Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

TY2 - Ty4 ,wesentliche Unterschiede

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    TY2 - Ty4 ,wesentliche Unterschiede

    Beschäftige mich mit dem Umstieg von Ty 2 auf Ty 4 . Wie groß sind die klanglichen und technischen Vorteile ? Vom Ty 5 liest man sehr unterschiedliche Meinungen .

    #2
    Vom T2 zum T4 sind schon doch sehr große klangliche Unterschiede, da sich dort in verschiedenen Bereichen (Styles, Klänge, Effekte) doch schon viel getan hat. Alles aufzuzählen wäre hier doch einfach scho zu viel und am Besten für dich ist es einfach 1 zu 1 zu vergleichen und wirklich das T4 zu probieren und anzuhören.
    Live your Life with Music and your Life will be Music

    Tyros 1 --> Tyros 2 --> Tyros 3--> Tyros 4 --> Tyros 5 - -> Genos

    Kommentar


      #3
      Hallo Hartmut,

      in drei Worten: Das sind Welten!!!

      Lohnt sich allein von den neuen Voices her auf alle Fälle!

      LG Heidrun
      Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
      Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
      Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


      Kommentar


        #4
        Wie meine Vorredner schon sagten: Gigantisch, allerdings ist der T5 noch mal viel besser, entgegen der Meinung der ganzen Anderen Meinungen.
        Der T3 hat im Vergleich zum T2 wesentlich besseren Gesamtklang wegen neuer DSPs, viele neue Sounds die wirklich klasse sind, wie die neuen SA2 Voices von Saxophon bis Dudelsack.
        Hinzu kam auch Guitar NTT. Damit klingen Gitarren in Styles viel authentischer, weil nur die richtigen Seiten gespielt werden.
        Beim T4 kamen vor Allem Chöre dazu. Die machen alles noch ein wenig kompletter. Außerdem gabs noch den Flash Rom, wodurch man keine Wartezeit mehr hat nach dem Anschalten um Premium Voices zu nutzen. Außerdem kann der T4 mp3s abspielen.
        Der T5 macht jetzt nochmal ne Menge besser. Die DSPs die im T3 so toll waren wurden jetzt nochmal ordentlich verbessert. Neue, vor Allem modernere Sounds und Audio Drums. Die Abmischung ist jetzt ein Stückweit moderner und es gibt jetzt Audio-Link: Die Möglichkeit Audios mit Multipads zu verbinden.

        Neue Internetfunktionen etc. sind schön und 76 Tasten auch. Das einzige was man bemängeln kann ist die eingeschränkte Custom Voice kompatiblität. Das wird aber auch immer besser. Mitlerweile geht schon ne Menge.
        Ich möchte nicht mehr zum T4 zurück. Hat sich wirklich gelohnt. Aber Das T4 ist natürlich ebenso eine riesige Verbesserung zum T3.

        l.g.
        Aik

        Kommentar


          #5
          Zitat von HartmutHaker Beitrag anzeigen
          ....Beschäftige mich mit dem Umstieg von Ty 2 auf Ty 4 . Wie groß sind die klanglichen und technischen Vorteile ? .....
          Hallo Hartmut,

          ein kleiner Vergleichtest >HIER<
          Wie schon geschrieben, unterschied ist schon groß!
          Mancher sind aber immer noch mit einem Tyros2 sehr zufrieden unterwegs!

          Es gilt: was mir gefällt musst dir noch lange nicht zusagen!!!!!
          ein musikalischen T4 Gruß aus dem Bergischen Land!
          Stefan

          "Einen Menschen zu finden, der Musiker ist, ist nicht schwer - aber einen Musiker zu finden, der Mensch ist, schon etwas schwieriger!"
          Ein Spruch von meinem besten Freund, der leider durch Autounfall in jungen Jahren sein Leben verlor!

          Kommentar


            #6
            Zitat von Heidrun Beitrag anzeigen
            Hallo Hartmut,

            in drei Worten: Das sind Welten!!!

            Lohnt sich allein von den neuen Voices her auf alle Fälle!

            LG Heidrun

            Also liebe Heidrun, deine drei Wort "Das sind Welten"
            lass ich hier ehrlich gesagt so nicht gelten.
            Das T2 ist nach wie vor, und wird es auch noch lange bleiben
            immer noch ein spitzen Musikinstrument.
            Die Verbesserungen zwischen T2 und T4 als "Welten" zu bezeichnen, kann ich so nicht teilen.
            Wenn ich das "Preisleistungsverhältnis" zwischen einem gebrauchten T2 zu einem T4 vergleiche
            kann ich dir hier nicht recht geben.
            Ich habe mir vor einem Jahr auch ein T4 zu meinem T2 gekauft.
            Fazit: das T4 habe ich wieder verkauft.
            Und viele die sich einfach eine gute "Workstation" zulegen wollen
            können sich auch heute noch ohne ein schlechtes Gewissen zu haben ein T2 kaufen.
            sorry, ist nur meine Meinung.
            Zuletzt geändert von brummel070; 10.03.2014, 11:23.
            www.mister-music.at

            Kommentar


              #7
              Hallo Brummel,

              ich hab nicht gesagt, dass Tyros2 ein schlechtes Instrument ist.
              Es wurde auch nicht nach dem Preis gefragt.
              Es gibt Leute, für die ist bereits ein Fuffy ein Haufen Geld.

              Hier hast du einen direkten Ty2/Ty4 Vergleich.

              http://soundwonderland.de/page/shop/demosongs.php?id=43

              Ganz ehrlich: ich würde mir Ty4 allein wegen der Chöre kaufen.
              Aber wenn ich nur Rockmusik machen würde, hätte ich bestimmt andere musikalische Vorlieben.
              Ist eben alles Geschmacksache.

              Hier könnt ihr euch jedenfalls nochmal die genauen Unterschiede ansehen:

              heidruns-musikerseiten.de/download/pdf/Tyros5-Infos_von_Heidrun-Dolde.pdf
              heidruns-musikerseiten.de/download/pdf/Tyros4-Infos_von_HeidrunDolde.pdf
              heidruns-musikerseiten.de/download/pdf/Tyros3_Bericht_von_HeidrunDolde.pdf

              LG Heidrun
              Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
              Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
              Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


              Kommentar


                #8
                Liebe Forumsmitglieder,danke für Eure Meinungen und Einschätzungen . Ich denke jetzt doch mehr in Richtung Ty 5 mit 76 Tasten . Bis zur Einarbeitung im Studio , habe ich dann den Ty 2 für die Bühne . Nochmals " Danke " ! Das Forum ist einfach Klasse !!!

                Kommentar

                Lädt...
                X