Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

So war Musicando 2014

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Nachtrag zu meinem gestrigen Beitrag:


    Hallo, liebe Forum-Teilnehmer,

    nur durch die anfänglichen Macken meines neuen T5 kam ich überhaupt zu diesem Forum und dadurch dann zu Musicando.
    Letztlich habe ich das großartige Erleben des Musicando-Treffens diesen Kinderkrankheiten des T5 zu verdanken.
    Ist es so nicht oft im Leben? - Aus Dingen, die uns nicht gefallen, kann ganz unerwartet etwas ganz Neues, Tolles entstehen!
    Gott sei Dank dafür!

    Ulrich

    P.S.:
    Vergiß nicht: Musik ist eine Gabe Gottes. Hast Du Ihm heute schon dafür gedankt?
    PSR-??? --> Tyros 2 --> Tyros 4 --> Tyros 5-76

    "Musik ist eine wunderbare Gabe Gottes - hast Du Ihm (heute) schon dafür gedankt?"

    Kommentar


      #17
      ja ja - ein gabe gottes ....

      wer's glaubt wird selig, wer's nicht glaubt, wird mit sicherheit auch glücklich

      Kommentar


        #18
        Hallo zusammen,

        für mich war es, wenn ich richtig rechne das 10. Forumstreff und ich freu mich jedes mal schon Wochen vorher drauf und bin Sonntag bei der Abfahrt immer ein bisserl traurig, dass es schon wieder vorbei ist !

        Bereits im Musicando-Feedback hab ich angeregt, ob man nicht nach Ende der Großveranstaltung die Räume wieder teilen kann...?
        Kann mich an vergangene Forumstreffs erinnern, wo dann ausserhalb der Workshops und Seminare noch in kleinen Gruppen am Keyboard Informations- und Ideenaustausch statt fand, der mir damals auch sehr viele neue Ideen und Innovationen gebracht hat.....


        Ansonsten:
        Liebe Heidrun, das nächste mal bin ich dann wohl auch am Samstag wieder mit dabei. Hab da wieder so einige Ideen, die aber noch nicht so ausgereift sind wie letztes mal der "Alleinunterhalter"

        so long

        Keyboardhugo

        Kommentar


          #19
          Hallo Hugo,

          grundsätzlich ist das für jeden wünschenswert, dass abends wieder kleinere Raum-Einheiten entstehen.

          Voraussetzung dafür wäre dann aber, dass man die Anlage eventuell anders platzieren muss.
          Denn diesmal stand sie ja genau da, wo die Trennwand zugeschlossen werden muss.

          Die Frage ist, ob man nicht eine Alternative schaffen kann.
          Der Frühstücksraum oder beispielsweise im Untergeschoss der Raum an der Kegelbahn.

          Der Saal und der angrenzende Raum sind eh nicht optimal, wollen sich nachts darin jeweils noch Musiker vergnügen.
          Allein deshalb, weil die Trennwand den Schall durchlässt und die einen Musiker die anderen stören.

          LG Heidrun

          P.S.: Nachdem hier und da schon einige vage Angebote zu einem Showabend eingehen,
          werden wir nächstes Jahr vielleicht mal wieder ein tolles Programm zusammen bekommen!
          Wäre super!
          Zuletzt geändert von Heidrun; 08.04.2014, 12:12.
          Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
          Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
          Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


          Kommentar


            #20
            Ich habe mich dieses mal zurückgehalten, denn ich hätte das nicht gekonnt durch den Tod der Brunni.

            Gruß
            Dieter

            Kommentar


              #21
              Verständlich, Dieter!

              Sie lebt in unseren Erinnerungen weiter...

              Herzl. Grüße von Heidrun
              Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
              Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
              Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


              Kommentar


                #22
                Hallo alle,
                Ich versuche auch, aufzuschreiben, in mein besten Deutsch, wie Musicando für mich gewesen ist. Ich war anfangs ein wenig ängstlich zu kommen. Ich kannte niemanden, außer Heidrun , die ich kennengelernt habe per Mail , Telephone. Aber ich wusste auch, dass sie ganz viel Arbeit hat mit der Organisation und das ich selbst Kontakt legen muß mit die andere Leute ! Es war ein bisschen wie ein Sprung ins Ungewisse. Ich ging davon aus, dass Menschen, die sich mit Musik unterhalten, im Allgemeinen alle sympathische Menschen sein... also... nach Gemünden.

