, 19:40.
        Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
        Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
        Auch in NL/CH/AT Scouts!
        GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
        GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

        Kommentar


          #19
          Falls ein extern angeschlossener Monitor am RGB Ausgang nicht geht. Bild störend oder schwarz

          Ursache 1 : Die Monitorkonfiguration unter Funktion Screen out (T5 unter config hat nur noch RGB Out) ist nicht auf RGB gestellt oder
          Ursache 2 : Die Bildwiederholfrequenz des Monitors ist nicht für das keyboard ausreichend.
          Lösung 1 : Bitte unter Function/Screen out auf RGB stellen
          Lösung 2 : Anderen Monitor mit passender Bildwiederholfrequenz verwenden.

          Ergänzung : das gleiche Thema des RGB Out betrifft auch die VGA Splitter welche angeschlossen werden!

          Gruß Frank
          Zuletzt geändert von musikcity; 12.01.2014, 20:32.
          Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
          Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
          Auch in NL/CH/AT Scouts!
          GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
          GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

          Kommentar


            #20
            VOR jedem anlegen einer REGISTRATION sollte die künftige weitere bearbeitbarkeit beachtet werden

            Merke : speichere so wenig wie möglich, und nur soviel wie nötig!

            Lösung: Wenn möglichst GRUNDREGS / DEFAULT REGISTRATIONEN machen in welchen ALLE Grundsachen wie SCALE, LINEOUT, Fusspedale... gespeichert sind und in die einzelnen Song Regs nur noch die für SIE für den Song notwendigen Parameter wie Style, Song, Audio... Je nach NUTZUNG!!!

            VORTEIL : bei einer Änderung ( z.B. Neuen Line Out , neue Pedale ...) muss nur eine DEFAULT Reg geändert werden und nicht die evtl. Hunderte Songregistrationen

            TIPP : VOR dem registrieren einen Registrierplan auf Papier machen und genau überlegen WAS unbedingt und was Unbedingt NICHT in jeder reg gespeichert sein soll.

            Gruß Frank
            Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
            Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
            Auch in NL/CH/AT Scouts!
            GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
            GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

            Kommentar


              #21
              Für Besitzer welche einen Tyros 4 UND einen Tyros 5 haben, bei YAMAHA ORIGINAL Premium-Pack Softwarekauf!

              Problem : Es ist jederzeit ein KOSTENLOSES Upgrade von Tyros 4 auf das Tyros 5 möglich aber KEIN kostenloses Downgrade von 5 auf 4!

              Lösung: Immer wenn verfügbar die Premium Packs in der Tyros 4 Variante im Yamaha Shop/ Beim Musikfachhändler kaufen, dann auf Tyros 5 upgrade laden.

              VORTEIL : Auf beiden Instrumenten die Premium Packs verfügbar haben ohne Mehrausgaben!

              Gruß Frank Steinbrecher
              Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
              Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
              Auch in NL/CH/AT Scouts!
              GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
              GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

              Kommentar


                #22
                Fragen stellen im Yamaha Forum

                Das gehört zwar nicht direkt zur Keyboard Technik, ist für Neulinge aber ebenso wichtig.


                Eine neue Frage stellt man hier im Forum, indem man auf die Seite geht,
                wo die ganzen Beitrags-Überschriften gelistet sind.

                Links oben ist ein blauer Button "+ Thema erstellen".
                Damit macht man also einen neuen Thread auf bzw. stellt eine Frage.

                Bitte technische Fragen bzgl. Yamaha Keyboards ins Keyboardforum stellen,
                den Rest in die "Klönschnack" Rubrik.

                Antworten kann man im geöffneten Beitrag mit dem blauen Button "+ Antworten"
                oder rechts unterhalb einer anderen Antwort.

                Mit der "Erweitert" Einstellung kann man auch Bilder verlinken, Schrift
                unterschiedlich darstellen usw.

                LG Heidrun
                Zuletzt geändert von Heidrun; 05.02.2014, 15:03.
                Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
                Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
                Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


                Kommentar


                  #23
                  Speicherort: User oder Festplatte (HD) - Flashspeicher


                  Der User-Speicher ist nur 6,7 MB groß, eignet sich also höchstens für Registrierungen und als Zwischenspeicher. Auf der HD stehen 250 (beim Tyros4) bzw. 500 GB (beim Tyros5) zur Verfügung und sollte für alle Arten von Daten bevorzugt werden.

                  Der optionale Flashspeicher wird hauptsächlich für die gekauften Premiumpakete von Yamaha Musicsoft benötigt, da sollte man aber den FL 1024 wählen. Mit User oder HD als Speichererweiterung hat der Flashspeicher nichts zu tun.

                  Herzliche Grüße
                  Peter
                  Zuletzt geändert von PeterKN; 06.02.2014, 09:30. Grund: Ergänzung
                  Herzliche Grüße
                  Peter


                  -------------------------------------------------------------------------------------------------------

                  Spiel ein Lied, wenn du mal traurig bist.

                  Musik machen, das beste Mittel gegen Demenz - sagt mein Arzt

                  Tyros4 Black

                  Kommentar


                    #24
                    Eigenes Start-Setup erstellen

                    Wer mit Software musiziert, läuft generell Gefahr, dass am Keyboard
                    Einstellungen verändert werden, die man eventuell erst später bemerkt.

