Ankündigung

Einklappen

Genos: Die Reise geht weiter

Seit seiner Markteinführung begeistert Yamahas revolutionäres Workstation-Keyboard Genos viele Musiker auf der ganzen Welt – ob auf der Bühne, im Studio oder Zuhause.

Die Rückmeldungen und Erfahrungen zahlreicher Anwender haben uns viele Anregungen gegeben, mit der Firmware-Version 1.4 einen Schritt weiter zu gehen:

Dieses umfangreiche Update bietet unter anderem neue Möglichkeiten für Live Control und ermöglicht einen noch flexibleren Einsatz der zuweisbaren Funktionen. Neben Verbesserungen der Benutzeroberfläche wird es dann auch möglich sein, den Displayinhalt auf einem externen Bildschirm darzustellen.

Die Version 1.4 wird ab Juni 2019 als kostenloses Update zur Verfügung stehen. Yamaha möchte so den Kundenwünschen noch ein Stückchen näher kommen, um in neue Dimensionen aufzubrechen... und die Reise ist noch nicht zu Ende.

Wir bedanken uns bei all unseren Kunden für Ihre Unterstützung.

https://www.youtube.com/watch?v=CEkJO1dq5xU
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Was macht ein funktionierender WLAN-Stick?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was macht ein funktionierender WLAN-Stick?

    Hallo,

    ich möchte gerne Songbook+ zur Steuerung meiner REGs auf dem Tyros 4 nutzen. Da ich immer einen WLAN- Router dabei habe (Airport Express) möchte ich mir gerne die direkte Kabelverbindung zum Keyboard zum Ipad sparen und alles über WLAN steuern - auch die Midibefehle an das Tyros. Eine Kabel-Verbindung USB Tyros zum Router ist kein Problem, da dieser im gleichen Rack ist wie die Mixereingänge. Die Airport Express hat auch einen USb-Ausgang, aber soviel ich weiß nur zur Ansteuerung eines Druckers...

    Nun die Frage:
    Kann ich zur Übermittlung von Mididaten am Tyros einen WLAN-Stick einsetzten? Wenn dann welchen? Oder kann man mit diesem Stick lediglich den Internetzugang kabellos gestalten um dem Musicfinder zu ergänzen?

    Hat vielleicht jemand eine ähnliche "Konstruktion" erfolgreich installiert?

    ich hoffe, dass ich hier nicht gegen Forumsregeln verstoße...

    Habe auch bereits die Suche probiert, aber nix gefunden (naja bei 35000 Beiträgen auch schwierig)

    #2
    Hallo Namenloser,

    soweit ich weiß unterstützt das T4 kein Midi via WLAN. Es geht wohl nur um den Internetzugang für den Musicfinder+, der ja für das T5 schon wieder angeschafft worden ist.

    ... der, wenn er mal Zeit hat, erfolglos versucht, sein Genos zu bespielen.

    Kommentar


      #3
      Hallo Rheinländer,

      naja, ganz so direkt ist es bei mir nicht gewesen, meine Möglichkeit den Tyros 3 "Wirless" zu steuern ging über diese Verbindung, du müsstest dann noch ein Notebook oder PC haben.

      Tyros per USB zum PC/Notebook, PC/Notebook per LAN zum Router, Routerverbindung per WLAN mit Handy oder Tablet sonstiges.

      Über diesen Weg funktioniert es zumindest, so kann man Midi-Daten austauschen.

      Die Software die Du benötigst hängt natürlich von Deinem System ab.....da der PC nur als "Wandler fungiert", ist das auch ziemlich "Stage-sicher", Abstürze oder andere Probleme hatte ich damit noch nicht, allerdings auch nur im Heimbetrieb eingesetzt.

      Gruß
      Michael

      Kommentar


        #4
        Zitat von mwitek Beitrag anzeigen
        Hallo Namenloser,

        soweit ich weiß unterstützt das T4 kein Midi via WLAN. Es geht wohl nur um den Internetzugang für den Musicfinder+, der ja für das T5 schon wieder angeschafft worden ist.
        Und was macht dann ein T5 Besitzer mit dem WLAN Adapter?

        Oder hat vielleicht jemand eine Idee/Erfahrungen mit so einer Art WLAN zu Midi Wandler?

        Nochmals Danke vorab

        Kommentar


          #5
          T5 kann Midi über WLAN, ob`s der T4 kann, weiss ich nicht...

          Gruß
          Michael

          Kommentar

          Lädt...
          X