                Ich kann nur sagen, ich bin überwältigt von allen, die ich dort erlebt habe. In der ersten Stelle die vielen lieben Leute, die warme Kontakte...Ich freue mich schon auf das nächste Jahr wieder, um ihnen zu begegnen. Auch die Workshops fand ich sehr interessant, lehrreich! Eine war ein bisschen schwieriger dann die andere , aber es muß für jeden etwas gebe, nie? Danke an alle Leute die eine Workshop gegeben haben. Es hat sicher viel Arbeit gekostet.

                Ich fand es auch sehr schön zu hören, die Leistungen der Forum-Mitglieder. Es inspiriert mich, bestimmte Nummern selbst zu versuchen. Was sind Sie allen gut!!! Ich muß noch viel übnen, das ist eine Tatsache
                Super war für mich auch das Auftreten von Peter Baartmans und Michel Voncken: 2 Profis in Aktion. Ich hatte Sie schon gesehen, aber noch nie zusammen und nie so gut!
                Liebe Leute, Viele Dank für diese köstliche 3 Tage. Danke-Musicando-Team, viele Dank liebe, neue Freunde...
                Ich komme auf jeden Fall nächstes Jahr wieder! Also, nun ich gehe zurück am Arbeit.
                Für jeden einen guten Abend! Und denken Sie an daswas Michel Voncken gesungen hat: " Immer Immer Wieder Geht Die Sonne Auf."
                Ich singe das Lied al 3 Tagen lang,
                zum Leidwesen meines Mannes.
                Liebe Grüße,

                Susy

                Kommentar


                  #23
                  Hi,
                  und da können wir froh sein, dass Michel Voncken überhaupt gekommen ist.
                  Er wurde nämlich vor einiger Zeit hier aus dem Forum heraus schwerstens beleidigt.
                  Der Thread wurde zwar nach einiger Zeit gelöscht.
                  Aber die Beleidiger treiben hier weiterhin munter ihr Unwesen.

                  Servus Jo
                  -----------------------------------------------
                  ----------------------------------------------------------
                  Servus Jo

                  Tyros3 + Tyros4 + PSR S 970 + CSP 170 mit I-Padsteuerung

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von Thilo Beitrag anzeigen
                    einen "Gänsehaut"-Moment gab es schon am Freitagabend als der erst sechsjährige Joni das "Fluch der Karibik"-Thema spielte.

                    ich frag mich grad wer die Dummbratzen waren, die bei YT eine negative Bewertung abgegeben haben. OK der Kleine spielt nicht perfekt und es sind einige Fehler, Verspieler und Timing Schwankungen drin und auch in Sachen Dynamische Spielen hat er noch viel zu üben. Aber immerhin...er hat sich getraut und für sein Alter und nach 8 Monaten Unterricht isses doch gar nicht so schlecht, dass man es negativ bewerten muss. Wahrscheinlich waren es mal wieder Neider der selber nix drauf haben.
                    Mir hat der kleine Joni gefallen und ich denke mal, dass er im nächsten Jahr, so er wieder mit dabei ist, sicher große Fortschritte gemacht haben wird.
                    Bei Youtube findet Ihr mich HIER

                    Mein Keyboardforum HIER

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von Musiker Lanze Beitrag anzeigen

                      Mir hat der kleine Joni gefallen und ich denke mal, dass er im nächsten Jahr, so er wieder mit dabei ist, sicher große Fortschritte gemacht haben wird.
                      Davon kannst du ausgehen! Ich habe da noch so ne Menge vor mit dem kleinen. Ihr müsst wissen: Wir haben unheimlich viele Weihnachtslieder gespielt. An dem Abend war es fast 22 Uhr. Nach der langen Autofahrt war das natürlich ein sehr harter Tag für den Kleinen vor so vielen Menschen zu spielen. Ihm hat es sehr gefallen und ich kann schon mal verraten. Er ist nächstes Jahr wieder mit dabei. Es ist sehr lieb von euch ihm so zuzusprechen. Jetzt arbeiten wir weiter an der Spieltechnik.