                    Deshalb ist es sinnvoll, sich mit den wichtigsten eigenen Einstellungen eine
                    Start-Registrierung herzustellen, auf die man notfalls immer zurück greifen kann.

                    Hier ein ausführlicher Workshop zu diesem "Notrettungs"-Thema:

                    heidruns-musikerseiten.de/download/pdf/Start-Registrierung_und_Grundeinstellungen.pdf

                    LG Heidrun

                    ------------------------------------------
                    Dies hier in Ergänzung zu Franks Posting Nr. 20
                    Zuletzt geändert von Heidrun; 07.02.2014, 01:21.
                    Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
                    Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
                    Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


                    Kommentar


                      #25
                      Zeitgleicher Start von Multipad und Midifile

                      Funktioniert auch bei Tyros 5 mit Audiossongs, die in ein Multipad eingebunden sind.

                      Lösung:
                      Beides, also Multipadbank und Midifile auf "SynchStart" stellen.
                      Und dann entweder (Klavier)taste berühren oder Start/Stop beim Style drücken.
                      Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
                      Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
                      Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


                      Kommentar


                        #26
                        Diesen "Energiesparmodus" gab es beim T4 bereits auch schon. Man konnte diese Funktion auch grundsätzlich so deaktivieren:
                        - unterste C-Note, quasi die erste Note, gedrückt halten
                        - Gerät einschalten
                        - beim hochfahren meldet das Keyboard dass der Energy-Save-Modus deaktiviert wurde

                        Vielleicht funktioniert das beim T5 genauso.

                        Gruß
                        - Axelhin -
                        Gruß
                        - Kerem -

                        __________________________________________________ __________________________________________________ ____________
                        Tyros 5 - Stagepas 600i - IPad 3 - Behringer IStudio IS202

                        Kommentar


                          #27
                          Hallo!

                          Beim T5 kann man den "Energiesparmodus" über "Menue" "Funktion" "Utility" Pos. 5 "Autopower off"
                          individuell einstellen von 0 Minuten bis 120 Minuten oder ganz abstellen.

                          Gruß Hans
                          Gruß Hans
                          __________________________________________________ ___
                          www.tanz-mit-hans.de
                          T5, T2, Bose II, ToneMatch Mixer, PA Dynacord Powermixer 1000,
                          Dynacord Corus Line Boxen, Song-Selecter

                          Kommentar


                            #28
                            Storage-Mode

                            ist eine wunderbare Einrichtung größere Datenmengen zwischen Tyros und PC auszutauschen. Die HD des Tyros wird dabei im Dateimanager des PC angezeigt und kann bearbeitet werden.
                            Es sollte jedoch NIEMAND auf die aberwitzige Idee kommen, die HD umzubenennen, nur weil die Bezeichnung nicht gefällt. Dann hätte er das Problem, die HD formatieren zu müssen, damit sie am PC wieder erkannt wird. Da hilft auch kein Systemreset.
                            Eigentlich verbietet sich so etwas schon aus logischen Überlegungen aber man hat ja schon Pferde vor der Apotheke . . .

                            Gruß Elmar
                            Tyros 5, Wersi-Helios

                            Kommentar


                              #29
                              Energiesparmodus Auto Power Tyros4

                              Scheinbar gibt es unterschiedlich ausgestattete Tyros4-Modelle. Bei einigen ist AutoPower Off als 5. Punkt unter Utility - Config1 enthalten, bei anderen nicht. Beide Tyros-Modelle mit Firmware 1.10. Bei den Geräten mit Auto Power Off ist ein Beiblatt beigefügt, das nur diese Funktion behandelt. Bei einigen Geräten hat man wohl auf diese Funktion verzichtet, auch bei der schwarzen Jubiläumsausgabe ist Auto Power Off nicht vorhanden.

                              Herzliche Grüße
                              Peter
                              Zuletzt geändert von PeterKN; 08.03.2014, 18:01.
                              Herzliche Grüße
                              Peter


                              -------------------------------------------------------------------------------------------------------

                              Spiel ein Lied, wenn du mal traurig bist.

                              Musik machen, das beste Mittel gegen Demenz - sagt mein Arzt

                              Tyros4 Black

                              Kommentar


                                #30
                                Verkauf Tyros und Premium-Packs

                                Lt. Licensbestimmungen behält der Käufer die Rechte an Premiumpacks von Musicsoft lebenslänglich, ein Verkauf ist also nicht möglich. Dafür kann der Besitzer der Premiumpacks seine erworbenen Packs kostenlos für sein neues Instrument herunterladen. Bei Verkauf eines Instruments sind also auf dem Gerät vorhandene Premiumpacks zu löschen, um nicht gegen die Licensbedingungen zu verstoßen und zukünftige Schwierigkeiten zu vermeiden..

                                Herzliche Grüße
                                Peter
                                Herzliche Grüße
                                Peter


                                -------------------------------------------------------------------------------------------------------

                                Spiel ein Lied, wenn du mal traurig bist.

                                Musik machen, das beste Mittel gegen Demenz - sagt mein Arzt

                                Tyros4 Black

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X