Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Recording fehlerhaft

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Recording fehlerhaft

    Mit meinem PSR-8000 erstelle ich mir im Augenblick ein paar MIDI-Dateien. Die Aufnahme erfolgt mit Song Recording -> Quick Record New Song. Die Files werden auf der PSR-Festplatte abgelegt. Anschließend werden sie auf eine Floppy kopiert und zur Weiterbearbeitung mit Sequenzersoftware wieder auf die PC-Festplatte gelegt.
    Wenn ich so einen relativ schnellen Song mit dem Harmonie-Effekt Trio in einer Melodievoice (z.B. Grand Piano),
    zusätzlichem MultiPad und aktivierter Left-Voice aufnehme, stelle ich seit kurzem fest, dass das entstandene MIDI-File fehlerhaft ist.
    Zunächst hakelt das dreistimmige Piano beim Abspielen ganz übel. Cakewalk zeigt in der Eventliste eine Menge Noten der Notenlänge 0 (!) an. Mein MIDI-Analyse-Programm PSR8KMID teilt mir mit, das der Song etwa 3410 Note On und 3390 Note Off enthält. Beide Zahlenwerte müssen unbedingt gleich sein, da es sonst zu Notenhängern kommt. Es sieht so aus, dass die MIDI-File-Erzeugung nicht mit dem Einspielen Schritt hält. Ich hatte sogar einmal den Fall, dass die MIDI-Datei am PC nicht gelesen werden konnte, erst nach Einsatz von ScanDisk ging es. Einstimmige Voices werden offensichtlich korrekt aufgenommen. Die max. Polyphonie im Song war mit 23 nicht außergewöhnlich.
    Ich habe mir im September die neueste Betriebssystemversion 1.12 zugelegt. Obwohl ich den Fehler in den alten Versionen nicht
    beobachtet habe, kann ich nicht mit Sicherheit ausschließen, dass er auch schon früher da war.
    Vielleicht können die 9000-Fans, und das sind ja fast alle von uns, mal ein Augenmerk drauf richten, ob bei ihnen solche Fehler auch auftreten.
    Heiko
    hpmusic: http://www.heikoplate.de/mambo

    #2
    Re: Recording fehlerhaft

    hi heiko

    warum nicht 1.13????

    gruss thomas

    Kommentar


      #3
      Re: Recording fehlerhaft

      Hallo Thomas,
      1.13 gab es damals wohl noch nicht (?). Wäre natürlich schön, wenn man wissen würde, welche Fehler in den Versionen behoben worden sind. Das gilt auch wohl für die anderen Modelle.
      Gruß Heiko
      hpmusic: http://www.heikoplate.de/mambo

      Kommentar


        #4
        Re: Recording fehlerhaft

        Da kram ich doch so alte Kamellen wieder hervor. Aber sagen muss ich es schon:
        Der Fehler ist nach einer vollständigen Initialisierung (Einschalten mit gedrückter oberster Taste) nicht mehr da.
        Es lage damit doch nicht an der Version 1.12.

        Wie sagt man so schön treffend:

        Ein schneller Boot tut oftmals gut.

        (Gilt auch für Windows und andere Betriebssysteme)

        Für Nicht-Eingeweihte: "Boot" ist englisch und bedeutet "Urladen" oder "System neu laden". "Boot" heißt auf deutsch Stiefel, "booten" bedeutet, dass man sich den Stiefel noch mal neu anzieht.

        Gruß Heiko

        hpmusic: http://www.heikoplate.de/mambo

        Kommentar

        Lädt...
        X