                      Liebe Grüße,
                      Aik

                      Kommentar


                        #26
                        Ich schließe mich all den positiven Beiträgen über unser Forumtreffen an.
                        Ein besonderes Dankeschön hat das Orga-Team verdient! Danken möchte ich aber auch allen Akteuren hinter, auf und vor der Bühne, das angenehme Publikum eingeschlossen!
                        Es war keine gute Veranstaltung, sie war super g...!

                        LG
                        Werner

                        ________________________________________
                        Wir können nur respektvoll miteinander umgehen,
                        wenn wir den 9. Ton der Tonleiter beherrschen - nämlich den "Guten Ton".
                        Zitat nach Peter Maffay

                        Kommentar


                          #27
                          So, jetzt auch ich...

                          es war mal wieder wunderbar!
                          Bekannte Treffen, Neue kennen lernen, Informationen austauschen uuuuuund LERNEN.

                          Danke an die Organisatoren, die Referenten, das Hotelteam und an Yamaha für das gelungene Treffen.

                          Es gibt echt Gänsehaut, wenn man sieht und hört was Musik positives anrichten kann.
                          Die alten Hasen neben dem jungen Gemüse ;-)))) und keine Berührungsängste!!!!

                          Wo ich echt Pipi in den Augen hatte... Peter Baartmanns und der Musicandochor mit "La Le Lu" für unser fast jüngsten Teilnehmer.

                          Freue mich auf das nächste Jahr

                          Marco
                          Music was my first love ...

                          Kommentar


                            #28
                            Hallo liebe Musikfreunde,
                            nun ist es soweit. Jetzt gibt es einen kleinen Zusammenschnitt meiner persönlichen magischen Momente mit Peter Baartmans und Michel Voncken vom letzten Musicando 2014 am 05.04.2014.

                            youtu.be/3w1osKM19R4

                            Es ist immer fantastisch zu sehen und hören, wie die beiden ihre Spielfreude dem Publikum rüberbringen. Ein Video kann sicher nie die ganze LIVE-Atmosphäre rüberbringen, aber ich glaube, für diejenigen, die dabei waren, ist es eine fantastische Erinnerung.
                            Auch für die vielen Fans der beiden auf der ganzen Welt mache ich hiermit eine große Freude.
                            Liebe Grüße
                            Thilo.

                            P.S.: Das „neue“ Star-Trek-Theme-Intro hatte ich schon am Freitag am Musikabend angespielt und fand das zusammen mit der kleinen Logo-Animation am Anfang spannend… 
                            YouTube-Kanal:

                            youtube.com/user/ThiloDA/videos
                            -----------------------------------------------------------------

                            Kommentar


                              #29
                              Peter B. wie wie man ihn kennt - er hat es einfach drauf. In meinen Augen der Beste im Yamaha Stall !
                              Neben seiner Virtuosität liebe ich seine musikalische Inspiration u. Kreativität.

                              Kommentar


                                #30
                                Hallo Zusammen,

                                kurze Frage meinerseits. Ich hatte am Freitag Abend, im kleinen Nebenraum meinen Vocalisten TC Helicon Voice Live aufgebaut. Beim Abbau in der Nacht, habe ich wohl vergessen, das Netzteil meines Vocalisten mit einzupacken.
                                Hat dieses Netzteil, eventuell jemand gefunden? Frank Steinbrecher habe ich schon informiert und er meinte das hätte dort wohl auch noch lange gelegen. Wäre schön wenn sich jemand melden würde, der das vielleicht gefunden hat.
                                Wäre für eine Rückmeldung sehr dankbar. Vielen Dank vorab.

                                Gruß
                                Holger
                                Viele Grüße

                                Holger

                                Mein Tyros 5 ist nun wieder ein Tyros 4. Und nun ist daraus ein Genos geworden.

                                Und hier mein kleines Forum

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X