Ankündigung

Einklappen

Genos: Die Reise geht weiter

Seit seiner Markteinführung begeistert Yamahas revolutionäres Workstation-Keyboard Genos viele Musiker auf der ganzen Welt – ob auf der Bühne, im Studio oder Zuhause.

Die Rückmeldungen und Erfahrungen zahlreicher Anwender haben uns viele Anregungen gegeben, mit der Firmware-Version 1.4 einen Schritt weiter zu gehen:

Dieses umfangreiche Update bietet unter anderem neue Möglichkeiten für Live Control und ermöglicht einen noch flexibleren Einsatz der zuweisbaren Funktionen. Neben Verbesserungen der Benutzeroberfläche wird es dann auch möglich sein, den Displayinhalt auf einem externen Bildschirm darzustellen.

Die Version 1.4 wird ab Juni 2019 als kostenloses Update zur Verfügung stehen. Yamaha möchte so den Kundenwünschen noch ein Stückchen näher kommen, um in neue Dimensionen aufzubrechen... und die Reise ist noch nicht zu Ende.

Wir bedanken uns bei all unseren Kunden für Ihre Unterstützung.

https://www.youtube.com/watch?v=CEkJO1dq5xU
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Neues Premium-Pack exklusiv für Tyros5: Turkish!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neues Premium-Pack exklusiv für Tyros5: Turkish!

    Hallo zusammen.

    Gerade gesehen, http://eu.yamahamusicsoft.com/de/ins.../?currency=EUR

    Ein Beigeschmack hat das ganze allerdings, Voraussetzung ist der YEM v 2.0.0 und die aktuelle Tyros5 Firmware 1.06. Somit kommen wieder nur einmal PC-Nutzer auf ihre vollen Kosten.
    Lieben Gruss

    Stan

    Mit Yamaha Tyros5-76 und PSR-S970

    #2
    Hi !

    Am MAC im Moment nur mit Parallels zu nutzen. Funktioniert grundlegend, wenn auch mit so einigen Bugs behaftet.
    Gruß/Peter

    CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

    Kommentar


      #3
      Hallo Stan,
      Zitat von stanlueder Beitrag anzeigen
      ... Voraussetzung ist der YEM v 2.0.0 und die aktuelle Tyros5 Firmware 1.06. Somit kommen wieder nur einmal PC-Nutzer auf ihre vollen Kosten.
      ja, den YEM V2.0.0 gibt es bisher leider nur als PC-Version. Die Firmware kann dagegen natürlich auch am Mac heruntergeladen werden. Die Version 1.06 sollte grundsätzlich installiert werden (nicht nur, wenn man vor hat mit dem YEM zu arbeiten), da hiermit einige Bugs beseitigt werden.

      Wenn man als Mac-User ausschließlich Premium Packs installieren will, also wenn man nicht vor hat, sich mit der Erstellung von eigenen Custom Voices zu beschäftigen, kann man die Premium Packs auch direkt über einen Händler beziehen und erhält dann einen USB-Stick, mit dem die Packs direkt am T5 installiert werden. Das Einladen in den YEM und den Export auf den USB-Stick übernimmt in diesem Fall also der Händler, z. B. auch Frank (musikcity).


      P.S.
      PC-User bzw. User, die evtl. gar keinen PC besitzen oder die sich nicht mit den "YEM-Details" beschäftigen wollen, können sich natürlich ebenfalls an Händler wenden, die den genannte Service anbieten.
      Zuletzt geändert von t4chris; 24.07.2014, 17:30. Grund: P.S.
      Gruß
      Christian

      Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

      Kommentar


        #4
        Pemium Pack für dieTürken

        Zitat von t4chris Beitrag anzeigen
        Hallo Stan,

        ja, den YEM V2.0.0 gibt es bisher leider nur als PC-Version. Die Firmware kann dagegen natürlich auch am Mac heruntergeladen werden. Die Version 1.06 sollte grundsätzlich installiert werden (nicht nur, wenn man vor hat mit dem YEM zu arbeiten), da hiermit einige Bugs beseitigt werden.

        Wenn man als Mac-User ausschließlich Premium Packs installieren will, also wenn man nicht vor hat, sich mit der Erstellung von eigenen Custom Voices zu beschäftigen, kann man die Premium Packs auch direkt über einen Händler beziehen und erhält dann einen USB-Stick, mit dem die Packs direkt am T5 installiert werden. Das Einladen in den YEM und den Export auf den USB-Stick übernimmt in diesem Fall also der Händler, z. B. auch Frank (musikcity).


