Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

FREEZE-Funktion T5 anders als beim T3 für linke Hand

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    FREEZE-Funktion T5 anders als beim T3 für linke Hand

    Hallo,

    hier eine Feststellung/Frage zur FREEZE-Funktion. Beim T3 war es noch möglich eine Änderung der Voice und Lautstärke für die linke Hand durch FREEZE einfach auf die übrigen der 8 RegParts zu übertragen. Beim T5 ist das nicht mehr möglich. Der Haken unter „Style“ bei der FREEZE-Einstellung bezieht sich nur auf den Style und nicht auch auf die komplette linke Hand für Voice und Lautstärke. Bei einem Haken unter „Voice“ bleibt die komplette rechte Hand beibehalten. M. E. sollte bei „Style“ alles komplett links reagieren. So wie es zzt. funktioniert, ist es doch bestimmt nicht gewollt, weil jetzt Änderungen links bei allen übrigen Parts wiederholt werden müssen.

    Viele Grüße/Horst

    #2
    Hallo Horst,

    eben ausprobiert bei Ty5:

    Stimmt! Das ist mir noch gar nicht aufgefallen.
    Bei Ty4 hab ich das auch sehr häufig genutzt.

    Aber wenn man es genau betrachtet, dürfte die Left Hand eh nicht
    mit dem Style festgefroren werden, sondern man müsste ein extra Häkchen
    dafür setzen können.

    Was sagen die anderen dazu:
    Findet ihr es gut, dass es jetzt so ist oder nicht?
    Dementsprechend mach ich Meldung in Rellingen.

    LG Heidrun
    Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
    Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
    Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


    Kommentar


      #3
      ich finde das super Heidrun denn beim t4 hatte ich mit dem Freezze,immer der gleiche Sound auf dem Pedalbass,weil ich ja über Midi den Left ansteuere
      für mich ist das super,aber kann sein für die,die mit Automatik spielen nicht so toll ist,aber das kann mann ja schnell umprogrammieren.
      liebe Grüsse
      Stéphane
      Tyros-5

      Kommentar


        #4
        Ok Stéphane,

        dann lass uns hierzu noch ein paar weitere Meinungen hören.
        Denn beide Seiten haben Vor- und Nachteile.

        LG Heidrun
        Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
        Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
        Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


        Kommentar


          #5
          Ok, ich finde die T5-Funktion eigentlich sogar besser. Ich habe nie nachvollziehen können, warum die left Voice zusammen mit dem Style gefreezed oder in einer Reg gespeichert wurde. Konsequenter Weise gehört zum Left Part aber ein eigenes Häkchen.

          P.S.: Wahrscheinlich ist die Änderung ein Ergebnis der neuen Ensemble-Funktion, die sich ja der left Voice als erste Stimme bemächtigt. An dieser Stelle hat der neue Programmcode offensichtlich "Nebenwirkungen".
          Zuletzt geändert von mwitek; 03.01.2014, 19:42.

          ... der, wenn er mal Zeit hat, erfolglos versucht, sein Genos zu bespielen.

          Kommentar


            #6
            Ja, Michael, das könnte eine Erklärung sein.
            Trotzdem irgendwie schade, dass es jetzt keine Freeze Möglichkeit für die Left Voice mehr gibt.
            Im Erstellen verschiedener Regs für den gleichen Song war das schon ziemlich hilfreich.

            LG Heidrun
            Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
            Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
            Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


            Kommentar


              #7
              Hallo zusammen,

              zum gleichen Thema hatte ich am 29.12.2013 das Thema "T5 - LEFT HOLD mit FREEZE in Verbindung mit OTS funktioniert jetzt anders?" erstellt. Vielleicht habe ich mich zu kompliziert ausgedrückt, meinte aber das Gleiche. Ich habe beim T3 die Funktion LEFT HOLD sehr häufig bei langsamen Liedern mit tragenden Voices Pads, Choir oder Strings verwendet und würde mir beim T5 die gleiche Funktionsweise wünschen.
              Hier nochmal mein geäußerter Vorschlag: den bestehenden FREEZE-Eintrag VOICE auf VOICE RIGHT zu ändern und einen neuen Einträge VOICE LEFT & HOLD einzuführen, der bei Ensemble-Voice natürlich nicht zu tragen kommen sollte.
              Schöne Grüße von Ralf aus Geilenkirchen

              Kommentar


                #8
                RalfDausG du meinst was anderes!

                Lower Hold heisst die Voice halten,so wie ein Streicher Teppich!
                Lower Freezze heisst einfrieren,der Sound bleibt immer der gleiche also Du hast Strings-1
                und diese bleiben immer gleich auch beim wechseln der Regs.
                liebe Grüsse
                Stéphane
                Tyros-5

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Stephane,

                  der Ralf meint schon das Lämpchen neben Left=Hold Left!

                  Das Lässt sich bis einschließlich T4 freezen, nicht nur in einer Reg, sondern auch wenn du die Main manuell schaltest.
                  Bei Tyros5 geht das nicht mehr, trotz Freeze und Haken bei Style schaltet das Lämpchen nach Mainwechsel aus!
                  Heißt, Yamaha hat den ganzen Left und Left Hold von der Freeze rausgenommen, denn mit Haken bei Voice frieren nur die Right Parts ein.


                  P.S. was ich noch nicht probiert habe, wenn man mit Styles spielt und den Vocoder nutzt, war Left Hold auch hilfreich um Aussetzer zu vermeiden.
                  Keine Ahnung wie der Vocoder ohne Left Hold funktioniert, ob der sich jetzt kurze Aussetzer leistet, oder durchläuft?
                  Muss ich beim nächsten Mal testen, wenn ich dran denke, ansonsten ist der Vocoder Klasse, hab aber nur Kurz mit gesungen.
                  Zuletzt geändert von Yado70; 03.01.2014, 23:09. Grund: P.S.


                  Tyros5-76 + Tyros5-61

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X