Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros5 erzeugt nicht löschbare Dateien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Er meint vermutlich Formatierung
    PSR-80 - PSR-500 - PSR-9000 - jetzt: Tyros 3

    Kommentar


      #17
      Zitat von Ludger Beitrag anzeigen
      Er meint vermutlich Formatierung
      Hallo Ludger hast Recht !

      Gruss

      Charles
      Johann Wolfgang von Goethe:

      Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Tyros 4 - HK Nano 300

      Kommentar


        #18
        Zitat von charles Beitrag anzeigen
        Hallo Frank,

        Man sollte vom Rechner aus keine Dateien auf dem Keybord löschen!

        LG

        Charles
        Hallo Karl,

        ich habe 2 Tyros 2. Wenn ich den 2. auf den Stand vom 1. bringen will, lösche ich immer vom PC aus sämtliche Dateien auf dem 2. Da ist noch nie etwas bei passiert. Dann geht es vom 1. auf den PC und vom PC wieder auf den 2. T2. Bis jetzt ohne Probleme.

        Viele Grüße
        Harald

        Kommentar


          #19
          Moin,

          man sollte NIE !!! vergessen, VOR DEM ABZIEHEN DER VERBINDUNG im PC auf "Hardware entfernen" zu klicken und dort dann auf (Tyros-Laufwerk) Auswerfen klicken.

          Dies git AUCH unter Win 7 / 8 / 8.1 !!! ( Selbst, wenn MS etwas anderes behauptet ).

          Wer hat kann sein Keyboard natürlich auch via Linux-PC mounten, da bleibt wenigstens kein Windoofs-Schrott zurück
          Gruß aus Wittmund

          Holger ( Früher mal Tyros1, jetzt "Fremdfabrikat" )

          Kommentar


            #20
            Hallo,

            ich habe Euch von meinem Erfolg berichtet.

            Jetzt sehe ich - dass ich wahrscheinlich was falsch gemacht beim Sichern gemacht habe.

            Ich hatte den Ordner "AUDIOREC.ROOT" beim zurück schreiben nicht wieder auf die Festplatte des Tyros nicht mit auf die Festplatte zurück kopiert.

            Sehe aber, dass das Tyros beim Hochfahren diesen Ordner neu angelegt hat.

            Soll ich die Daten - von einer älteren Sicherung - Hier ist Ordner und einige Dateien vorhanden - in den Ordner der Festplatte vom Tyros wieder kopieren?

            Übrigens - was sind das für Dateien - sieht nach Audio aus - Eine einzige kann ich über den Audio Player hören - es sind so Laute, als wenn jemand 2 x auf eine Trommel schlägt.

            Wozu braucht man diese Dateien? Bei älteren Sicherungen sind gar keine Dateien in dem "AUDIOREC.ROOT" Ordner vorhanden.

            Gruss

            Charles
            Johann Wolfgang von Goethe:

            Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.
            -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
            Tyros 4 - HK Nano 300

            Kommentar


              #21
              Hallo Charles, in diesem Ordner sind die Audiodateien gespeichert, wenn Du keine aufgenommen hast oder importiert, ist der für DICH nicht relevant.

              gruß frank
              Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
              Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
              Auch in NL/CH/AT Scouts!
              GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
              GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

              Kommentar


                #22
                Zitat von charles Beitrag anzeigen
                .....Übrigens - was sind das für Dateien - sieht nach Audio aus - Eine einzige kann ich über den Audio Player hören - es sind so Laute, als wenn jemand 2 x auf eine Trommel schlägt.
                Wozu braucht man diese Dateien? Bei älteren Sicherungen sind gar keine Dateien in dem "AUDIOREC.ROOT" Ordner vorhanden.
                ....
                Hallo Charls,

                bei mir sind im Ordner AUDIOREC.ROOT stehen .AUD Dateien.
                Da ich meine "Simple" Aufnahmen nicht benannt habe, steh als 3. Datei M_Audio_003.AUD
                In der Datei sind Daten mit folgende Dateiendungen vorhanden:
                000.ubk = 1KB
                000.wav = 33.344 KB
                001.wav = 33.344 KB
                M_Audio_003.AUD = 1 KB
                tmp.tmp = 257 KB

                Datei 000.wav = 33.344 KB kann zB. mit Audacity abspielen und höre die gemachte Aufnahme. Ist ein .wav Datei!
                Datei 001.wav =33.344 KB kann zB. mit Audacity öffnen aber komischerweise zeigt mir nichts an also kann man nichts höre!

                Bei meiner Mehrspuraufnahmen (Multi-Track-Rec) sind von der Daten mit der Endung .ubk mehrere vorhanden!
                Hängt davon ab wie oft du deine Aufnahme tätigst!

                Ich denke hier etwas umzubenennen oder zu ändern wäre nicht ratsam!
                Zuletzt geändert von Stef1955; 25.03.2014, 23:14.
                ein musikalischen T4 Gruß aus dem Bergischen Land!
                Stefan

                "Einen Menschen zu finden, der Musiker ist, ist nicht schwer - aber einen Musiker zu finden, der Mensch ist, schon etwas schwieriger!"
                Ein Spruch von meinem besten Freund, der leider durch Autounfall in jungen Jahren sein Leben verlor!

                Kommentar


                  #23
                  Hallo Stefan,

                  ich habe sie mir noch mal angehört.

                  Da ist es bei einem M_audio_001.aud aufgefallen - es war eine Multi-Aufnahme von mir- welche aber nicht richtig geglückt war.

                  Danach habe ich noch mal eine neue Multi-Aufnahme gemacht - Sie hat dann die Folgenummer in diesem Ordner angelegt.

                  Gruss

                  Charles
                  Johann Wolfgang von Goethe:

                  Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.
                  -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
                  Tyros 4 - HK Nano 300

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X