        P.S.
        PC-User bzw. User, die evtl. gar keinen PC besitzen oder die sich nicht mit den "YEM-Details" beschäftigen wollen, können sich natürlich ebenfalls an Händler wenden, die den genannte Service anbieten.

        Ich fasse es nicht. Spielt mal eine deutsche Tanzveranstaltung mit den styles die an Bord sind von T5. und beobachten die Tanzpaare wie sie tanzen...Ich meine die die was verstehen von musik und Tanz

        Kommentar


          #5
          Hallo Tastenboy,
          Zitat von Tastenboy Beitrag anzeigen
          Ich fasse es nicht. Spielt mal eine deutsche Tanzveranstaltung mit den styles die an Bord sind von T5. und beobachten die Tanzpaare wie sie tanzen...Ich meine die die was verstehen von musik und Tanz
          kannst du mir bitte hier mal "auf die Sprünge helfen": Ich verstehe nicht recht, was du uns in Beitrag #4 sagen willst.

          Das Einladen von "Fremdstyles" (die dir evtl. "besser" gefallen, als die internen T5-Styles) hat doch mit dem YEM bzw. der zur Zeit nicht verfügbaren Mac-Version gar nichts zu tun. Und warum hat dein Beitrag den Titel "Premium Pack für die Türken"?

          Die Passage "Wenn man als Mac-User ausschließlich Premium Packs installieren will ..." in Beitrag #3 bezog sich nicht darauf, dass diese User keine "Fremdstyles" verwenden würden/möchten, sondern darauf, dass diese User keine Custom Voices erstellen wollen.

          Wenn ein T5-User, wie erwähnt, "nichts mit dem YEM am Hut hat": Was spricht dagegen, dass er sich Premium Packs, die Voices und ggf. Styles enthalten, direkt beim Händler kauft und diese dann direkt vom USB-Stick in den T5 einlädt.

          Parallel dazu kann man natürlich jederzeit auch Styles von "Drittanbietern" verwenden. Dazu braucht man natürlich keinen YEM ...
          Zuletzt geändert von t4chris; 24.07.2014, 19:30. Grund: Ergänzung
          Gruß
          Christian

          Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

          Kommentar


            #6
            Hallo zusammen,
            das Paket ist wirklich nicht übel und keineswegs "nur" für türkische Musik geeignet. Alle Achtung! Die Percussioneinspielungen sind Weltklasse! Zudem sind zahlreiche Soundsamples und Styles für weltliche, bzw. internationale Musik gut geeignet! Der Import müsste aber auch per MAC-YEM 1.1.0 problemlos zu machen sein.

            Unabhängig davon sollte die OS-Version 1.06 für T5 auf jeden Fall irgendwie installiert werden - unabhängig von dem genannten Premium-Paket. Es sind doch wieder einige Detailverbesserungen enthalten. Das OS-Update runterladen, entpacken und einfach auf einen Stick kopieren und am T5 installieren (T5 mit eingesteckten Stick und gedrückter Start/Stop-Taste in der Style-Sektion einschalten und dann den Anweisungen folgen)
            Zuletzt geändert von JKUMusic; 25.07.2014, 07:37.
            Liebe Grüße
            Jörg.

            Kommentar


              #7
              Hallo Christian,

              das mit der Firmware dürfte klar sein, die habe ich schon aktualisiert. Mir ist nur nicht ganz klar, weshalb der YEM 2.0 vorausgesetzt wird. Gibt es bei diesen Pack bestimmte Voice-Typen, die der YEM nicht in Packdaten für das T5 trotz aktueller FW nicht exportieren kann? Vielleicht sollte ich es auch mal mit Windows 7 in VMWare Fusion probieren, Parallels kann ich selbst nicht bedienen, auch mit VoiceOver nicht.
              Lieben Gruss

              Stan

              Mit Yamaha Tyros5-76 und PSR-S970

              Kommentar


                #8
                Ich bin zwar nicht Chris, aber antworte trotzdem mal:
                Das Paket lässt sich auch mit dem YEM 1.1.0 importieren. Yamaha muss wohl auf den 2.0.0 verweisen, da sie einen Yem 1.1.0 nicht mehr im Download anbieten - außer für MAC-User.

                [NACHTRAG 27.07.2014: Der Import funktioniert nur ab YEM 2.0.0!]
                Zuletzt geändert von JKUMusic; 27.07.2014, 12:53.
                Liebe Grüße
                Jörg.

                Kommentar


                  #9
                  @Stan
                  wenn Du magst machen wir Dir Voices immer ohne Aufpreis auf USB Stick zum direkten einladen ohne EM und Aufand.
                  Wenn Du Sie bereits gekauft hast mußt Du die natürlich auch nicht 2 mal bezahlen .. das regle ich ggf. mit Yamaha direkt
                  Melde Dich einfach bei mir.
                  gruß frank
                  Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
                  Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
                  Auch in NL/CH/AT Scouts!
                  GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
                  GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

                  Kommentar


                    #10
                    Kennt jemand die tatsächliche Speichergröße/-bedarf des neuen Turkish Pack?

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo Stan,
                      Zitat von stanlueder Beitrag anzeigen
                      ... Mir ist nur nicht ganz klar, weshalb der YEM 2.0 vorausgesetzt wird. Gibt es bei diesen Pack bestimmte Voice-Typen, die der YEM nicht in Packdaten für das T5 trotz aktueller FW nicht exportieren kann? ...
                      Jörg hat ja freundlicherweise schon für mich geantwortet.

                      Von YEM Version 1.1.0 auf 2.0.0 ist ja "im Prinzip" nur die Voice-Editor-Funktion hinzugekommen (die hier nicht benötigt wird). Deshalb tippe auch ich darauf, dass V1.1.0 zum Einladen dieses Premium Packs ausreicht.
                      Gruß
                      Christian

                      Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                      Kommentar


                        #12
                        Bevor ich mir das Pack kaufe: Ich habe nur YEM Mac Vers. 1.1.0, kein PC. Hat jemand definitiv das Turkish Pack schon mit Mac Version 1.1.0 laden können?

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Jörg,
                          Zitat von JKUMusic Beitrag anzeigen
                          ... Das Paket lässt sich auch mit dem YEM 1.1.0 importieren. Yamaha muss wohl auf den 2.0.0 verweisen, da sie einen Yem 1.1.0 nicht mehr im Download anbieten - außer für MAC-User.
                          kannst du hundertprozentig bestätigen, dass sich der Turkish Pack dann auch am T5 installieren lässt? Hast du also den Turkish Pack selbst schon unter V1.1.0 installiert oder weißt von anderen Usern dass dies definitiv funktioniert?

                          Wenn es mit der PC-Version 1.1.0 klappt MUSS es meiner Meinung nach auch mit der Mac-Version funktionieren. Da jedoch Yamaha in der Pack-Beschreibung explizit auf den YEM V2.0.0 verweist und der Mac Version 1.1.0 ja nach wie vor zum Download angeboten wird, habe auch ich mittlerweile "leichte Zweifel", dass die Installation des Turkish Pack mit V1.1.0 möglich ist ...

                          @all
                          Ich empfehle, im Zweifelsfall mit dem Yamaha Support Kontakt aufzunehmen (z. B. über das Menü "Hilfe" im Download-Shop).
                          Gruß
                          Christian

                          Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo Chris, Jens,

                            Das wäre anmaßend. 100%ig kann ich mir nicht sicher sein, da Yamaha ja behauptet, das Paket läßt sich erst ab YEM 2.0.0 installieren. Einen Sinn dahinter kann ich jedoch nicht erkennen, warum das Paket nicht auch wie alle anderen mit dem YEM 1.1.0 importierbar sein sollte (außer, dass er halt eben nicht mehr zur offiziellen Verfügung steht). Außerdem habe ich leider keinen MAC. Ich empfehle daher, die 100%ige Sicherheit telefonisch über den Yamaha-Support einzuholen. Ich empfehle als Ansprechpartner Herrn Drögemüller, falls sich der Support nicht sicher sein sollte. Sollte hier jemand sein, der seine Pakete immer noch mit dem YEM 1.1.0 importiert - egal, ob PC oder MAC- Version, könnte er ja einen Hinweis hier geben. :-)
                            Zuletzt geändert von JKUMusic; 26.07.2014, 19:41.
                            Liebe Grüße
                            Jörg.

                            Kommentar


                              #15
                              Jens,
                              Hmmm oder: Ich wollte die Reihenfolge der Packs sowieso nochmal neu reinfliessen lassen in den YEM. Beim vollständigen Plattmachen auch des USER-Data-Ordners/Datenbankfiles könnte ich es zumindest mit der PC Version YEM 1.1.0 mal ausprobieren. Brauche ja nur dieses eine Paket zu importieren. Dann kann ich' s ja wieder plattmachen und danach YEM 2.0.0 installieren.
                              Aber reicht Dir, Jens, dann diese Aussage? ;-)
                              Liebe Grüße
                              Jörg.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X